Wer hat Wohnungskatzen?

  • Hallo,


    mal eine Frage an die Wohnungskatzenhalter, bei denen die Katzen auch in den Garten dürfen.

    Unsere drei Katzen dürfen auch in den Garten und wie ist es da mit dem abgeschnittenen Gras?

    Ein normaler Rasenmäher nimmt das Gras mit, aber der Roboter lässt es liegen.

    Wenn die Katzen dann auf der Wiese liegen nehmen die das Gras bestimmt mit ins Haus? :/

    Wie sind eure Erfahrungen :?:


    Vielen Dank! :)


    Gruß Frank

    Gruß Frank


    für Rasen: Bosch Indego M700, SW 8.0.22120

    für Teppich: Roborock S6, SW 01.17.08

    :)

  • Ich hab zwar einen Hund, aber da isses ja ähnlich.


    Also normalerweise kommt durch den Hund (oder auch durch uns, wenn wir über den Rasen laufen) nicht mehr Dreck rein als sonst auch.

    Außer vielleicht bei den ersten Fahrten, wenn das Gras noch etwas höher war.

  • Normalerweise soll der Mähroboter nur ein paar Millimeter abmähen und das zwei bis dreimal die Woche. Die kleinen Grasschnipsel fallen zwischen die Gräser, da sieht man nicht viel oder gar nichts davon.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Kann ich alles bestätigen. Wir haben 2 kleine Hunde, die so groß sind wie eine Katze. Wenn der Robi normal seinen Dienst verrichtet gibt es keine Grasschnitte, die die Hunde mit rein tragen. Weder im Fell noch in den Pfoten. Vorausgesetzt man lässt oft genug mähen.

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.