Kabelschutz defekt - selber ersetzen?

  • Hallo miteinander


    Da wir ein Haus mit grossem Garten gekauft haben, aber gerade wegen dem Hauskauf nun etwas sparen müssen hab ich mir einen gebrauchten WG795E zugelegt. Leider hab ich nach Erhalt gesehen, dass der vordere Kabelkanal aus Gummi ziemlich zerfetzt ist. Gibt es den Gummi irgendwo als Ersatzteil zu kaufen (und wenn ja wie heisst das Teil) und hat jemand von Euch das schon selber ersetzt? Ist das schwierig/aufwändig?


    Danke im Voraus.


    LG

    SuperDAU

  • Weiss niemand Rat? Trau mich nicht den Landroid einfach aufzuschrauben ohne entsprechende Anleitung oder zumindest Kurzbeschrieb. Möchte gleichzeitig aber nicht den Mäher ohne den Kabelschutz laufen lassen. Dann bleibts danach vermutlich nicht beim Austausch des Schutzes...


    Hoffe auf euch.


    LG

  • Ich meine, schon ähnliche Bilder hier gesehen zu haben.


    Egal, einen gebrauchten funktionierenden M würde ich nicht unbedingt zerlegen aufgrund der Gefahr weitere Bauteile zu beschädigen.

    Dann lieber das betreffende Stück mit Kleber sichern. Schützt das Kabel und vor eindringender Feuchtigkeit.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020

  • Ok, danke für den Tipp. Dann kram ich mal das Isotape aus den Umzugskartons hervor.


    Frohe Ostern

  • Klebeband egal welches wird sich wieder lösen, drum mein Tipp mit einem Klebstoff.

    Worx Landroid 790 E.1 ("Harald" )
    FW:
    3.1-v2.47 -- neu 4/2017, Inselerkennung auf Homefahrt (IaH)
    2.24 / 2.09 -- 9.6. - 10.6.17 -meldet "außerh.Mähbereich" - untauglich
    5.24 -- ab 15.04.2020