Bosch Indego M+700 Wegüberquerung

  • Hatte mal wegen einer Baustelle hinterm Haus den Bereich mit einem Brett abgesperrt.

    Der Indego hat dann immer versucht den ungemähten Bereich zu erreichen.

    Was in ewigen Orientierungsfahrten geendet hat.

    Im Endeffekt habe ich dann für die Zeit der Baustelle den Draht verlegt und neu kartiert.

    Bei der Klappe würde der Indego 1 Gen. mit "Stoptaste würde gedrückt" stehen bleiben.

    Ob das beim kleinen Indego auch so ist?

    Bosch Indego 1100 Connect, 2015-2020

    Powerworks P15, 2020-

  • Bei knapp 500m², das hat der Indego 1000 in 2 - 4 Stunden geschafft, wie lange braucht braucht dein neuer M+ 700?

    9h dauert 1 kompletter Durchlauf inkl. laden für die 500m²

    er war bei Start 3/4 vollgeladen laut App


    2-4h beim Indego 1000 warens bei mir nicht da ich die Mäh Spur niedriger eingestellt hatte.

    sondern ca. 6h.

    von 6.2016 bis 4.2020 Indego 1000 Connect (war zufrieden bis auf andocken, bleibt als Backup)

    seit 6.4.2020 Indego M+700 *Firmware 22120.01251* , dreht zu oft durch (312h bis 4.7.2020)

  • Moin,


    der Roboter ist bestellt.


    Habe mir in der Zwischenzeit aber noch über eine andere Lösung für die Tür Gedanken gemacht, bis ich mich an eine Schalter Lösung mache.


    Ich lege den Begrenzungsdraht oberirisch in weniger als 1cm Abstand durch die Tür (auf dem Rasen, unter der Tür natürlich durch) und umschließe dann ganz normal die zweite Fläche hinter der Tür mit. So fährt er nicht rüber und ich kann die zweite Fläche durch rumtragen im Chaosprinzip mähen lassen.


    Wenn ich die Tür dann mal öffne, nehme ich einfach den Begrenzungsdraht und lege die beiden Drähte weiter auseinander, sodass er da durch kommt.


    Müsste funktionieren oder was meint ihr?


    Liebe Grüße

    on

  • Bei jeder Änderung am BK will der Indego kartieren. Das wird zu endlosen Orientierungsfahrten führen.

  • Bei jeder Änderung am BK will der Indego kartieren. Das wird zu endlosen Orientierungsfahrten führen.

    Da hast Du recht.

  • Ich vermute mal, dass alle Experimente scheitern, wegen der starken Änderung der Karte beim Umstellen von mit und ohne Zusatzfläche. Ich würde Dir zu einem Chaosmäher mit mindestens 2 Zonen raten, die er per Suchkabel anfahren kann und wo Du die Mähfrequenz pro Zone einstellen kannst. Alles Andere wird mit dem Bosch vermutlich zu nervig werden.
    Das mit den 2 Zonen ist beim 700er echt schlecht gelöst, finde ich.

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.