Startschwierigkeiten beim Optimow

  • Der Support will leider unbedingt die Platine in der Basisstation austauschen. Da gibt es jetzt aber Garantieprobleme, da ich den Mäher von jemandem erstanden hab, der ihn bei der Avides-Aktion gekauft hat. Rechnung habe ich, aus dem April, aber sie wollen die Abwicklung über "den Baumarkt wo ich ihn gekauft hab" machen.

    Dann schreib doch einfach Avides an.

    Die sollen die Abholung organisieren oder dir eine Paketmarke schicken.

    Ab damit zur Reparatur und zwei Wochen später ist das Problem erledigt.

    Bosch Indego 1100 Connect, 2015-2020

    Powerworks P15, 2020-

  • Dann schreib doch einfach Avides an.

    Die sollen die Abholung organisieren oder dir eine Paketmarke schicken.

    Ab damit zur Reparatur und zwei Wochen später ist das Problem erledigt.

    Erstmal bin ich nicht Erstkäufer, Avides ist da eher meeeeh unterwegs.
    Und zudem hab ich keinen Nerv 2 Wochen jetzt in der Wachstumszeit ohne Mäher dazusitzen.
    Den alten Landroid müsste ich auch erstmal mit nem neuen Akku ausstatten, die Bleitechnik will nicht mehr.

    Aber: Ich habe heute den Kleinen zwei komplette Mähphasen problemlos fahren sehen. Ohne Führunskabel, das hab ich auch abgetüddelt.

    Hat die Station etwa ab einer gewissen Gesamtkabellänge nicht genug Saft für alle? Das könnte auch das Design-Rework erklären.

  • Hier das Foto...

    Danke! Ich werd nicht mehr, die Platinenrevision ist ja 1zu1 dieselbe, die haben da echt manuell dran rumgeschwurbelt und nen Widerstand reingetüddelt!
    Und dann auch noch n großes Keramikding was ne Weile hält. Naja, muss ja auch draußen einiges an Temperaturschwankungen überleben.
    Aber sowas hab ich zuletzt vor ner halben Ewigkeit gesehen an einer Platine. Krass :D

    Edit: Sind die Ringe braun-schwarz-schwarz ?
    Dann wären das 10 Ohm, mit ner gar-nicht-so-geringen 5% Toleranz.

  • Da lob ich mir meine 10 Jahre Garantie bei Bauhaus.

    Der Hersteller gibt 2 Jahre Garantie. Auch wenn es streng genommen nur für den Erstkäufer gilt.

    Beim Hersteller hartnäckig bleiben, würde mich wundern wenn sich der nicht drum kümmert.

    Wenn er nicht richtig funktioniert und du ihn alle Nase lang im Garten einsammeln musst hilft dir das ja auch nichts.

    Lieber 2 Wochen von Hand mähen und dann dafür richtig.

    Viel Glück.

    Bosch Indego 1100 Connect, 2015-2020

    Powerworks P15, 2020-

  • ^^ Eigentlich hast Du recht, aber ich besitze keinen Handmäher :D
    Der L1500 hat das bisher ganz gut hinbekommen, aber nach 9 Monaten muss ich das zweite Mal die Bleiakkus wechseln, er mäht immer nur 20min, fährt dann 30min zum Laden, 20min mähen... da er immer am Rand zurückfährt hatte ich vom vielen "Randfahren" schon platte Fahrspuren (bei dem Gewicht vom Dicken kein Wunder).

    Könnte mir auch nen LiFePo4-Akku für den selber bauen (die kann man im Gegensatz zu Li-ion leichter als Ersatz für normale Blei/AGM-Akkus nehmen, und sie brennen nicht einfach mal los bei Überladung).
    Aber 80€ in nen alten Robbi reinstecken, der mit höherem Gras schon Schwierigkeiten hatte und außer der Startzeit null programmierbar ist?

    Der Optimow kam überall 1a durch, hat seinen Job super erledigt bis jetzt was das Schnittbild angeht - wär doch gelacht wenn man den jetzt nicht komplett zum Laufen bekommt.

  • Danke! Ich werd nicht mehr, die Platinenrevision ist ja 1zu1 dieselbe, die haben da echt manuell dran rumgeschwurbelt und nen Widerstand reingetüddelt!
    Und dann auch noch n großes Keramikding was ne Weile hält. Naja, muss ja auch draußen einiges an Temperaturschwankungen überleben.
    Aber sowas hab ich zuletzt vor ner halben Ewigkeit gesehen an einer Platine. Krass :D

    Edit: Sind die Ringe braun-schwarz-schwarz ?
    Dann wären das 10 Ohm, mit ner gar-nicht-so-geringen 5% Toleranz.

    Hab das Foto jetzt auch mal dem Nicklas vom Support geschickt, mal sehen ob er was dazu sagt....



  • Hat die Station etwa ab einer gewissen Gesamtkabellänge nicht genug Saft für alle? Das könnte auch das Design-Rework erklären.

    Lt Betriebsanleitung sollten bis zu 800m BK verlegt werden können.

    Ich denke nicht dass du mehr verlegt hast oder?

    Bosch Indego 1100 Connect, 2015-2020

    Powerworks P15, 2020-

  • Nein. Ich hab eine 200m-Rolle gehabt, und davon ursprünglich mein BK für den Landroid verlegt. Der Rest von der Rolle hat jetzt noch für das Führungskabel gereicht, so 20m oder so sind noch drauf. Hab halt auf der einen Seite drei Schleifen um Bäume drumherum.
    Auf der anderen Seite eine weniger seit ich vertikutiert hab :D

    Hätt ich das Originalkabel was mitgeliefert wurde verwendet hätt es aber nicht gereicht.
    Der Witz ist: Das Originalkabel ist dünner. Bei dünneren Kabeln hat man aber meines Wissens nach mehr Verluste auf der Leitung. Also sollte ich mit meinem doch erst Recht keine Probleme haben?

  • Ich habe das BK verwendet, dass noch vom Bosch Indego in der Erde war und ein Führungskabel dazu verlegt.

    Macht keine Probleme bei gut 200m BK und 50-60m FK.

    Da wird der Support schon recht haben, vielleicht haben die ja mal fehlerhafte Platinen verbaut und die wollen Sie jetzt tauschen.

    Bosch Indego 1100 Connect, 2015-2020

    Powerworks P15, 2020-

  • Ja, sieht so aus. Der Support hat mir geantwortet dass bei mehr als 30cm Abstand zwischen FK und BK und dem Verhalten, was mein Robbi auf den Videos zeigt, es wohl "Signal leakage" in der Ladestation gibt. Daher werden die Platinen von ihnen in ihrem Workshop nachgearbeitet. Gerade wird geklärt ob dafür die Ladestation eingeschickt werden muss, oder ob sie mir ne Platine so raussenden können.
    Mir Wurst, das Ding wär ja fix eingebaut.
    Ansonsten würde ich den Widerstand analog zu den Fotos von toscout mal nachrüsten. Das passt ja auch genau zur Aussage des Supports.
    Vermutlich wurde beim PCB einfach ein wenig zu sehr gespart, und es gibt ansonsten Übersprechen auf den Leitungen.

  • Hallo

    Habe mir jetzt auch ein optinow 10 bei eBay gekauft der nicht richtig will, der fährt ca 1 m aus der ladestation bleibt stehen kommt die Fehlermeldung steckengeblieben in der Ladestation drücke ich Stop Start fängt der an zu mähen macht alles super zum Schluss fährt der dem FK lang wieder zurück aber kann sich dann nicht andocken.

    Weiß vielleicht jemand woran es liegen kann ?

    Habe übrigens schon alles Mögliche ausprobiert mehrmals den schleifencode zurückgesetzt, Akku raus

    Komplett gelöscht aus der App neu angelernt

    Schon alles probiert komme aber nicht weiter
    vielleicht weiß jemand von euch woran es liegen kann

    Danke

  • Ja, sieht so aus. Der Support hat mir geantwortet dass bei mehr als 30cm Abstand zwischen FK und BK und dem Verhalten, was mein Robbi auf den Videos zeigt, es wohl "Signal leakage" in der Ladestation gibt. Daher werden die Platinen von ihnen in ihrem Workshop nachgearbeitet. Gerade wird geklärt ob dafür die Ladestation eingeschickt werden muss, oder ob sie mir ne Platine so raussenden können.
    Mir Wurst, das Ding wär ja fix eingebaut.
    Ansonsten würde ich den Widerstand analog zu den Fotos von toscout mal nachrüsten. Das passt ja auch genau zur Aussage des Supports.
    Vermutlich wurde beim PCB einfach ein wenig zu sehr gespart, und es gibt ansonsten Übersprechen auf den Leitungen.

  • Hallo JackN

    Was ist jetzt bei dir draus geworden läuft alles wieder richtig?

  • jo. Hab ne neue Platine bekommen, genau so mit nem Widerstand nachgerüstet. Wurde direkt von Cramer zugesendet ^^
    Und die tut es wie sie es soll. Seitdem gabs nur einmal nen Ausfall als der Robbi sein Führungskabel zermäht hat :D

  • Danke für die Antwort werde mich wohl auch an Greenworks wenden müssen schätze das meiner das selbe Problem hat.

    Habe heute schon bei Cramer angerufen konnten per Ferndiagnose komplett auf das Gerät zugreifen auch die kompletten Fehlermeldungen auslesen aber auch nicht weiter helfen (kein Wort von überarbeiteten Platinen) meinten das ich erst bei Greenworks ein Garantie Antrag stellen soll würde aber schwierig werden weil ich das Gerät bei eBay von privat gekauft hab aber mit einer Rechnung von Avides April 2020 da ich eine dritte Person bin währe die Garantie so mit erlöschen 🙈

    Werde das aber trotzdem probieren hast du da vielleicht Qualitativ bessere Fotos vom wiederstand Wo genau der eingelötet ist und welche Farben der hat auf dem anderen Foto kann man das schlecht erkennen?

    Danke nochmals