Leitkabelkalibrierung 315x

  • Moin,

    mein 315x mäht nun seit 4 Wochen seine Runden und er zieht eine schöne Spur am LK entlang, obwohl der Korridor auf "9" gestellt ist. Im Forum bin ich fündig geworden und man soll eine LK Kalebrierung durchführen. Gemacht getan: im Menü lange die "0" gedrückt und den entsprechenden Punkt gewählt. Ab in die LS und los geht's. Er fährt ca. 1,5m rückwärts raus, dreht nach rechts, fährt bis zum BK und geht dann auf "Mähen". Sollte bei der Kalibrierung nicht eine Meldung kommen wie "Kalibrierung beendet" oder "Kalibrierung abgebrochen"?

    Die Spur am LK fährt er immer noch, ohne eine Veränderung.

  • Schätze mal da wird eine Einstellung falsch angezeigt.

    430X seit 04/2016; >1200qm ca. 35 Hindernisse (Bäume, Sträucher, Geräte)

  • Kann mal bitte jemand eine LK-Kalibrierung durchführen und mir sagen was für eine, oder ob überhaupt eine Abschluss-Meldung angezeigt wird?

  • Gibt die Einstellungen die in der App angezeigt werden und die die im Mower-Display angezeigt werden. App macht öfter mal Mist. manchmal versaut sie den Mower so, dass sogar die Einstellungen im Mower-Display nicht die sind die beim Mähen verweendet werden. Sowas scheint mir dieses Jahr recht häufig.

    Da ich kein Connect habe, weiß ich nicht was Du alles machen kannst. manchmal hilft hin- und her- schalten.

    aber auch ein reset auf Werkseinstellungen ist denkbar.

    430X seit 04/2016; >1200qm ca. 35 Hindernisse (Bäume, Sträucher, Geräte)

  • Kann mal bitte jemand eine LK-Kalibrierung durchführen und mir sagen was für eine, oder ob überhaupt eine Abschluss-Meldung angezeigt wird?

    Suchkabel Kalibrierung beendet

    AKTUELL: 3x Automower 450x, 3x Automower 435 AWD, 3x Roomba i7+
    COMING SOON: Aktuell nichts geplant :-)

  • Er sagt es Dir aber auch, wenn es nicht erfolgreich war.

    AKTUELL: 3x Automower 450x, 3x Automower 435 AWD, 3x Roomba i7+
    COMING SOON: Aktuell nichts geplant :-)

  • Problem gelöst!


    Beim Kalibrieren musste ich mehrere Versuche mit unterschiedlichen Rückfahrstrecken ausprobieren.

    60, 80, 100, 130, 160 und 200 waren erfolglos und die Kalibrierung wurde einfach mit der Meldung "Mähen" quittiert.

    Bei 220 wurde die Kalibrierung erfolgreich abgeschlossen. Nun benutzt der 315x schön brav den eingestellten Korridor und sollte keine Spur mehr ziehen.


    Danke für Eure Unterstützung.