App und Indego arbeiten nicht zusammen

  • Hallo Zusammen,


    ich bin seit 06.06. Besitzer eines M+ 700.


    Generell muss ich zugeben, nach Recherche im Forum hatte ich Fehler erwartet und mich darauf eingestellt. Aber die Realität übertrifft meine Befürchtungen doch bei weitem.


    Seit Tag eins habe das Problem, dass ich den Roboter zwar mit der App verknüpfen kann, mehr aber auch nicht.
    In der App sind alle Funktionen ausgegraut außer der Funktion Kartieren.
    Diese habe ich natürlich beim Erststart ausgewählt und der Roboter hat alles ordentlich kartiert. Das blöde ist, dass das Ergebnis in der App nicht sichtbar war. Alle Funktionen außer Kartieren sind nach wie vor grau. Wenn ich kartieren nochmal auswähle dauert es etwas und die App gratuliert mir für das erfolgreiche Kartieren und meldet ich kann nun den Mähvorgang starten. Das habe ich schon 3 Mal gemacht, hat auch geklappt aber in der App hat sich nichts geändert. Keine Karte und alles nach wie vor grau. :/

    Daraufhin habe ich die Karte am Roboter gelöscht und über die App nochmal neu kartiert. Das Ergebnis war aber das gleiche.


    Mittlerweile kann ich mich in der App nicht mal mehr anmelden (Version 3.2 iOS) da ich den Fehler 429 erhalte. Das ist so seit nunmehr 3 Tagen. ;(

    Die Hotline konnte mir bisher nicht helfen.

    Hat jemand von euch eine Idee was da helfen könnte?


    Das ist die dritte Generation von Robotern und die zweite Generation der App. Trotzdem laufen nicht mal die Grundfunktionen. Gut das Bosch keine Autos baut.. X(


    Gruß,


    Claus

  • Also heute wird die APP nicht funktionieren, das hat Bosch wie folgt kommuniziert (siehe unten). Eventuell morgen oder am Dienstag die APP nochmal de- und dann neu installieren.


    iOS, Version 3.2.0:

    • Hinzugefügt: Mit Apple ID anmelden.
    • Angepasst: Fehlercodes stimmen jetzt mit Android-Fehlercodes überein, um die Identifizierung und Unterstützung zu erleichtern.
    • Angepasst: Bei „Über SmartMowing“ fehlten einige Wörter oder sie waren falsch.
    • Angepasst: Das Batteriesymbol wurde abgeschnitten angezeigt.
    • Behoben: Der gleiche Text erschien für Ungarisch und Slowakisch.
    • Hinzugefügt: Indego Features-Menü (oder Karussell) --> Befindet sich oben links im Hamburger-Menü. Erklärt alle unsere Indego-Funktionen von LogiCut bis IFTTT, SpotMow, MultiArea und viele mehr.
    • Behoben: Video funktioniert nicht, wenn beim Pairing das Modell der älteren Generation ausgewählt wird
    • Behoben: Fehler 400 beim Aufrufen vom Zubehör, wenn Indego M + ausgewählt ist
    • Angepasst: Für Indego Name können jetzt mehr als 6 Zeichen verwendet werden
    • Behoben: Falsche Bildschirmabmessungen und Übersetzungen für Slowenisch und Kroatisch


    Bezüglich iOS war dieses Update bis Ende dieser Woche geplant. Leider hat Apple unsere Version gestern Abend aufgrund einiger kleinerer Dinge abgelehnt. Dieser Prozess wird dadurch etwas verzögert.


    Aufgrund der Einführung des Logins mit der Apple ID hängt dieses iOS Update auch mit einem Server Update zusammen. Diese Funktion muss via der App aber auch unserem Server eingeführt werden. Das Server Update muss bis Sonntag, den 28. Juni 2020, eingeführt werden, um gleichzeitig unsere Serverzertifikate zu erneuern, die an diesem Tag auslaufen. Unsere Entwickler werden deswegen das ganze Wochenende durcharbeiten um zusammen mit Apple alles rechtzeitig abschließen zu können.


    Sollte dieser Prozess nicht rechtzeitig abgeschlossen werden können, so kann es passieren, dass iOS Nutzer ab Sonntag, 9.30 Uhr MEZ keinen Zugriff mehr auf die App haben bis beide Updates veröffentlicht werden können. Natürlich hoffen wir dies verhindern zu können indem unsere Entwickler selbst am Wochenende zusammen mit Apple an dieser Sache arbeiten werden, wollten Euch aber dennoch über diesen möglichen Ausfall aufmerksam machen. Da der Ausfall mit dem Login via der Apple ID zusammenhängt, sollten Android Nutzer nicht betroffen sein.


    Wir würden Montagmorgen ein weiteres Update hier im Forum posten bezüglich dieser Situation. Wir hoffen Euch dann sagen zu können, dass alles gut verlief und rechtzeitig abgeschlossen werden konnte.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Also heute wird die APP nicht funktionieren, das hat Bosch wie folgt kommuniziert (siehe unten). Eventuell morgen oder am Dienstag die APP nochmal de- und dann neu installieren.


    iOS, Version 3.2.0:

    • Hinzugefügt: Mit Apple ID anmelden.
    • Angepasst: Fehlercodes stimmen jetzt mit Android-Fehlercodes überein, um die Identifizierung und Unterstützung zu erleichtern.
    • Angepasst: Bei „Über SmartMowing“ fehlten einige Wörter oder sie waren falsch.
    • Angepasst: Das Batteriesymbol wurde abgeschnitten angezeigt.
    • Behoben: Der gleiche Text erschien für Ungarisch und Slowakisch.
    • Hinzugefügt: Indego Features-Menü (oder Karussell) --> Befindet sich oben links im Hamburger-Menü. Erklärt alle unsere Indego-Funktionen von LogiCut bis IFTTT, SpotMow, MultiArea und viele mehr.
    • Behoben: Video funktioniert nicht, wenn beim Pairing das Modell der älteren Generation ausgewählt wird
    • Behoben: Fehler 400 beim Aufrufen vom Zubehör, wenn Indego M + ausgewählt ist
    • Angepasst: Für Indego Name können jetzt mehr als 6 Zeichen verwendet werden
    • Behoben: Falsche Bildschirmabmessungen und Übersetzungen für Slowenisch und Kroatisch

    W1976

    Ich habe die Info auch hier im Forum gelesen, aber wo kommuniziert Bosch denn solche Neuigkeiten?

    seit März 2020 Indego S+ 400 Connect. Bis jetzt zufrieden :thumbup::)

  • Hallo Claus,


    ich habe die App seit Samstag installiert und es läuft bisher problemlos bei meinem S+400.


    Wird bei Dir in der App das richtig Modell angezeigt? Gab es da nicht am Anfang Probleme, dass man den M+700 nicht auswählen konnte?

    Hast Du schon versucht, die App komplett neu zu installieren und Dich neu anzumelden?


    Ich hatte das vor einigen Wochen auch, dass in der iOS-App immer nur zum Kartieren aufgerufen wurde. Hat wohl damit zu tun, dass die Kommunikation zwischen dem Indego, dem Server und der App nicht richtig funktioniert. Bei mir hat letztendlich nur eine Email aus der App heraus an den Support geholfen. Kurz danach, wurde die Karte in der App angezeigt und alle Funktionen waren wieder auswählbar.


    Hast Du bei Grauonline schon geprüft, ob Du dort auf den Indego zugreifen kannst?

    am 05.04.19: 400 Connect > defekt an Tag 1 (1), Bosch: neuer Kabelbaum > 13.07.: zurück wg. "mäht nicht alles" (2); 20.07.: S+ 350, aber wohl nur zu Besuch, siehe LINK (3) ab 22.07.19: S+ 350 ([email protected]!) > am 04.09.19 Ausfall Display (4) --> Back to Bosch ** seit 16.09.18: Indego 350 Connect > 22.09.19 defekt (5) > repariert zurück am 18.10.19 ** seit 07.05.20: Indego S+400 is in the house.. und läuft! ** Mein Grundriss ** inhouse: Neato Botvac D6 Connected & -D4 Connected

  • Aufgrund der Einführung des Logins mit der Apple ID hängt dieses iOS Update auch mit einem Server Update zusammen. Diese Funktion muss via der App aber auch unserem Server eingeführt werden. Das Server Update muss bis Sonntag, den 28. Juni 2020, eingeführt werden, um gleichzeitig unsere Serverzertifikate zu erneuern, die an diesem Tag auslaufen. Unsere Entwickler werden deswegen das ganze Wochenende durcharbeiten um zusammen mit Apple alles rechtzeitig abschließen zu können.


    Sollte dieser Prozess nicht rechtzeitig abgeschlossen werden können, so kann es passieren, dass iOS Nutzer ab Sonntag, 9.30 Uhr MEZ keinen Zugriff mehr auf die App haben bis beide Updates veröffentlicht werden können. Natürlich hoffen wir dies verhindern zu können indem unsere Entwickler selbst am Wochenende zusammen mit Apple an dieser Sache arbeiten werden, wollten Euch aber dennoch über diesen möglichen Ausfall aufmerksam machen. Da der Ausfall mit dem Login via der Apple ID zusammenhängt, sollten Android Nutzer nicht betroffen sein.

    Hier steht das mit dem Serverupdate.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Ich würde mal versuchen, die Kopplung zu löschen, App neu installieren und neu koppeln.

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.

  • Hi Zusammen,


    vielen Dank für Eure Hinweise. Ich kann mir das Ganze immer weniger erklären und schätze es liegt am Server. Heute Nachmittag konnte ich auf alle Funktionen zugreifen, die Karte angucken usw. Ohne Neustart neu Kopplung oder Neuinstallation von Mäher/App.
    seit heute Abend zeigt mir die App beim öffnen dann aber wieder nur noch Fehler 429 an. Ich werde morgen nochmal die Hotline konsultieren vielleicht haben die ja doch noch eine Idee..

  • Vielleicht mal ne Idee: bei Android passiert das auch manchmal, dass man die Verbindung zum Mäher verliert. Dann muss man die App neu starten und es geht wieder.
    K.A. ob man unter iOS auch Apps tatsächlich beenden kann, aber versuch doch mal, dann das iPhone neu zu starten. Versuch macht "kluch". :-)

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.

  • Hab heute festgestellt, dass die App von unterwegs aus kein Problem hat nur zuhause im wlan.. aber erst seit der neuen App Version davor ging es ja.

  • Hast Du der APP den W-LAN Zugriff verweigert???

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6