Neato D7 oder deebot 901

  • Hallo, ich hab nun sämtliche Test und Videos durch und so richtig entscheiden kann uch mich nicht. Habe bisher noch keinen Saugroboter, hatte mich eigentlich auf einen Ecovacs Deebot 901 eingeschossen da ich die Lasernavigation schon praktisch finde. Jetzt hatte ich letztes Wochenende einen Vr300 zum testen und der war schon ziemlich gut. Ich will nur ehrlich gesagt keine 800 Euro ausgeben.
    Habe mir deshalb nun nochmal alles über den Neato D7 reingezogen und bin nun unschlüssig, Deebot für 279 oder D7 für 384 Euro kaufen?
    ich brauche keine Wischfunktion, habe 4 Räume, recht viele Ecken, wenig wirklich sensible Möbel. Oder doch sparen und den Vorwerk nehmen?

    Danke im Voraus

  • Hallo,

    Am besten beantwortest du einmal den Fragebogen. Saugroboter Kaufen - welches Modell passt am besten zu mir und meiner Wohnung?

    Hastdu dir den roborock S5 angesehen? Würde ich mal machen.

    Vom vorwerk würde ich die Finger lassen. Der kann einfach zu wenig für das Geld und kommt außerdem bei 60 Quadratmetern an seine Akkugrenze, wenn du beispielsweise viele Hindernisse zu umfahren hast.

  • 01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²)

    55

    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer

    4

    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.)

    Laminat, 5% Fliesen, 5% Teppich

    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig)

    Hochflor, will ich aber eh rausschmeissen, soll nicht vom Rob gesaugt werden

    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen?

    1

    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub)

    Staub

    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein)

    Ja

    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel)

    Nein

    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar)

    Ja, Tochter hat lange Haare

    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App)

    App

    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein)

    Ja

    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein)

    Nicht zwingend

    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein)
    nicht zwingend

    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein)

    Nicht zwingend

    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein)

    Ja

    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in mm)

    200

    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in mm

    10

    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein)

    Ja

    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen)

    planmässig

    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein)
    wäre gut

    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein)

    zweitrangig

    22.) Saugroboter mit "Wischfunktion" (ja/nein)

    Nein

    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein

    Egal

    24.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand

    450

  • Ok, Wischfunktion bringt was? Also wenn ich jetzt so schaue bin ich da ab 440 Euro dabei, das ist ja schon ein Unterschied zum Neato und deutlich zum Deebot. Was macht diesen Preisunterschied den plausibel?

    Danke schon mal...:)

  • Also entweder bin ich zu doof oder es gibt nur nich S5 max Angebote. Ich find da nichts für 350 Euro...:(

  • Also entweder bin ich zu doof oder es gibt nur nich S5 max Angebote. Ich find da nichts für 350 Euro...:(

    S5 = S50 und wenn er schwarz sein soll = S55

    S5 gibt es laut Vorredner für 350€, den S5max aber nicht.


    Momentan scheinen mir die Roborock und Xiaomi Preise etwas Corona geschädigt zu sein - einfach etwas zu hoch.

  • Also ich hab jetzt nochmal gegoogelt, auch wenn ich nach s50 suche ist der günstigste bei 405 und in schwarz bei 389.- .

    Wenn das Modell so viel besser ist geb ich das auch aus, aber im Vergleich zum deebot sind das immerhin mehr als 100 Euro Differenz, fast 30%.

  • Was sich mir auch nicht erschliesst warum ein Saug-Wisch Kombi besser sein soll als ein reiner Saugroboter. Normalerweise bedeutet mehr und komplexere Technik auch höheres Risiko das irgendwas kaputt geht? Und ein Tank bedeutet mehr Platzbedarf, also grösseres Gerät oder weniger Platz für Schmutzauffangbehälter? Wenn ich doch keine Wischfunktion brauche...

  • Die Kombigeräte sind nicht besser als reine Saugroboter, sondern eifnach der aktuelle Stand der Technik.

    Die Hersteller haben halt erkannt, dass die meisten Anwender beides haben wollen.

    Ansich ist die Wischfunktion bei Kombigeräten trotzdem rein optional.

    Die Größe der Geräte nimmt aufgrund der Wischfunktion ebenfalls nicht zu.

    Der Staubbehälter wird dadurch auch nicht unbedingt kleiner.


    Du machst dir da zuviele Gedanken, auch im Hinblick auf die Fehleranfälligkeit. :)

  • [Link entfernt] 

    ist das der richtige? Ich versteh da die Unterschiede nicht so wirklich...:)

    Edited once, last by catraxx: Link entfernt, weil es sich um einen Fakeshop handelt ().

  • Danke, hatte ich dann auch gesehen aber nicht gecheckt wie ich den Beitrag hier gelöscht bekomme^^
    es gibt halt kaum Angebote S5, das meiste ist S5 max und bei den anderen steht dann 2.Generation oder Sweep oder Sonstwas dabei, ich will nur nix falsches bestellen/kaufen...:)

  • und bei den anderen steht dann 2.Generation oder Sweep oder Sonstwas dabei,

    2. Generation oder Sweep One sind Alternativnamen für den Roborock S5 - aber das Gerät ist immer dasselbe.


    https://www.amazon.de/Staubsau…azit%C3%A4t/dp/B07F6ZK769

    Das ist der offizielle Store von Roborock auf Amazon - also nicht über den Preis wundern, der ist nur realistisch im Gegensatz zu dem Fakeshop oben.

  • Ok. Jetzt trotzdem nochmal die Frage zum Preisunterschied. Da hatte irgendwo jemand geschrieben das der S5 für 350 zu kriegen ist, ich finde hier ab 410 aufwärts, Das sind im Vergleich zum deebot dann 150 Euro mehr, mehr als 50% mehr als der Grundpreis. Wenn du mir sagst das lohnt sich dann wirds der S5. :)

  • Letzte Frage aufgrund der aktuellen Situation. Gibt es einen deutschen Hersteller oder europäischen wo ein Modell in Frage kommt für mich? Auch wenns vllt mehr kostet. Würde mein Kaufverhalten aktuell vllt gerade auch bei solchen Sachen mal hinterfragen...

  • Es gäbe noch die Conga-Serie von Cecotec, das ist ein spanischer Hersteller.

    Der Conga 4090 ist gerade bei einem deutschen Händler im Angebot und würde dort nur 319€ kosten.

    Sonst kostet er so um die 340 Euro rum.


    Vom Funktionsumfang und der Reinigungsleistung her ist der Conga 4090 durchaus mit einem Roborock S6 vergleichbar.