Erste Erfahrungen mit dem Indego M+ 700

  • Habe meinen M+ 700 mittlerweile installiert und schon so 2-3 mal den Garten mähen lassen. Man merkt nach jedem Mähen bisher, dass er sich immer besser auskennt. Die LivePosition auf der Karte stimmt nun fast dauerhaft überein. Ein paar Problemchen bereitet er aber trotzdem:


    1. Die App ist zum Teil sehr buggy. Bspw. Ist sie jedes Mal abgestürzt sobald ich SmartMow aktivieren wollte. Ging erst, nachdem ich das direkt am Gerät aktiviert hab.

    2. Er ist bisher von geschätzt 15 versuchen grad mal 2-3 mal richtig in Ladestation gefahren. Sie ist perfekt im Lot, vor ihr gehen fast 2 Meter geradeaus. Müsste also alles passen. Er fährt auch richtig drauf und biegt dann komischerweise im allerletzten Moment nach links ab, sodass er "aufbockt" und seine Ladelöcher nicht trifft. Noch hab ich keine Lösung dafür.


    Insgesamt bin ich aber zufrieden bisher. Ich empfinde ihn als leise, ordentlich und ausdauernd.

  • Hey, zu 1. benutzt ein IOS oder Android Handy? und kannst du wenn dein M+700 Häufiger gemäht hat hier mal schreiben ob er Stellen auf dem Rasen ungemäht lässt?

  • 2. Er ist bisher von geschätzt 15 versuchen grad mal 2-3 mal richtig in Ladestation gefahren. Sie ist perfekt im Lot, vor ihr gehen fast 2 Meter geradeaus. Müsste also alles passen. Er fährt auch richtig drauf und biegt dann komischerweise im allerletzten Moment nach links ab, sodass er "aufbockt" und seine Ladelöcher nicht trifft. Noch hab ich keine Lösung dafür.

    Kabel aus der Führung der Ladestation ziehen, und leicht rechts unter der Station verlegen. Alternativ den Winkel der Station leicht verstellen (Auch hier Kabel aus der Führung nehmen)...

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Ist das Kabel überhaupt durch den Kabelkanal nach vorne zum Ladekopf verlegt worden? Wie sieht sonst die Installation rund um die Ladestation mit dem Begrenzungskabel aus? Liegt noch Restkabel hinter der Ladestation? Wenn ja, entfernen und nur soviel wie nötig das es zur Station langt. Aufgerolltes Begrenzungskabel irritiert den Bosch Indego.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Das Kabel ist über den Kabelkanal nach hinten verlegt. Ich habe etwas Restkabel (so 10cm) hinter der Station. Werde den jetzt erstmal kürzen und dann mal weiterschauen.

  • Vergiss das kürzen bei 10 Zentimeter. An die Station anschließen, gerade nach hinten ziehen, und mit einem Haken fixieren, wenn das Kabel straff ist.

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Die 10cm hatten bei meinem Indego 1200 zu dauerhaften Randmähen geführt...

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Vergiss das kürzen bei 10 Zentimeter. An die Station anschließen, gerade nach hinten ziehen, und mit einem Haken fixieren, wenn das Kabel straff ist.

    hmm… hab deine Nachricht zu spät gesehen. Das Kabel ist gekürzt, hat aber nichts gebracht. Hab jetzt mal versucht den Draht so vor der Station zu legen, dass er leicht von links kommend auf die Station auffährt, die Schnauze also leicht nach rechts zeigt. Mal schauen…

  • Update: Hab den Draht nun genau mittig unter der Station verlegt. Bisher 3/3 versuchen perfekt getroffen. Juhu.


    btw. für so eine kleine Veränderung muss ich jetzt nicht neu kartieren lassen, oder?

  • Hey, zu 1. benutzt ein IOS oder Android Handy? und kannst du wenn dein M+700 Häufiger gemäht hat hier mal schreiben ob er Stellen auf dem Rasen ungemäht lässt?

    Habe verschiedene iOS Geräte probiert. Ich gebe ein Update, sobald er sich eingefahren hat. Aktuell lässt er noch einige Stellen aus, aber man merkt jedes Mal, dass er besser wird.

  • Habe verschiedene iOS Geräte probiert. Ich gebe ein Update, sobald er sich eingefahren hat. Aktuell lässt er noch einige Stellen aus, aber man merkt jedes Mal, dass er besser wird.

    Wenn ich mich nicht irre hat die IOS App zurzeit Probleme aber das können dir hier andere User besser beantworten als ich

  • Musst du ausprobieren. Falls er anfängt Bereiche auszulassen oder ähnliches, solltest du zur Sicherheit neu kartieren.

    Oder gleich zurückschicken. Denn dann wird es ein "never ending story without happy end".

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Abwarten vllt ist die M(+) Serie ja die rettung 😂

    oja, und die Erde ist eine Scheibe 8):D

    Jetzt:

    Indego S+ 400

    SW 17329.01211

    App 3.0.8 Android

    Vorher:

    Indego 400 C

    und einen uralten Kawasaki Rasenmäher als Backup :D

  • Kannst vergessen, die M Serie wird der gleiche Reinfall wie die Vorgänger. Ausser Ärgern....und Zeit verschwenden wird nicht viel sein.

    Befürchte ich leider auch :( schade das Bosch sich nicht wirklich für die Probleme seiner Roboter kümmert...

  • so neues Update: Robbi fährt so jetzt konstant richtig in die Ladestation (einmal hat er einen Aussetzer gehabt). Beobachte ihn fleißig beim Arbeiten und ich meine, er hätte nichts ausgelassen bei der letzten Runde. Hoffe die App läuft bald stabiler und es kommt eine Markierung auf der Karte, wo er schon war… dürfte doch nicht so schwer sein. Er weiß es ja.


    Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Jetzt nerven eigentlich nur noch die Vorderräder etwas. Hab einen relativ unebenen Rasen und man hört die ganze Zeit so ein klacken. Als ob die Vorderräder gegen das Gehäuse hauen. Ist aber, was ich bisher gelesen habe normal, oder?