ALL Terrain weich Reifen imow632

  • Im Video der Test von den ALL Terrain weich Reifen welche ich auf den iMow 632 aufgezogen habe. Wie im Offroad Bereich wo der Luftdruck abgesenkt wird habe ich das jetzt auf den Rasenroboter umgelegt.

    Auf der Überfahrt Asphalt die Beste Performance von allen Räder, die ersten Tests sind positive, weitere extrem Steigungen teste ich in Kürze

    roboter-forum.com/core/index.php?attachment/73196/


    [Blocked Image: https://youtu.be/872wQzQdZw8]

    Stihl RMI iMow 632.1pc und 422.1pc

    im Museum und nicht mehr in verwendung:


    Robomow RL850,RL1000,RL2000,RM510, Rc306, Rs630, RX20, imow 632p viking
    Stiga 520 Ambrogio L200, L50 Tianchen 512s Gardena i40
    iRobot :r580:880, 564 :s385: Scooba
    Winbot 730

  • Ich mach noch einige Tests dann werde ich sie auf meiner Homepage anbieten

    Stihl RMI iMow 632.1pc und 422.1pc

    im Museum und nicht mehr in verwendung:


    Robomow RL850,RL1000,RL2000,RM510, Rc306, Rs630, RX20, imow 632p viking
    Stiga 520 Ambrogio L200, L50 Tianchen 512s Gardena i40
    iRobot :r580:880, 564 :s385: Scooba
    Winbot 730

  • .......... wird es die auch für den 422 geben oder sind baugleich ?

    MI 422 P

    Jedes technische Problem kann mit genügend Zeit, Geld und dem Händlercode gelöst werden (Du bekommst nur nie genug Zeit, Geld und den Händlercode schon garnicht ).

  • ..sind nicht baugleich, kann ich erst im Winter nach den Test des 632 sagen

    Stihl RMI iMow 632.1pc und 422.1pc

    im Museum und nicht mehr in verwendung:


    Robomow RL850,RL1000,RL2000,RM510, Rc306, Rs630, RX20, imow 632p viking
    Stiga 520 Ambrogio L200, L50 Tianchen 512s Gardena i40
    iRobot :r580:880, 564 :s385: Scooba
    Winbot 730

  • Der Drehpunkt ist mit den großen ATReifen höher und bei Steigungen ist er vorne aufgestiegen, es sind jetzt eine Dimension kleinere in Auftrag gegeben.

    Stihl RMI iMow 632.1pc und 422.1pc

    im Museum und nicht mehr in verwendung:


    Robomow RL850,RL1000,RL2000,RM510, Rc306, Rs630, RX20, imow 632p viking
    Stiga 520 Ambrogio L200, L50 Tianchen 512s Gardena i40
    iRobot :r580:880, 564 :s385: Scooba
    Winbot 730

  • Der Drehpunkt ist mit den großen ATReifen höher und bei Steigungen ist er vorne aufgestiegen, es sind jetzt eine Dimension kleinere in Auftrag gegeben.

    Gibts da schon ein Update zu den AT-Rädern?

    Viele Grüße

    Bitte nicht am Lack lecken!:P

  • Von Roboschaf.at gibt es da noch etwas neues. Die haben da hinten noch Hilfsräder zur zusätzlichen Abstützung am Hang, neuerdings. Aber genaues dazu wird nicht gezeigt in den Videos. Macht aber Sinn, um ein Aufbäumen (vorn) zu vemeiden, keine zusätzlichen Gewichte anzubringen (was den Rasen schädigt) oder super "Spikes" zu montieren.


    Aber genau kenn ich mich eben da auch nicht aus.


    Die super breit-weich Reifen sind ja auch noch nicht "Stand der Technik", erprobt und verfügbar.


    Schaun wir halt wieder mal in 5 Jahren hier rein, was sich da wirklich getan hat....8)

  • Könnte man nicht zwei Standardräder zusammenschrauben🤔

    Kann man. Gibt es schon - kann man kaufen ohne selber zu basteln - von Roboschaf.at (nur in AT)... Zusätzlich haben sie aber noch irgend welche Stützräder hinten "entwickelt", um ein Aufbäumen des Robis vorn zu vermeiden, und ohne zusätzliche Gewichte vorn, die dem Rasen nicht gut tun würden.


    Doppelt breite Standardräder hab ich bereits so da mit gekauft und die bewähren sich gut. Auch weil der Druck der Räder damit nur noch etwa halb so groß ist (weniger Rasenschäden an komplizierten Stellen).

  • homeROBOT.at
    Interessant zu sehen wo mittlerweile die guten Ambrogio Flexgummi Räder vom L250 überall zum Einsatz kommen :thumbup:
    Passt die Sechskant Aufnahme vom Ambrogio Rad 1:1 auf die Stihl/Viking Radnabe oder habt ihr einen Adapter gebaut?

  • Also - ich finde ma, das, mit den Flexreifen eine gute Idee. Im Video ist das ja eventuell noch ein älteres Model von Viking - kann mich mit den "Tarnfarben" aber auch total irren. Irgendwie schaut es auch nach doppelten (Breit) Reifen aus. Und wenn ich mir da anschaue, dass es schon einige Kraft braucht, um die neuen Softreifen immer noch etwas "einzudrücken", dann ist das ganze ja ganz lieb und hübsch. Aber 632P mit normalen Breitreifen (ohne die extra Luft drin) - da ist für mich dann sehr wenig Unterschied.


    Also ich bin für jegliche Innovation aufgeschlossen - nur die Realität entscheidet dann, ob eine Innovation auch wirklich in der Praxis gebraucht und angenommen wird.


    Bitte jetzt hier nicht antworten / rechtfertigen / usw. - dass das jetzt schon 10 oder 20 User so nutzen. Bitte das Argument benutzen, wenn es mal 20.000 sein sollten.


    Wer es hat - gern 3 mal täglich auf die Flexgummiräder drauf drücken. Es ist halt ein geiles Gefühl, glaub ich halt mal so.

  • homeROBOT.at
    Interessant zu sehen wo mittlerweile die guten Ambrogio Flexgummi Räder vom L250 überall zum Einsatz kommen :thumbup:
    Passt die Sechskant Aufnahme vom Ambrogio Rad 1:1 auf die Stihl/Viking Radnabe oder habt ihr einen Adapter gebaut?

    Nein passt Natürlich nicht 1:1 und auch der aussen Durchmesser passt nicht, die weiter oben beschriebenen Zahnräder sind auch nur ein Ambrogio ähnliche Form. Aber jetzt ist Winterpause und wir können weiter tüfteln 🦾👩‍🔧👩‍🏭👷

    Stihl RMI iMow 632.1pc und 422.1pc

    im Museum und nicht mehr in verwendung:


    Robomow RL850,RL1000,RL2000,RM510, Rc306, Rs630, RX20, imow 632p viking
    Stiga 520 Ambrogio L200, L50 Tianchen 512s Gardena i40
    iRobot :r580:880, 564 :s385: Scooba
    Winbot 730

  • Hat mal jemand mehr Informationen zu den "ALL Terrain weich Reifen" parat?


    • Außendurchmesser
    • Breite
    • Bilder (Anschluss Antriebswelle)
    • Bezugsquellen
    • ect.

    Landroid L1000 - WR147E / ACS / FML / Akku 5Ah

    FW V3.17

    DeskApp

    BK 230 Meter

    Vier Zonen / Gewicht in den Rädern / Anspruchsvolles Gelände