Standort Ladestation im Schuppen? Abstand Steinkanten

  • Hallo,


    für eine Bekannte möchte ich einen Gardena Sileno City 250 installieren. Rasenfläche ist rechtwinklig.


    Ich habe noch ein paar Fragen:


    1)

    Der Sileno soll eine Art Garage in den grauen Holzschuppen bekommen. Wie groß muss diese Öffnung sein?

    Ich habe so in etwa eine Grundfläche von ca. 66x50cm mit einer Höhe von ca. 22 cm gemessen.

    In den Gardena Videos sieht man, dass das Begrenzungskabel mit 10 cm Abstand links und rechts nach hinten an die Ladestation herangeführt wird.

    Geht es auch wenn das Begrenzungskabel direkt an den langen Kanten der Grundplatte herangeführt wird?

    Hier ein Foto vom Schuppen.


    2)

    Weiterhin bin ich mir beim Abstand von dem Begrenzungskabel zu den Rasenkantensteinen (Steinbreite 10 cm) nicht ganz sicher - was muss eingehalten werden? Angegeben ist es laut Anleitung mit 10 cm. Macht es Sinn das auszutesten?

    Hier ein Foto der Kanten.


    3)

    Das Kabel nur mit den Erdnägeln verankern oder besser mit dem Spaten direkt in die Erde?


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Der Mäher hat eine Höhe von 23 cm , kommt noch die Bodenplatte dazu. Höhe ist also definitiv zu klein. Die Länge ( Mähroboter /Station ) beträgt 66 cm.
    Kabel kannst Du bündig an der Station vorbei führen .
    Wie hoch ist die Kante ? Ist diese höher 4cm muss Du diese als Hinderniss ansehen und : 35 cm Abstand nehmen , wenn eine Kante und das Rad soll nicht drauf fahren :30 cm , Rad darf drauf fahren : 20cm ( Rad würde dann mittig drauf )

    Kleine Kante und Rad darf kpl drüber : 10 cm

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Der Mäher hat eine Höhe von 23 cm , kommt noch die Bodenplatte dazu. Höhe ist also definitiv zu klein. Die Länge ( Mähroboter /Station ) beträgt 66 cm.
    Kabel kannst Du bündig an der Station vorbei führen .
    Wie hoch ist die Kante ? Ist diese höher 4cm muss Du diese als Hinderniss ansehen und : 35 cm Abstand nehmen , wenn eine Kante und das Rad soll nicht drauf fahren :30 cm , Rad darf drauf fahren : 20cm ( Rad würde dann mittig drauf )

    Kleine Kante und Rad darf kpl drüber : 10 cm

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • ist der Abstand der Öffnung, so wie abgebildet auf Foto 1, nicht zu nah am linken BK. M.M. nach müsste die Ausfahrt weiter nach rechts gerückt werden, kann mich aber irren.

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.

  • Leider sind diese Rasenkanten für einen Robo denkbar ungeeignet. Beim Motorle hast du den Vorteil, dass i.d.R. die Messer bis fast ans Gehäuse gehen UND die schräg nach aussen wachsenden Rasenhalme zusätzlich noch eingesaugt werden. Bevor ich alles zum Thema Rasenkanten und deren Ausgestaltung wiederhole, lies das doch dies bitte direkt im ERFAdok FAQ im link unten nach. Falls du zu jenen Ausführungen noch Fragen hast, bitte stellen.


    Auch das Thema versenken, wie versenken, oder Erdnägel ist im ERFAdok behandelt.

  • Hallo,


    danke fidatex, lese ich mir durch.


    Einige Zentimeter sind es nach links noch auf dem Schuppen-Foto.


    Der Vollständigkeit halber hier noch die Maße der Steine (ca. 16 cm breit).


    Danke!

  • mit zwei Reihen Steine = 28cm wärst du nicht schlecht im Spiel :-)

  • Also das ist ja schon eine Wissenschaft hier!


    Die Rasenfläche und Begrenzung ist fest, muss so genommen werden wie sie ist..

    Hatte hier auf ein paar schnelle Tips gehofft! Muss das einfach mal testen.

  • 1. Also das ist ja schon eine Wissenschaft hier!


    2. Die Rasenfläche und Begrenzung ist fest, muss so genommen werden wie sie ist..

    3. Hatte hier auf ein paar schnelle Tips gehofft! Muss das einfach mal testen.


    1.

    Ja das ist es. Hatte vo 8 Jahren schon geschrieben. Damit dank Robo in der Hängematte liegen und nie mehr düngen wie es die Werbung suggeriert funktioniert, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Das wollen die einem natürlich nicht auf die Nase binden.

    Für mich war jedenfalls klar, dass der eingesparten Mähzeit nicht eben soviel neuerdings notwendige Nacharbeiten (Rasenkanten, Baumscheiben, Trampolin usw Rasen nachschneiden), 10 -25cm Rasenstreifen vor Zäunen, Mauern etc nachmähen usw opfern will.


    du kannst nach Versuch mach kluch vorgehen oder ingenieurmässig systematisch, jeder wie er will.


    Ich habe ne Probeinstallation streng nach Anleitung mit dem Gardenalineal und LS in der Wiese gemacht und betrieben und war entsprechend unzufrieden. dann habe ich mir das ganze mal technisch im Detail angesehen, ausgemessen und dokumentiert (daraus wurde später das ERFAdok FAQ) und festgestellt so nach Originalanleitung, wird das für meine Zielsetzung wartungsfrei leider gar nichts. Zudem stünde meine Katalpa falsch (wegen nicht kreuzen dürfen Bk Insel und Sk)


    2. gibt genügend Beispiel im Forum die nach 2-3 Jahren aufgegeben haben und den Garten Robogerecht umgebaut haben.


    3. Gut Ding will Weile haben


    4. Garagenposition

    da der Mäher links vom SK fährt ist deine gewünschte Garagenposition leider die denkbar schlechteste Variante, da nicht funktionsfähig. Seitenverkehrt ginge es**. Aber das haben wir vor 7 Jahren schon erfolglos angeregt an Gardena. Die Kalib gemäss Seite 40 kannst du noch überlisten gemäss Trick Seite 54, jedoch nicht die generelle anfahrtssituation gemäss Seite 45.

    **eine Möglichkeit wäre die LS 45° schräg, gedreht im GUZS, im Schuppen einzubauen. Prinzip siehe Seite 62

  • fidatex , das hatte ich gestern schon geschrieben. So wie er es vorschlägt liegt das linke Begrenzungskabel, unter Berücksichtigung der hohen Rasenkante nur wenige cm neben dem Suchkabel. Es wäre eventuell möglich die Stadion so schräg wie möglich, weg von der Kante, auszurichten.

    sileno city 450 seit 05. 2018 / ca 150 m\2 Rasen.