Bosch Indego

  • ja hab ich gestern auch bemerkt - wenn er im schlafmodus ist - KEIN ALARM / PIN EINGABE - konnte ihn ganz relaxed wegnehmen, umdrehen, messer tauschen - wieder zurück in die dockingstation - alles ohne ALARM


    Lieber fox2night,


    vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Indego ist grundsätzlich durch einen Sicherheits-PIN und ein Alarmsignal gegen Diebstahl geschützt. Der Diebstahlschutz wird aktiviert, sobald der Roboter-Mäher angehoben wird, außerdem ertönt das Warnsignal. Um den Indego zu entsperren, muss der entsprechende Sicherheits-PIN eingegeben werden. Das akustische Warnsignal wird derzeit von unserer Entwicklung überarbeitet, um die Lautstärke zu verbessern. Befindet sich der Roboter-Mäher in der Ladestation im "Schlaf-Modus", kann er angehoben werden, ohne dass der Alarm aktiviert wird. Jedoch kann er nicht ohne entsprechenden Sicherheits-PIN an eine fremde Ladestation in Betrieb genommen werden, da der Indego diese als "falsche" Ladestation erkennt.

    Viele Grüße Ihre Anwendungsberatung Bosch Heimwerken & Garten Deutschland

  • Ich habe noch eine Frage. Als der Maher fertig ist oder leer, kommt er zuruck zum Station. Manchmal fahrt er nicht gut auf dem Station. Er stosst gegen die 2 Kontakte und sagt dann das es ein Hindernis gibt, oder er geht zuruck en versucht es nog einmal.
    Gibt's eine Losung fur dieses Problem?


    Hallo manfred1970,


    dieses Problem könnte auf 2 Ursachen zurückzuführen sein. Prüfen Sie doch einmal folgendes:


    1. Prüfen ob die Basisstation korrekt ausgerichtet ist?
    Stößt der Mäher beim Anfahren der Station gegen die beiden Kontakte und befindet sich dabei zu weit links, muss die Station im Bereich der Signalsäule nach links korrigiert werden.
    Auf der rechten Seite entsprechend nach rechts.


    2. Ist das Kabel, das unter der Basisstation verläuft, straff gespannt und befindet es sich in dem dafür vorgesehenen Kanal?
    Das Kabel muss vor und nach der Station auf den ersten zwei Metern geradlinig verlaufen.


    Viele Grüße Ihre Anwendungsberatung Bosch Heimwerken & Garten Deutschland

  • BoschHotline: gibt es einen Weg, wie man den Mäher zum Randmähen bewegen kann ? Gibt es dafür bereits ein Software Update ? Wenn ja, wie bekomme ich dieses Update schnellstmöglich auf meinen Indego ? Wenn nein, wird es in diesem Jahr noch ein Update geben ? Welche Bugs sind mittlerweile als solche akzeptiert und werden adressiert werden ? Wie erfahren die Indego Besitzer von der Verfügbarkeit eines Updates ? Kann man sich mittlerweile als Besitzer registrieren um über Updates informiert zu werden ?
    Viele Fragen, aber ich fände es sinnvoll, wenn diese wirklich wichtigen Fragen hier beantwortet würden.

  • Jochen66
    Wenn bei euch in München die Doppelhaushälften (auf meinem Bild ist nur die kurze Seite vom Carport zu sehen) so klein sind, dann braucht ihr doch keinen Rasenmäherrobotter.
    Da müsste doch a Nagelschere reichen! ;-)
    Habt ihr in der Stadt keine fünf Auto's pro Person?
    Bei uns im bayr. Wald spinnt man halt in andere Dimensionen und das Parken Kost nix!


    Ps: und ich bin kein Landwirt, sonst hätt ich a Schaf für den Rasen und "net so a elektroglump"!




    Mobil

    "Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein"
    Irobot Roomba 555 :thumbsup:
    Bosch Indego :thumbsup::ciappa:

    Edited 2 times, last by aloise ().

  • 😝Das Geld, das du an Miete sparst, kannst du in Autos und carports investieren..
    Aber ehrlich. Dachte auch in München reicht die Nagelschere..
    So, drückt mir die Daumen, dass mein Indego (oder irgendeiner) noch diese Woche wieder kommt. Hab am Wochenende zeit mich mal wieder zum Affen zu machen..:)

  • Also meiner hat gerade den Rand gemäht.
    Hab im am Sonntag eingestellt "jedesmal".
    Am Montag hat er ganz normal nach Zeitplan gemäht und heute ist gerade dabei.


    Bei mir Funzt er gerade vorbildlich. Fast wie im Werbespot!

    "Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein"
    Irobot Roomba 555 :thumbsup:
    Bosch Indego :thumbsup::ciappa:

  • So, jetzt ist mein Indego wohl schon kaputt! Er ist etwa 6 Wochen gelaufen und hat so und so getan. Ab und zu mäht der ganz gut fuer ein Paar Tagen and dann steht der mehreren mal pro Tag weil es nicht 100% flach ist oder etwas. Aber jetzt seit ein Paar Tagen funktiert der nicht als. Der Indego bleibt stehen, kann nicht als ueber kleine "unfläche" fahren. Ich machte ein Systemreset und dann kann der nicht als kartieren. Dann habe ich gesehen das nur das linke Rad dreht als! Indego fährt etwas, das Kurs geht leicht nach rechts and dann muss der das linke Rad zurueck drehen. Morgen frueh fahre ich zum Händler fuer Service aber wer weiss wie lange es dauert hier in Finland bis es fertig wird. Hoffentlich nicht zu lange weil man muss ja mindestens zwei mal pro Woche mähen...

    Edited 3 times, last by errorbot ().

  • Also, ich hab definitiv gelernt so ein Gerät zukünftig im Internet bei einem vertrauenswürdigen Anbieter zu kaufen. Da hab ich ein Rückgaberecht und Rückabwicklung bzw. Umtausch laufen viel unkomplizierter.


    Kaufdatum: Anfang Mai, erste Rücksendung 28.5, Laufzeit bisher 10 Minuten, kein Mähen. Aktuell seit 1 Woche wieder ohne Indego.
    Und irgendwann ist die Vorfreude auch ausgereizt..

  • Also mein R2D2 läuft von Anfang an, wie er soll und ich es will! Ich habe alle möglichen Schwierigkeiten umgangen, indem ich mich vor Inbetriebnahme in diesem Forum über alle Probleme informiert habe. Die Betriebsanleitung ist wirklich mies und teilweise falsch. Wenn man Diese als einzige Info-Quelle hat, ist Enttäuschung vorprogrammiert. Ich habe heute zum zweiten Mal die Messer geschliffen -das Schnittbild ist um so besser, je schärfer die Messer sind.
    Kurios: Ich habe am mähenden R2D2 die Stopptaste gedrückt, ihn angehoben, auf den Rücken gelegt. Kein Signal! Stromkreisunterbrecher raus.
    Nach dem Messerschärfen habe ich den Stromkreisunterbrecher wieder rein und den Mäher auf den Rasen gestellt. Um ihn zum Leben zu erwecken hab ich eine beliebige Taste gedrückt -auch nach ca einer Minute keine Reaktion.. Wahllos habe ich dan noch vier Mal irgendwelche Tasten gedrückt -nichts!
    Dann habe ich ihn in die Ladestation gestellt -nach einigen Sekunden fängt er an zu Mähen! Was ist mit der Pin-Eingabe?
    Dieses Phänomen trat auch beim ersten Schärfen auf, ist also reproduzierbar.

    R2D2: Bosch Indego :yesnod:
    R2D1: Winbot W710 :yesnod:
    R2D3: Winbot W730 :yesnod:, leider Schrott
    R2D4: Neato XV signature pro :yesnod:

  • Lieber fox2night,


    vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Indego ist grundsätzlich durch einen Sicherheits-PIN und ein Alarmsignal gegen Diebstahl geschützt. Der Diebstahlschutz wird aktiviert, sobald der Roboter-Mäher angehoben wird, außerdem ertönt das Warnsignal. Um den Indego zu entsperren, muss der entsprechende Sicherheits-PIN eingegeben werden. Das akustische Warnsignal wird derzeit von unserer Entwicklung überarbeitet, um die Lautstärke zu verbessern. Befindet sich der Roboter-Mäher in der Ladestation im "Schlaf-Modus", kann er angehoben werden, ohne dass der Alarm aktiviert wird. Jedoch kann er nicht ohne entsprechenden Sicherheits-PIN an eine fremde Ladestation in Betrieb genommen werden, da der Indego diese als "falsche" Ladestation erkennt.

    Viele Grüße Ihre Anwendungsberatung Bosch Heimwerken & Garten Deutschland


    Heißt das, ich muss nur die Ladestation mitklauen, dann habe ich einen funktionierenden Robot?
    Lasst das bloß keinen potentiellen Dieb lesen! Ich werde meine Ladestation also anketten!

    R2D2: Bosch Indego :yesnod:
    R2D1: Winbot W710 :yesnod:
    R2D3: Winbot W730 :yesnod:, leider Schrott
    R2D4: Neato XV signature pro :yesnod:

  • Der Indego ist grundsätzlich durch einen Sicherheits-PIN und ein Alarmsignal gegen Diebstahl geschützt.


    Mein Indego hatte wohl kein Alarmsignal??? Ich habe nichts gehört und nichts solches im Menü gesehen. Hatte ich ein älteres Software-Version oder? Leider kann ich jetzt nicht sagen welches Version es war.

  • Bossbernd: hätte ich das Forum vorher gelesen, dann hätte ich den nicht gekauft. Schon nach den Bewertungen auf Amazon hätte ich vorsichtig sein sollen.
    Es handelt sich vorrangig um technische Probleme, die zum Austausch führen und nicht um installationsfehler (die allerdings bei dieser mehr als dürftigen Bedienungsanleitung durchaus zu verstehen sind).


    So, Anruf bei bosch. Die haben das Teil erhalten (schonmal gut), Fehler entdeckt (ah, sehr gut, bei losen Teilen aber auch zu erwarten) und warten nun auf Ersatzteile (äh, nicht gut), um den dann zu reparieren. Ich kann also noch bis nächste Woche auf das Gerät warten. Ich hab auf deutsch die Schnauze sowas von gestrichen voll!

  • Nun sollten potentielle Diebe hier im Forum lesen, werden die einen Teufel tun, einen Indego zu klauen... Man will ja mit dem Diebesgut was anfangen :lol::lol::lol:

    Husqvarna Automower 308 (zum Nachbarn gewandert)

    Husqvarna Automover 310
    Irobot Roomba 780 (in Rente)

    Irobot I7 mit Absaugstation
    Irobot Braava 380 (in Rente)

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich meinem Indego nun so ca. 1 Monat beim Mähen zugesehen habe, wollte ich dann doch mal eine funktionierende Kantenmähfunktion. Also schon am Dienstag die Hotline angerufen und dem Mitarbeiter
    die Problematik geschildert. Nachdem man mir den üblichen Hotlinespruch gebracht hatte: "Uns ist nicht bekannt das es damit häufiger Probleme gibt" hat man mich gebeten, das ganze nochmals beim manuellen Mähen
    auszuprobieren, mit dem Hinweis, das könnte so 2 bis 3 Mäheinstätze dauern bis das Kantenmähen kommt. Also, Mi, Do, Fr, und Samstag manuell gestartet, Kantenmähen steht auf jedes mal. Ergebniss; kein Kantenmähen.
    Also nochmals die Hotline angerufen. Wartezeit auf einem Samstag ca. 10 Minuten. Ok, ist halt Samstag. Dem Mitarbeiter das ganze nochmals geschildert, mit dem Hinweis das ich schon m it einem Kollegen deswegen gesprochen habe.
    Wieder der Hinweis das das Kantenmähen erst nach ein paar mal Mähen gemacht wird und der gute Rat, jedesmal Kantenmähen einstellen wäre nicht empfehlenswert, das würde Fahrspuren geben. Der gute Mann hatte wohl einen Clown zum Früstück,
    Fahrspuren wären was tolles, denn dazu müsste er dann mal die Kannte mähen.
    Wir sind dann zu dem Schluss gekommen das der Mäher ja noch Garantie hat und ich ihn einschicken soll. Dazu soll ich mich an den Service wenden :confused5: . Naja, er gab mir zumindest die direkte Durchwahl.
    Die junge Frau war dann auch sehr nett und am Montag werde ich den Mäher dann mal in den GLS Paketshop bringen.
    Jetzt hoffe ich, das mein Mäher, wenn er zurück ist, auch endlich den Rand mäht, dann wäre er endlich der perfekte Mäher für mich, denn der Rest seines Verhaltens ist so wie es soll, zumindest zum Mähen.


    Gruß
    Carsten

    Edited once, last by Darked: Wechstaben verbuchselt ().

  • Mähroboter-Garage Bosch Indego


    So, nun ist meine Garage für den Bosch Indego fertig. Anbei ein paar Fotos für diejenigen, die sich noch Anregungen holen möchten.
    Karl-Heinz#6 besten Dank für die Vorlage!

  • Mähroboter-Garage Bosch Indego


    Ivannie: Abmessungen meiner Garage:


    Aufgrund des schrägen Rausfahrens ist eine kürzere Seitenwand notwendig.
    Länge lange Seite = 107 cm, Länge kurze Seite = 49 cm
    Breite = 75 cm
    Lichte Höhe 47 cm


    Habe mir Fichtenholzbretter vom Baumarkt bereits auf die Abmessungen zusägen lassen, dann musste ich diese nur noch zusammenschrauben und anstreichen. Das Dach wurde vom Spengler mit einem dünnen galvanisierten Restblech für 20 Euro bezogen. Ja es stimmt, die Garage ist wirklich schick geworden...