Vorwerk Kobold VR300 - Laden des Grundrisses fehlgeschlagen

  • da das "Problem" Weltweit besteht, sollte es mich nicht wundern, wenn Vorwerk auch noch ein paar Adapter Organisieren muß ;)

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Also ich habe den Stick vor einer Woche (17.6) bestellt (also direkt nachdem der Link hier geteilt wurde, da ich ja nie eine Mail o. Ä. erhalten habe). Bis heute hab ich noch nix erhalten.


    Ich hatte es erst mittels USB-Stick versucht, aber nach ca. 2h hatte sich immer noch nix getan. Dann hab ich eine microSD-XC-Karte in einem USB-Adapter verwendet und das hat geklappt. Ging gefühlt sogar schneller als mittels USB-Stick..

  • Schelm1

    Das Update für den VR200 ist da. Würdest Du es bitte für alle in den Download-Bereich einstellen?


    VR200 Update 2.1.6

    Danke ist mit eingefügt


    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Vorwerk hat mir heute ein USB Stick mit OTG USB Adapter zugeschickt. Dazu habe ich ein Schreiben von Vorwerk bekommen. Das Unternehmen hat sich bei "mir" entschuldigt und ein Gutscheincode über 20€ beigefügt. Ende Gut, alles gut:/

    Saugroboter Vorwerk Kobold VR300 | Mähroboter Worx Landroid M 500 WR141E mit 4 Ah Akku | ACS, Off Limits | 4 Klingen Messerscheibe (für WG791E.1, WG796E.) Indego Bosch Klingen | V3-Deko von Pacman | Messer Unterlegscheiben von Gendasch

  • Hallo zusammen,


    Hatte jemand Probleme nach dem Update mit dem VR 300?
    Meiner blieb plötzlich an den komischsten Stellen stehen und meldet einen Fehler :“ich stecke fest Blablabla...“ dabei steht er z. B. mitten im Raum.

    In der Kobold Roboter App steht als Hinweis nur Bürste blockiert.
    Beide Bürsten sind jedoch sauber, die Hauptbürste könnte zwar mal ersetzt werden aber das Messinglager ist frei.
    nun will er nichtmal mehr von der Basis starten, er fährt nach vorne und blinkt dann rot.

    Und um das vorweg zu nehmen, nein Es wurde nichts baulich seit dem Stillstand Des VR 300 verändert.
    Danke für jede Hilfe.

    Einen Nachtrag:

    Beim betätigen der grünen Taste startet er die Reinigung, bleibt aber auch dabei irgendwo stehen.

  • Mittwochabend bestellt, immer noch nicht da. ||:cursing:

    Mittwoch mal nachgefragt (E-Mail/Hotline). Wurde angeblich dienstags verschickt. Heute ist er angekommen. Per Post, war bestimmt seit Dienstag unterwegs 😉

    Jetzt nur noch hoffen, dass es funktioniert.

  • Vorwerk kann jetzt Push-Benachrichtigungen :):thumbup:

    Meldung poppte eben beim Öffnen der iOS App (alt, „Kobold Roboter“) auf.
    015D5032-B747-402A-8B83-45C36D0D1D49.jpeg

    Führt zur Anleitung für den VR200, ich hab aber einen VR300 und das Update bereits gemacht... :/


    E-Mail hab ich übrigens immer noch keine erhalten. Ich fürchte die armen MiterbeiterInnen müssen die Kunden von Hand raussuchen...

    Saugroboter: VR300. Mobiles Betriebssystem: iOS

  • Ich habe von Vorwerk den Adapter und USB-Stick zugeschickt bekommen. Alles genau nach der mitgesendeten Anleitung gemacht und es war auch alles so. Alleine jetzt heißt der letzte Punkt, man solle ca. 45 Minuten warten, bis ein Ton käme und Diode rot leuchten würde.


    Töne kamen mehrfach, aber die Diode leuchtet bei mir nicht rot. Sie leuchtet Grün, Hellgrün, Hellorange, Orange. Muss ich einfach noch länger warten, ist jetzt über ne Stunde her, oder stimmt was nicht?

  • Hallo zusammen, ich habe nach dem Update veränderte Farben bei der Anzeige festgestellt. Wenn ich das Gerät ausschalte, leuchten die Dioden rot (früher waren die Leuchten aus), im Betrieb Grün und im Standby dauerhaft Grün mit einem leichten Gelbstich (hier waren die Leuchten auch aus). Habe nur ich das Problem oder hat sich die Farbanzeige mit dem Update auf 4.6.0.98 geändert. Gerne würde ich die Dioden im Standby ausschalten. In der App finde ich aber keine Möglichkeit.

    25EF6DBD-F742-4512-8351-27C99A3925B2_1_105_c.jpegE0330F7B-89F9-491F-AFA6-DB2526B24DD1_1_105_c.jpeg

  • Töne kamen mehrfach, aber die Diode leuchtet bei mir nicht rot. Sie leuchtet Grün, Hellgrün, Hellorange, Orange. Muss ich einfach noch länger warten, ist jetzt über ne Stunde her, oder stimmt was nicht?

    Bunt müssten sie blinken und bunt blinken sie bei dir, also scheint alles korrekt. Kannst du ihn in der App wieder sehen/hinzufügen?

    Saugroboter: VR300. Mobiles Betriebssystem: iOS

  • Bunt müssten sie blinken und bunt blinken sie bei dir, also scheint alles korrekt. Kannst du ihn in der App wieder sehen/hinzufügen?

    Ja, ich habe dann einfach den Stecker irgendwann trotzdem gezogen. Einbindung in die neue App ging. Erfreulicherweise fand sich auch der Wohnungsplan wieder. Soweit so gut.


    Allerdings stand in der beigefügten schriftlichen Anleitung ausdrücklich drin, man solle den Stecker auf gar keinen Fall abnehmen, bevor das Gerät ROT blinken würde. Steht dort sogar in Fettdruck dort. Da die Installation nur ein einziges Mal stattfinden könne. (Auch das ist mir unverständlich. Wozu diese Begrenzung? Das schreit ja geradezu nach Bedienungsfehlern.) Das hat wieder für Verunsicherung gesorgt. Schließlich befolgt man sowas dann ja auch akribisch und wartet stundenlang auf die rote blinkende Anzeige. Es will mir nicht in den Kopf, dass Vorwerk es wieder mal nicht hinbekommt, eine zutreffende Anleitung beizulegen. Sowas ist unnötig ärgerlich.


    Nun, ja. Immerhin, die Einbindung hat nun geklappt, nachdem ich von der Anleitung abgewichen bin. Ich musste dann allerdings noch mit dem Roboter ein weiteres Mal ein Reset mit Klammergriff machen, bevor auch die WLAN-Anzeige wieder anfing, wie gefordert zu blinken. Auch davon stand leider NICHTS in der dem USB-Adapter beigelegten Installationsanleitung.


    Der Raumplan ist noch da und kann abgefahren werden. Das ist unerwartet erfreulich. Allerdings hat er sich jetzt auch schon zweimal an einer Stelle als "festgefahren" gemeldet, die mir überhaupt nicht einleuchtet. Hat sich einfach in eine Raumecke gestellt und gesagt er wüsste nicht weiter. Kein Hindernis weit und breit. Hoffe das bleiben Ausnahmen. Wenn er das jetzt täglich macht, wäre es nervig und wäre definitiv eine Verschlechterung zu früher.

  • JohnOlt ich kenn nur die online Anleitung, scheint als wäre sich Vorwerk tatsächlich wieder mal selbst nicht einig... Unötig ärgerlich, ja...

    https://kobold.vorwerk.de/serv…s/software-updates-vr300/

    Die „Begrenzung“ ist vermutlich technischer Natur, wenn man während des Updateprozesses unterbricht könnte das wohl die ganze Software des Saugroboters lahmlegen, inklusive dem Updatemechanismus. In dem Fall müsste wohl ein Vorwerk Techniker ran. Aber ich spekuliere nur...
    Wenn aber lange Zeit nix passiert, dürfte auch der Updateprozess nicht angelaufen sein.


    Das mit dem WLAN Reset war bei mir auch nötig, lustig!


    Zum Problem mit dem festfahren kann ich leider nix sagen, hatte anfangs auch das Gefühl dass er an Dinge dranfährt die er sonst nicht einfach so rammt, aber sonst keine Auffälligkeiten. Aber GreatMasterFlash berichtet Weiter oben ähnliches wie du: Post #788

    Hallo zusammen,


    Hatte jemand Probleme nach dem Update mit dem VR 300?
    Meiner blieb plötzlich an den komischsten Stellen stehen und meldet einen Fehler :“ich stecke fest Blablabla...“ dabei steht er z. B. mitten im Raum.

    In der Kobold Roboter App steht als Hinweis nur Bürste blockiert.
    Beide Bürsten sind jedoch sauber, die Hauptbürste könnte zwar mal ersetzt werden aber das Messinglager ist frei.
    nun will er nichtmal mehr von der Basis starten, er fährt nach vorne und blinkt dann rot.

    Saugroboter: VR300. Mobiles Betriebssystem: iOS

  • An sich fährt er wieder ziemlich gut. Ich meine auch etwas leiser und genauer als vorher. Er setzt jetzt auch wieder an den Ecken und Kanten etwas zurück und fährt diese dann passgenau ab. Das passt alles. Ich habe ein Sofa, das steht im Raum. An den Seiten und hinten ist jeweils ein Weg 1,5 mal so breit wie der Roboter. Den lässt er schon seit jeher gerne aus. Weiß der Teufel wieso.


    Aber dass er schräg in eine freie Ecke eines Raumes fährt und dann meldet er komme nicht weiter mit roter blinkender Lampe, das gibt es erst seit heute. Hatte ich früher nicht.


    Wenn ich in der My Kobold App einen bestimmten Raum zum Reinigen ausgewählt habe, wie wähle ich dann wieder die gesamte Wohnung aus, wenn ich möchte, dass er alles reinigt? Finde dazu irgendwie keine Möglichkeit in der neuen App.

  • Hallo zusammen,


    der VR300 macht nun nichts mehr, fährt 30 cm von der Startposition und es kommt die Fehlermeldung das er „feststeckt“.

    Selbes Phänomen tritt auf, wenn man versucht den Roboter manuell zu steuern, nach ca. 1m die Fehlermeldung : “stecke fest“ / laut App „Bürste blockiert“.
    Bürsten sind jedoch beide entfernt.

  • Hallo Zusammen,


    mein Problem liegt nicht an dem Update, sondern an der Welle der Bürste. Anscheinend ist die so verschmutzt, dass der Roboter das als Blockade auswertet. In einem Vorwerk Facebookbeitrag schrieb ein Berater das ein, zwei kleine Tropfen Silikonöl an der Welle helfen können.
    Hab mit einer Spritze Gunex Waffenöl an der Welle und dem Lager in der Bürste vorsichtig dosiert und die Bürste per Hand mehrfach gedreht.
    Der zweite Raum wurde gerade ohne Fehlermeldung gereinigt.

  • Meistens ist das nur eine Übergangslösung, sowas kann man probieren. Tritt der Fehler jedoch weiterhin auf (nach einer gewissen Zeit), sollte man sich dem Problem annehmen (oder annehmen lassen).

    Arbeitet bei Vorwerk - KEIN offizieller Account! Meine Posts sind meine Meinung und repräsentieren NICHT Vorwerk oder sonst ein Unternehmen der Vorwerk-Gruppe!!!