• E1 müsste "Wire Missing" sein. Habe ich heute auch gehabt, um 13:44 Uhr. Habe den Robbi einmal neu gestartet und auch die Ladestation aus der Steckdose gezogen und wieder eingesteckt nachdem das grüne Licht aus war.


    Bei mir hatte die Ladestation wie verrückt geblinkt, also nicht das langsame Blinken das man bei Laden kennt, sondern eher so ein Herzkammerflimmern-Flackern, dann 2 Sekunden Pause, dann wieder das schnelle flackern ... .

    Nach Stecker raus/rein war alles wieder gut.

  • Der Super Tip steht auch in der FAQ 😉

    Jetzt heißt es dein BK zu überprüfen. Was E1 bedeutet kannst du wiederum auch in der FAQ nachlesen. Deshalb (ich wiederhole mich) ist es für jeden neuen Worx Besitzer ratsam, die angepinnten Threads mal genauer anzuschauen😉

    ...ausm schönen Schwarzwald :)

  • E1 müsste "Wire Missing" sein. Habe ich heute auch gehabt, um 13:44 Uhr. Habe den Robbi einmal neu gestartet und auch die Ladestation aus der Steckdose gezogen und wieder eingesteckt nachdem das grüne Licht aus war.


    Bei mir hatte die Ladestation wie verrückt geblinkt, also nicht das langsame Blinken das man bei Laden kennt, sondern eher so ein Herzkammerflimmern-Flackern, dann 2 Sekunden Pause, dann wieder das schnelle flackern ... .

    Nach Stecker raus/rein war alles wieder gut.

    Dein „Herzkammerflimmen“ ist auch in der FAQ beschrieben ...😉

    ...ausm schönen Schwarzwald :)

  • ja richtig

    Also, die Firmware ist das Programm, dass dem Robbi sagt, wie er arbeiten soll. Wenn man das einfach mal während der Arbeit ändert, kann ja nur Chaos herauskommen.


    Zum Firmwarewechsel immer den Mähvorgang abbrechen falls er aktiv sein sollte und dann, mit möglichst vollem Akku, das Update machen.


    Du wechselst in deinem Auto ja auch keine Steuergeräte während der Fahrt auf der Autobahn. ;)

  • Das OTA-Update im laufenden Betrieb ist an sich kein Problem. Das wurde schon häufig bei meinen gemacht. Warum es bei der 3.08 teilweise schief geht, weiß nur Positec.

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Generell ist das aber der richtige Ansatz. Für ein FW update den Landroid an eine Stelle zu positionieren wo er auch ein vernünftiges W Lan hat und dazu muss er halt stehen.

    Gruß Martin