Robolinho 3000 von AL-KO

  • Es ist sicher kein mechanischer Thermoschalter (Schliesser), es ist sicher ein NTC, wahrscheinlich handelt es sich um folgendes Teil:


    [h=1]EPCOS NTC Thermistor, 10kΩ, 60mW 4,4%/°C, Ø 2.41 x 6.5mm [/h]



    • RS Best.-Nr. 706-2780
    • Hersteller EPCOS
    • Herst. Teile-Nr. B57863S103F40


    habe bei 20°C 12 kOhm gemessen dies passt sehr gut zum im Datenblatt angegebenen Widerstand von 10 KOhm bei 25°C


    (Datenblatt leicht zu finden bei RS-Components unter oben angegebener Bestellnummer)

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Paar Fragen .:jummp:
    Wie lang darf maximal der Begrenzungsdraht sein das mein Alko 3000, noch problemlos zur Basisstation kommt um seinen Akku aufzuladen? Meine Randbegrenzung ist ca. 200 Meter lang und wenn ich die zusätzlichen Schleifen dazu nehme, komme ich auf fast 500 Meter Kabel. Fährt der Robolinho den gesamten Draht ab wenn er zurück zur Basisstation will, oder lässt er die Schleifen links liegen und fährt nur an der Grundstücksgrenze entlang?
    Lohnt es sich jetzt noch den Robolinho zu installieren, oder sollte ich lieber erst nächstes Jahr anfangen :) ?
    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

  • Hallo Flum,


    wie lang der Draht sein darf kann ich nicht sagen!
    Mein Begrenzungsdraht ist mit allen ausgegrenzten Inseln etwa 410 Meter Lang, allerdings werden die Inseln beim Randmähen bzw. bei der Fahrt zur HomeStation nicht abgefahren weil der Draht zur Insel (Baum, Beet....) so dicht beieinander verlegt ist das er sich dort wieder aufhebt. Ich hatte noch nie das Problem das er es nicht nach Hause geschafft hätte.
    Mein Robolinho 3000 ist aktuell noch im Dienst, ich denke noch ein paar Wochen, dann werde ich ihn von meinem Händler abholen lassen so das er sich den Winter über erholen kann.


    Grüße,

  • Vielen Dank für die Antwort. Nächstes Jahr geht’s los mit der Robolinho mäherei :lol: Schöne Woche an alle

  • Kann jemand mehr dazu sagen? Welche alten Modelle (vom Baujahr her) lassen sich ggf. mit der neuen Technik aufrüsten. USB Buchsen sind ja auch in dem "alten" Robolinho vorhanden. Kann wer was dazu sagen?


    Quote

    Mit Smart Garden ist Teil des Smart Home
    Mit dem Robolinho-Rasenroboter bringt AL-KO zur Gartensaison 2018 ein Produkt auf den Markt, das vollständig im innogy SmartHome-System einsatzfähig ist. Mit der Kooperation integrieren die Entwickler von AL-KO Gardentech erstmals ein Gartenprodukt in ein automatisiertes, sich selbst steuerendes Smart-Home-System. Die Produktentwickler von AL-KO bieten Endanwendern den einfachen und unkomplizierten Einstieg in den vernetzten und intelligenten Garten und ermöglichen eine umfassende Kommunikation und den selbstständigen Informationsaustausch zwischen Geräten, Internet und Besitzer.


    Quote

    [FONT=&amp]
    Mit AL-KO inTOUCH und innogy SmartHome können alle Robolinho® Mähroboter via Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Die dafür nötigen Komponenten sind vorraussichtlich ab Januar 2018 Funktionen bietet die solo by AL-KO Robolinho®-App:[/FONT]

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Typenbezeichnung: Robolino 3000 Spitzname: Wall-EZuständig für: Rasenpflege
    Typenbezeichnung: Roomba 960 Spitzname: RobbiTobbiZuständig für: Wollmäuse jagen im EG
    Typenbezeichnung: Xiaomi Mi Vaccum Spitzname: EVE Zuständig für: Wollmäuse jagen im OG

  • Halllo,


    gibt es erfahrungen mit einem 4ah Akku und muss dieser im Robi Kalibriert werden? Bin am überlegen mir einen solchen einzubauen.


    Danke für die Antworten.



    MfG


    Matthias

  • Bei 800 - 1000m würde ich das 1quadrat mm Kabel nehmmen.Funktioniert. Er fährt nur auf dem Außenkabel zurück.


    Alle Modelle 110, 1100,3100,4100 lassen sich mit Innogy nachrüsten. Ist einfach zu machen. ABER Kein öffnen des Gerätes bei noch laufender Garantie.



    Alle AL-KO Geräte haben ab Januar 2018 4 Jahre Garantie !

  • Hallo, nach einiger Recherche bin ich auch auf den 3100i gestoßen. Leider gibt es so gut wie keine Erfahrungen damit. Wie sieht es mit Kantenmähfunktion aus? Gibt es die? Wie ist die Qualität sonst? 30 cm Schnittbreite und "schmales" Gehäuse hören sich gut an. Bin über jede Info dankbar.


    Lg

    LG Andi


    Rasenroboter: Kress Mission kr110

  • Hallo
    Eine Frage auch ans Alkoteam
    [FONT=&amp]Ich habe seit 5 Jahren einen Robolinho 3000 im Einsatz und bin sehr zufrieden. Jetzt hab ich ein Problem. Ich bekomme die Meldung CN oo7 Loop Signal. Ich habe das Begrenzungskabel überprüft, dieses ist nicht unterbrochen, auch mit einem Ohmmeter zeigt sich eine gute Durchgängigkeit. Den Transformator habe ich gemessen, er liefert nur 17 V. Darauf hin habe ich den Transformator gegen ein Originaltranformattor ersetzt, dieser liefert auch nur 17V. An der Ladestation brennt keine LED. Die Meldung kommt immer noch. Eine Messung an den Abnahmeklammern ergab 10V.
    Hat schon mal jemand die Ausgangsspannung des Trafos gemessen.
    Was könnte hier noch kaputt sein?
    Gruß Kurt
    [/FONT]

  • Alle Al-Ko Geräte mähen den Rand programmierbar durch umfahren der Fläche auf dem Außenkabel. Mit einem 16cm breiten Kantenstein und in der Fuge verlegtem Kabel mäht er ohne Handarbeit alle Flächen. Mehrere 3100 Modelle in meinem Umfeld laufen problemfrei. Sie benötigen lediglich 60 cm für eine Durchfahrt. Zu den i-Modellen kann ich nichts sagen.

  • Hallo, weiß jemand ob man den Robolinho 3000 mit dem smarten InTouch System nachrüsten kann?


    Im Internet finde ich nur den Hinweis, das angeblich ALLE älteren Modelle der Robolinho Serie nachrüstbar sein sollen. Eine Kompatibilitätsliste gibt es aber nirgends.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Typenbezeichnung: Robolino 3000 Spitzname: Wall-EZuständig für: Rasenpflege
    Typenbezeichnung: Roomba 960 Spitzname: RobbiTobbiZuständig für: Wollmäuse jagen im EG
    Typenbezeichnung: Xiaomi Mi Vaccum Spitzname: EVE Zuständig für: Wollmäuse jagen im OG

  • Hallo zusammen,


    Würde leider von einem Servicepartner von Alko versucht übern Tisch zu ziehen.


    Unser Robolinho 3000 hatte es leider bei einem starken Platzregen total überflutet. Hauptplatine deswegen zerstört etc.


    Habe ihn dann direkt trockengelegt und begutachtet da eh die Garantiezeit vorbei war!


    Das die Hauptplatine und die Spannungsregelung defekt ist wusste ich sofort.


    Habe ihn dann in die Werkstatt gebracht wo es erst hieß: ja wenn die Platine durch ist kostet das so 500-700€...

    Hab das dann so akzeptiert.


    Nach 3 Wochen mal nachfragen wie das nun mit dem Kva aussieht.


    Antwort: Ja Akku ist defekt, Platine und Kabelbaum ?!?!

    Reparatur würde mindestens 1300€ kosten soll besser einen neuen Kaufen.


    Also das Teil abgeholt und selber geschaut, Platine bestellt und der Werkstattyp hatte die Folientastatur zerstört... also beides bestellt.


    Nun gibt es die originalplatine mit der Nummer nicht mehr sondern das Nachfolgemodell, aber von einem Namenhaften Alko vertrieb checken lassen und über diese bestellt!


    Alles eingebaut und funzt wieder zumindest zu 92%



    Wenn ich die Kalibrierung starten möchte werden die Radmitoren angesteuert und blockieren auch was sie bei ausgeschaltetem Robi nicht tun, aber er bewegt nix sonder meldet: CN018 Collision



    Denke es passt was an den Parametern der Motoren nicht, da das neuere Modell etwas andere Motoren sowie Akku hat.


    Benötige daher den Code für das Servicemenü vom Robolinho!


    Wäre sehr nett wenn mir das jemand per Pn zukommen lassen könnte!


    Gruß vom Niederrhein

  • udate...


    Habe den verdacht das es an dem Magnetsensor liegt der am oberem Gehäuse befestigt ist und auch als Lift sensor fungiert.

    Das ganze teil funktioniert wohl als so eine art Kombisensor, also lagesensor, liftsensor und eben berührungssensor wenn der Robolinho mal wogegen rasselt.


    Hat da jemand schon erfahrng mit gemacht das das einen collisionsfehler auslösen kann?

  • Hallo zusammen,


    mag mir jemand, der den Robolinho schon einmal geöffnet hat, schreiben wie man die großen "Schlitzschrauben" für das Gehäuse los bekommt?

    Werden diese Schrauben vom Werk aus mit Schraubensicherungslack gesichert? Wärme?

    Bei mir verdreht sich nur die Feder anstatt dass sich die Verschraubung löst.

    Gerne auch per PN.


    Gruß

    Torsten


  • Die Schlitzschrauben sind aus Aluminium,

    die haften schn mal sehr stark an den Gummilagern.

    Da must Du durch, im schlimmsten Fall reißen die Gummis und Du mußt die Reste mit ner Zange rausdrehen.


    Dann richtig dick mit Fett wieder zusammenbauen.


    Viel Spass

  • Hallo Al-Ko - Gemeinde


    habe heute meinen Robolinho 3000 von der Wartung geholt. Mein Service-Mensch hat ein Software-Update 1803a aufgespielt. Wäre notwendig gewesen, weil der Magnetsensor oben unterm Deckel außer der Norm war.

    Nach Kalibrieren und Laden ist er in die 4. Saison gestartet.

    ABER:

    Er hat jetzt ein komisches Verhalten: Wenn er frontal anstößt, geht sofort der Mähmotor aus, dann setzt er kurz zurück, dreht, wartet ca. 3 sec. und schaltet den Mähmotor wieder ein. Das war letztes Jahr noch anders: angestoßen, zurück gesetzt, gedreht, weiter


    Ist da was an der Software geändert worden und ist das eine fehlerhafte Justierung im Rahmen der Wartung?


    und noch was fällt auf:

    letztes Jahr konnte man noch die PIN-Abfrage differenziert steuern, jetzt muss die PIN immer eingegeben werden.

    Im Menü gibt es einen neuen Punkt "inTouch", aber ohne Funktion.


    Was steckt dahinter? kann man da etwas nachrüsten?


    Grüße

    Andreas

    Viele Grüße
    OpaAndy



    Al-Ko Robolinho 3000

  • Motorstillstand hat er um eine unwuchtige Messerscheibe nach Kollision und damit erfolgter Verschiebung der Messer aus der Originalposition zu korrigieren. Man kann es an einem neuen Brummgeräusch erkennen. Auch kann die Motorlagerung in Gummischeiben "Luft" haben. Geht die Höhenverstellung leichter als vor der Inspektion?.


    Die PIN anforderung läßt sich über den Punkt "Einstellungsschutz" ändern.

    In Touch (Handy anbindung mit Innogy smart home) läßt sich nachrüsten. Programmpunkt sonst ohne Funktion.