Saug(Wisch-) Roboter Einsteigermodell

  • Hallo zusammen, meine Frau und ich sind auf der Suche nach einem guten und günstigen Modell um Erfahrungen zu sammeln.

    Generell suchen wir einen Saugroboter (optional mit wischen, können inzwischen anscheinend eh viele Modelle) der den alltäglichen Schmutz saugt.

    Wert legen wir auf eine gute saugleistung, wäre ja ärgerlich wenn man am Anfang schlechte Erfahrungen sammelt :).

    Wenn hier jmd einen gebrauchten abzugeben hat, hätten wir damit kein Problem (so lange es ein für beide Seiten fairer Handel ist)


    01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²): ca. 75qm

    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer: 4 Zimmer inkl Flur

    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.): Fliesen und ein Zimmer Laminat

    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig): -

    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen? 1

    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub: (Staub und Kümmel in der Küche)

    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein): ja, allerdings erst 6 Monate

    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel): evtl später ein Hund

    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar): entfällt erst Mal

    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App): keine Präferenzen

    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein): keine Präferenzen

    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein): keine Präferenzen

    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein)

    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein): nicht zwingend notwendig

    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein): keine Präferenzen

    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in mm): egal, der günstige Preis ist und wichtiger als unter der Couch zu saugen

    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in mm: entfällt

    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein): was natürlich schön, aber in der Preisklasse möglich?

    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen): egal

    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein): egal

    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein): nein

    22.) Saugroboter mit "Wischfunktion" (ja/nein): optional

    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein): egal

    24.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand: 200€


    LG Crimson

  • Den Roborock S6 gibt es als Rückläufer teilweise schon für um die 400€

    Haus mit 120m²: EG: Roborock S50 alias "Robi 3" (installiert seit 09.03.2019) & OG: Roborock S50 alias "Robi 4" (installiert seit 03.06.2020) FW 3.5.7_002008 / App 5.6.90 (Beta)

    Bad / Küche: iRobot Braava Jet 240 (installiert seit 17.02.2020)


    Rasenfläche 1 mit 50: Worx Landroid WR106Si.1 (installiert seit 07.07.2018) alias "Robi 1" & Rasenfläche 2 mit 180m²: Worx Landroid WR106Si (installiert seit 19.08.2017) alias "Robi 2"

    FW 3.45 / Landroid APP for Android 1.1.15 / Alexa Skill / Eisha's DeskApp

    Bewässerung: Berlan BTBP100-4-0.75 / T.I.P. Brio 2000 M / FRITZ!Dect 210 / 4x Gardena OS140

    Pool: 17.200l / Deuba Sandfilteranlage 10 m³/h / Poolroboter Meranus Power 4.0


    Mein persönlicher Erfahrungsbericht nach einem Jahr zum Worx Landroid S WR106Si: Klick!

    Landroid S, der Wendige.... Erfahrungsbericht sehr schwieriger Garten Danke Elkecarola

    Bei Fragen oder Problemen zuerst bitte den FAQ Thread zum Worx Landroid lesen!
    Aktuelle Firmware (auch Testversionen und Betas) zu den Worx Landroid Modellen findet ihr in der Filebase

  • Xiaomi Mi. Hat keine Wischfunktion, Sperrzonen per App nur eingeschränkt, und klettert nicht über 1,5cm. Saugt und navigiert aber sehr gut. Kostet bei Händlern in D auch knapp unter 300.-


    Alternativ Xiaomi Mi 1C (nennt sich auch Xiaomi Mija Vacuum Mop).

    Gleiche Saugleistung wie die großen, wischt auch, hat nur keine Lasernavigation. Das ist Vor- und Nachteil zugleich: die Navigation ist nicht so präzise, dafür kann die auch nicht kaputtgehen, und der Robbi ist flacher. Preises ca. 220.-


    Alles, was preislich als Neugerät da deutlich drunter liegt, ist in der Regel nicht empfehlenswert.


    Oliver