Bosch Indego

  • Es gibt wenige Anschaffungen, über die ich mich im Nachhinein noch so gefreut hab, wie den Indego. Nach anfänglicher Mehrarbeit hat er uns brav den Rasen gemäht und viel viel arbeit gespart. Er fährt auch bei uns durch eine Gasse, für die er definitiv nicht gemacht ist. Aber er schafft es! Ich finde das Gerät nach wie vor unglaublich leise. Leute, das ist ein Rasenmäher! Klar, er kann auch hochschalten bei hohem Gras. Aber normalerweise ist er total leise.. Nächstes Jahr wollen wir die Schnitthöhe im Sommer optimieren. Im Herbst sah jetzt alles klasse aus.
    Mein Fazit: ich würd ihn wieder kaufen und auch weiterempfehlen. Man muss allerdings wirklich so viel für einen Rasenmäher ausgeben wollen! Ach ja.. Und wenn man seinen Rasen sowieso mit einer Nagelschere schneiden würde, dann ist der Indego nichts für einen. Wenn man einfach seine Zeit besser nutzen möchte, dann ist er perfekt.

  • Hallo,



    ich habe mich trotz der Probleme letztes Jahr dazu entschieden, dem Indego noch eine Chance zu geben.
    Das Konzept ist immer noch einmalig, der Service von Bosch war vorbildlich. Neues Jahr, neues Glück ;-)



    Heute ist er angekommen, angeschlossen - läuft :-) Ich hatte den Tip von der IndegoHotline bekommen auf die Seriennummer zu achten.
    die neuesten sollen das Problem der abscherenden Räder nicht mehr haben. Seriennummer 310....



    die seriennummer ist bei bei internetbestellungen leider nicht einsehbar, meiner hat 302...



    ich bin bin gespannt, wie sich das ganze entwickelt. SW 5.9, build 0344



    viele Grüße



    Rico

    Mähroboter ???

  • Habe R2D2 heute aus dem Winterschlaf geholt. Er hat sich sofort zurechtgefunden. Alles lief großartig. Bin positiv überrascht! Mal sehen wie es nächste Woche weitergeht. Er erholt sich bis Montag und bekommt nächste Woche eine neue Garage spendiert (umgebautes Frühbeet)!

    R2D2: Bosch Indego :yesnod:
    R2D1: Winbot W710 :yesnod:
    R2D3: Winbot W730 :yesnod:, leider Schrott
    R2D4: Neato XV signature pro :yesnod:


  • Diesen Post habe ich zum Anlass genommen, mit der Kundenhotline ein Update unseres Indegos zu vereinbaren.


    Morgen kommt der neue Karton und für Übermorgen habe ich die Abholung vereinbart.


    Dann hoffe ich auf eine "rasenkantenfreie" Zeit :-)


    Kann mir hier einer etwas zu den Kosten eines Updates bei Bosch sagen? Hat das schon jemand gemacht?


    Besten Dank!!


  • bei mir hat das noch nie was gekostet. war aber immer in verbindung einer notwendigen reparatur.
    würde mich aber auch interessieren. mitte april bin ich im urlaub. da könnte ich ihn für 2 wochen einschicken...

  • Seit Sa. Habe ich meinen Bosch Indego wieder in Betrieb. Den habe ich im Herbst von der Reparatur zurück bekommen. Unten sah alles neu aus. Jetzt lief er 5 Tage und macht jetzt wieder wie ein Traktor:
    https://www.youtube.com/watch?v=7GQOE9LJMe4


    Kann bitte jemand nachschauen, ob eure Messerplatte oder wie das Ding sich unten nennt auch so klappert wie bei mir:
    https://www.youtube.com/watch?v=C2WB-UUjA4o


    Ursprünglich wollte ich wenn wir weg sind den unbeaufsichtigt laufen lassen. Bei der Lautstärke, werden vermutlich meine Nachbarn den gleich irgendwo einbetonieren.


    Also schicke ich ihn mal wieder ein...


  • Hallo,



    was sind denn abscherende Räder ?



    Gruss
    Torsten

  • Hi Torsten.


    Ich hatte letztes jahr 3 mal das Problem, das sich ein Rad gelöst (abgeschert) hat und der indego somit nicht mehr fahren konnte. Das Rad hing dann nur noch lose auf der Achse.


    Gruss

    Mähroboter ???

  • Hi Torsten.


    Ich hatte letztes jahr 3 mal das Problem, das sich ein Rad gelöst (abgeschert) hat und der indego somit nicht mehr fahren konnte. Das Rad hing dann nur noch lose auf der Achse.


    Gruss


    OK ! Ja, das hab ich auch :nonod:.


    Kommt alles auf die neue Mängelliste, geht der Indego halt zum 5. mal wieder nach Bosch....


    Gruss
    Torsten

  • OK ! Ja, das hab ich auch :nonod:.


    Kommt alles auf die neue Mängelliste, geht der Indego halt zum 5. mal wieder nach Bosch....


    Gruss
    Torsten


    Moin,


    dann bestehe drauf, dass du gleich ein neues Modell (Seriennummer 310....) bekommst, dort ist das Problem behoben.


    Gruß


    Rico

    Mähroboter ???

  • Hallo,


    sind bei euch die Räder richtig abgeschert? Ich hatte es bis jetzt mal, das das Rad nur von der Achse gerutscht war, da die Schraubensicherung wohl etwas lasch ist.
    Habe die Schraube mit etwas leichter Schraubensicherung wieder befestigt. Seitdem hält das Rad.


    Gruß
    Carsten

  • Toll, was der alles meint zu erkennen.
    Hast du schonmal nachgesehen ob auf dem Mähteller irgendwelcher Schmodder draufpappt? Kann nach dem Mähen von feuchtem Gras schon mal sein.


    Gruß
    Carsten


    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  • ich weiß jetzt, woher meine lauten geräusche kommen - und ja, alle messer sind noch dran...
    ich bring den nachher gleich zum globus.


    20140411_094104.jpg


    meiner hat auch so ein Krach gemacht, neue Messer drauf, ist zwar noch laut,aber das Gekloppe ist weg. Lieg wohl am schleifen der Messer, nix am Schleifbock oder Flex..

  • Hi,
    Es gab doch einen Fehler in er grandiosen Abbildung. Ich meine es Bezog sich auf den Abstand, wenn man eine schleife um zb einen Baum bilden möchte. Da soll der Abstand nun größer oder kleiner sein als 1 m?
    Vielen Dank!!

  • Tausend Dank! Ja, da war vorher der Fehler mit kleiner 1 Meter, wobei größer gemeint ist. Die Maße selbst sind gleich geblieben, soweit ich beim Überfliegen sehen konnte.

  • Und bei mir... Neue Saison, gleiches Problem...
    Auf einer Seite vom Grundstück eine abschüssige Seite.
    Dadurch kommt es öfter vor (vor allem bei feuchtem Gras), das bei meinem "Einstein" beim drehen am Begrenzungsdraht die Räder durchgehen. Dann fährt er sich entweder fest oder direkt gehts dann den Abhang runter.
    Ich hab auch schon nachgemessen, am Bereich Begrenzungsdraht hab ich nur 5 Grad Gefälle.
    Mein Kumpel hat mich dann auf eine Idee gebracht...
    Beim seinem großen Husky hat der Rasenmäherkundendienst bei der Inbetriebnahme (nachdem dieser seinen steilen Garten gesehen hat) gleich richtig schwere Räder montiert. Siehe da, der schafft die 30 Grad Gefälle / Steigung.


    Kundendienst angerufen... Gibts für'n Indego nicht!!!
    Neues Projekt...
    Bosch Ersatzteildienst einen Satz Räder für (ich glaub) 45€ gekauft
    Den Kumpel in seiner Autowerkstatt besucht... Reifenwuchtgewichte (1080 Gramm) in 5 Gramm Klebegewichte organisiert...
    Eine Tube billiges Silikon besorgt
    Losgelegt
    680Gramm pro Rad reinbetoniert... (Mit dem Silikon)


    Jetzt heißt es nur noch drei Tage warten, bis das Silikon durchzieht...
    Wenn der "Einstein"nochmal hängenbleibt (ich bin Modellbauer) dann wird das "Beast" auf Panzerkettenantrieb umgerüstet!
    Aber dann kommt auch ein Tiger-Panzer-Chassis drauf!!!
    ;-)
    [Blocked Image: http://img.tapatalk.com/d/14/04/23/uvy8uda7.jpg]

    "Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein"
    Irobot Roomba 555 :thumbsup:
    Bosch Indego :thumbsup::ciappa:

    Edited 2 times, last by aloise ().

  • Ich habe seit zwei Wochen einen Indego und er mäht unsere 400qm in unter einer Stunde! Ich bin sehr zufrieden, Spuren auf dem Rasen hatten wir keine. Erst nachdem ich den Rasen düngte gab es Spuren, ich vermute das der Indego den Dünger aufgenommen hat und durch das Kartografieren den zu viel Dünger auf den Fahrrinnen (nur über dem Begrenzungsdrat) abgelegt hat.