Ersatzteilpreise Navibot

  • Da bei meinem Navibot der Akku mittlerweile schlapp macht und auch der Filter mal ausgewechselt werden müsste, habe ich mich gestern auf die Suche nach den passenden ERsatzteilen gemacht und mich hat der Schlag getroffen!
    Der Akku 80 Euro, Ersatzfilter 20 €. Wenn man jetzt noch Ersatzbürsten bräuchte kämen nochmal 50 € dazu. Da frag ich mich ernsthaft was die im Kaffee hatten. Ich meine der Robi hat neu keine 300 € gekostet, da sind 150 € für ersatzteile die jedes Jahr fällig sind in meinem Augen a) unverschämt und b) ein wirtschaftlicher Totalschaden. Vorallem wenn das mit den Preisen von Vorwerk und Roomba vergleicht (beide sind günstiger!)

  • Das machen andere Hersteller aber auch. Einstieg günstig, Zubehör teuer und daran verdienen die. Vernünftiger roomba Akku der nicht direkt aus China kommt kostet aber auch soviel.



    Sent from my iPhone using Tapatalk

  • Der Akku für 80 Euro ist für 14 Volt und fertig konfektioniert normal, Eigenbau für 40 möglich, aber der Akku sollte nur alle 2 bis 3 Jahre schlapp machen bei täglichem Gebrauch, hält er deutlich kürzer ist die Ladetechnik oder der Akku Murks. Dann sind es auch keine 80 Euronen pro Jahr für den Akku...

  • Naja....also die Bürste ist beim Vorwerk schon einmal deutlich günstiger, ebenso Filter. Ich meine den Akku auch für 50€ gesehen zu haben. Und selbst beim Roomba sind alle Ersatzteile günstiger als bei Samsung. Ich finde das im Verhältnis schon recht frech von Samsung.....
    PeterKiefer
    leider hat der Akku keine 2-3 Jahre gehalten. Nach einem Jahr war Schluss bzw. nur noch Saft für ca. 30min.


    Ich werd mal schauen....der Navibot wird erstmal kein Zubehör bekommen....vlt ist werd ich das Geld in einen neuen investieren. ;)

  • Bei dem Roomba Zubehör musst du aber unterscheiden zwischen dem originalen und dem Nachbau auf eBay.



    Sent from my iPhone using Tapatalk