Sollte ich meinen Bot updaten auf 2008? Wie auf neueste Valetudo-RE updaten?

  • Hallo zusammen,


    könntet Ihr mir bitte kurz weiterhelfen?

    Ich habe einen Xiaomi Gen2 Roboter, auf Valetudo-RE.

    Der bot hat die Firmware 3.3.9, firmware-build 001886, Valetudo-RE denke ich ist es 0.9.0 bin mir aber nicht sicher, da ich diese Info nicht finde.


    Nun würde ich gerne die neueste Version aufspielen, wie sollte ich vorgehen?

    Sollte ich die 1886 auf 2008 erhöhen oder es bei 1886 belassen?

    Sollte ich einfach 2008 valetudo re 0.9.3 von [1] installieren?


    [1] https://vacuumz.info/download/gen2/

  • hi,


    nein, mache kein update der originalfirmware, da sonst ein downgrade nicht mehr möglich ist!


    ich kenne die valetudo re vers. 0.9.0 zwar nicht, denke aber es ist ähnlich wie bei der 0.9.2, um ein upgrade zu machen:


    gehe in die einstellungen auf "informationen" und du findest in der 3. zeile "firmware-update".


    nun kopiere aus deinem link die adresse der firmware (vacuum_2008_valetudo_re_0_9_3.pkg). dazu auf die firmware mit der maus gehen, rechte maustaste und Link-Adresse kopieren klicken).


    dann ganz rechts klick auf "[send request]".


    es öffnet sich ein fenster, in welchem du jetzt die linkadresse mit 'strg+v' einfügst.


    es öffnet sich ein neues fenster, wo du nach dem md5-hash gefragt wirst.


    gehe wieder auf den link, öffne die 'vacuum_2008_valetudo_re_0_9_3.pkg.md5'-datei und kopiere die erste zahlen-buchstabenkombination bis zum leerzeichen.


    diese fügst du dann in dem geöffneten fenster ein.


    nach dem "gesendet", sollte das update starten und du kannst eine rauchen! ^^


    bei meinem update gestern wurde alle einstellungen und karten übernommen, ohne irgendwelche verluste.


    viel erfolg,


    tommi

    Cecotec Conga 5090 (seit 25.06.2020)

    Raspberry PI 4 (4 GB), Buster 64-Bit

    ioBroker

    Alexa

  • Hallo Tommi,


    du schreibst:

    nein, mache kein update der originalfirmware, da sonst ein downgrade nicht mehr möglich ist!

    aber wenn man, wie von dir beschrieben, OTA bzw. über das Webinterface die "[..]2008_valetudo_re[..]" flasht, passiert doch genau das, oder bringe ich gerade etwas durcheinander?


    Hintergrund: Mein S50 mit fw 1886 und Valetudo RE 0.9.4. lag jetzt zwei Monate wegen Umzug im Karton. Würde jetzt gerne auf die 0.9.6. und im gleichen Zug habe ich überlegt, auch auf fw 2020 zu wechseln, da ich nun mehrere zu reinigende Etagen habe, was mit 1886 ja nicht möglich war.

    Oder stehe ich gerade einfach nur auf dem Schlauch?

  • hi,


    es geht um die 'originalfirmware'!


    musst du deinen S50 wieder auf die werkseinstellung setzen, ist die jetzige firmwareversion 'wahrscheinlich' 1886. machst du nun ein update der originalversion auf die 2008, ist diese dann als 'backup' gespeichert und die 1886 runter vom bot.


    heisst im umkehrschluss, dass du die 'valetudo_re 2008' nicht flashen kannst, sondern nur die 2020.


    läuft diese jetzt aber nicht und du willst zurück auf die 2008, geht das nicht mehr, da ja schon die originalfirmwareversion die 2008 ist!


    also immer schön die gute, alte 1886 drauf lassen und ein angebot zum upgrade ablehnen!


    somit kannst du sowohl die valetudo_re 2008, als auch 2020 flashen.


    boa, ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären!?


    gruß,


    tommi


    edit: aber keine angst, die 2020 läuft, bzw. lief, bis ich den S50 abgegeben habe! ;)

    Cecotec Conga 5090 (seit 25.06.2020)

    Raspberry PI 4 (4 GB), Buster 64-Bit

    ioBroker

    Alexa

  • also immer schön die gute, alte 1886 drauf lassen und ein angebot zum upgrade ablehnen!


    [...]


    boa, ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären!?

    Danke, hat auf Anhieb funktioniert.


    Angebote zum Upgrade bekomme ich gar nicht, da der Roborock ohne App und ohne Internet, sondern lediglich im Netzwerk bzw. eingebunden in mein Smarthome läuft. ;)

  • Ich schliesse mich mal der Frage/Thread an. Habe die gleiche Frage, allerdings fuehrt das upgrade leider zu einer fehlermeldung. Nach dem Eintragen der urls der neuen valetudo re 0.9.8 den fehler code 400 wrong command.


    Ich habe die firmware 3.3.9, 2008, valetudo 0.9.2

  • Hallo,


    ich stehe auch vor dem "Problem" meinen Bot updaten zu wollen. Eigentlich sagt man ja "Never Change a running System". Ich habe den Bot auf der 1886 mit Valetudo (nicht RE) 0.6.1. Ich habe den Roboter über MQTT mit einem IOBroker verbunden. Ich starte den Roboter seit je her eigentlich darüber. Außerdem habe ich ein Tool namens Maploader installiert. Damit kann ich über MQTT Karten laden und speichern. So lade ich vor jedem Saugen wieder eine Ursprungskarte, in der alle Türen offen sind. Sonst findet er die Wege nicht mehr, wenn er mal mit geschlossenen Türen gesaugt hat. Außerdem werden so die Sperrzonen gleich mit geladen. Das Nutze ich um beim Wischen die Teppiche zu sperren und beim Saugen zu zulassen. Per Script lade ich das entsprechende Karten Backup (EG_Saugen, EG_Wischen, OG_Saugen, OG_Wishcen) und gebe dann die Zone als Koordinaten vor, wo er saugen soll. Das Script wird über Alexa gestartet. Dort sind Routinen hinterlegt. Mit "Alexa sauge unter dem Küchentisch" geht es los. Super geile Sache. Doof ist nur, dass der Roboter nach dem neuen Laden der Karte in ca. 50% der Fälle sich neu Orientiert und meint, dass er im Badezimmer steht an statt im Wohnzimmer. Dann kommt der natürlich mit der ganzen Routenplanung nicht mehr klar. Das ist das einzige Problem, was ich habe. Der Rest ist 100%. Es sind sogar R2D2 Sound Dateien drauf, weil er wie R2D2 beklebt ist.


    Nun das eigentlich schon gut laufende System muss ich nun leider ändern, weil es eben noch optimal läuft. Nur ich weiß nicht, ob das mit dem Build 2008 oder 2020 dann geht. Dort sind ja anscheinend Karten und Räume bereits integriert. Zumindest wohl mit Valetudo RE. Kommt er dann besser klar, seine alte Position beizubehalten, wenn ich die Karte neu lade? (Wischen/Saugen selbes Stockwerk). Oder fährt der eh immer mit einer Grundkarte und merkt sich so keine geschlossenen Türen? Kann ich dann die Sperrzonen per MQTT manuell alle löschen und dann neu eintragen um das Neuladen der Karte zu vermeiden? Oder meint ihr, dass ich mit der neuen Build eh keine Verbesserung erzielen werde? Ich kenne die neue Build leider nicht und man findet auch nur ganz schlecht informationen zur MQTT Schnittstelle von Valetudo RE und wie das Verhalten der maps ist. Vielleicht kann mir ja jemand seine Erfahrung Teilen.


    Dennoch nehme ich aus diesem Thread mit, wenn ich das richtig verstanden habe, dass ich wenn ich mit Dustbuilder eine Valetudo mit FW2020 oder 2008 flasche mit Factory Reset immer wieder auf 1886 lande und so downgraden kann. ich darf nur nie mit der originalen App ein Update durchführen?