Worx M500 -> Belag auf dem Messer nach 4 Stunden Laufzeit ......

  • Die neue L Serie von Landroid soweit ich weiß und die Gardena Silenos....

    Aber nur die City Modelle.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • mich überkommt dieses Bedürfnis nur Ende Oktober. Alle paar Wochen, wenn die Mäher knochentrocken sind, mal mit Druckluft freipusten, das reicht dicke.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Ich hätte da einen super Vorschlag:

    https://www.ambrogiorobot.com/…elle/view/4.36-elite-2020
    ...für den, der so etwas braucht...überlebt wahrscheinlich auch einen Atomschlag:/

    Aber wo ist das Problem, ab und an mal die Klingen zu reinigen oder zu wechseln?? Macht „Mann“ doch bei seinem Nassrasierer auch, oder?? Auch wenn‘s ein Gartengerät ist, gehört Wartung doch dazu:out:

  • Wenn ich meinen herkömmlicher Mäher nicht nach jedem Mähen abspühle (meistens mäht die Frau 8o und die putzt danach nicht sondern parkt das Ding nur) dann ist da so ein verkrusteter Schmodder drin der nie und nimmer trocken "rauszukehren" geht.

    Beim Robi sind die Halmabschnitte zwar kürzer aber die Feuchtigkeit und das andere Zeug was da so gehächselt wird 8|:cursing:, das verklebt doch bestimmt auch alles.

    Gehe da schon von einer Grundreinigung/Woche aus. Wenn ich dann so lange putzen muß, wie ich aktuell zum Mähen brauche, wo ist dann der Sinn von einem Robi? :/

  • Es gibt z.B. den Trick, den Bot mal bei Morgentau einpaarmal mähen zu lassen. Du wirst dich wundern, wie sauber darunter alles ist, am saubersten sind wieder die Messer...😉

    ...ausm schönen Schwarzwald :)

  • mich überkommt dieses Bedürfnis nur Ende Oktober. Alle paar Wochen, wenn die Mäher knochentrocken sind, mal mit Druckluft freipusten, das reicht dicke.


    Gehe da schon von einer Grundreinigung/Woche aus. Wenn ich dann so lange putzen muß, wie ich aktuell zum Mähen brauche, wo ist dann der Sinn von einem Robi? :/

    Wie lange hast Du bereits Mähroboter-Erfahrung, ichauchich ?


    Schau Dir Saschas Zitat an. Das genügt. Aber jeder hat so seine individuellen Hobbies. ;-)


    Wenn's Dich beim Klingenwechseln überkommt, kann man da mal mit dem Besen durchgehen.


    Gruß,

    Oli

  • Habe gar keine Erfahrung, darum bin ich ja hier 8)

    Hat jemand evtl. ein Bild wie so eine Maschine nach 500m² mähen von unten aussieht?

  • Habe gar keine Erfahrung, darum bin ich ja hier 8)

    Hat jemand evtl. ein Bild wie so eine Maschine nach 500m² mähen von unten aussieht?

    Nein, ich reinige ihn ab und zu...😄😉

    also, mit Druckluft und Besen...😉

    ...ausm schönen Schwarzwald :)

  • .. Hatte früher einen Benziner 4 Jahre im Einsatz und nie gereinigt. Der sah aus.. läuft aber immer noch 1A.. jetzt mit 1 Worx und 1 Landxcape im Einsatz im 2. Jahr (sehr zufrieden, bis auf das häufige nach-optimieren des Drahts wegen Hang und Ecken) Hab nur im Herbst gereinigt und zwischendurch das Gehäuse wegen der Optik. Mäht 1A. Der Vergleich mit dem Rasierer von Berti hinkt ein bisschen, da ich vom Robbi keine Hygiene erwarte - ins Gesicht halte ich ihn auch nicht ;)