Ladestation im Beet - Landxcape LX790

  • Hallo zusammen,

    mein Landroid LX790 kommt am Freitag an und ich bin nun bei der Vorbereitung. Und zwar frage ich mich, ob ich den LX790 im Blumenbeet parken kann, oder er auf der Rasenfläche schlafen muss.


    Falls der LX790 ins "Beet" fahren kann, wie würde ich die Begrenzungskabel verlegen? Im Anhang findet ihr eine Skizze, wie ich es geplant habe.

    Danke für eure Hilfe!

  • Hi,


    Nope das wird nix. Der Mäher benötigt vorn und hinten je ein Stück gerade Anlauffläche zur Ladestation.

    Das Kabel wird in der Mitte der Ladestation hinein und hinausgeführt.



    Bildschirmfoto 2020-06-30 um 19.22.58.png

    Liebe Grüße

    Lucifor

    Landxcape LX790, Anycubic i3 Mega, Anycubix i3 Mega S, Anycubic Kossel Linear Plus, Anycubic Chiron, FHEM Smarthomesteuerung auf Raspberry Pi 3b, Phillips HUE System im ganzen Haus. Stueuerung über 10" Tablets im jedem Raum. PI Hole (Werbefilter im ganzen LAN per DNS Filter). Surveillance per Synology Diskstation, Hausalarm per Homematic.

  • Hallo zusammen,

    mein Landroid LX790 kommt am Freitag an und ich bin nun bei der Vorbereitung. Und zwar frage ich mich, ob ich den LX790 im Blumenbeet parken kann, oder er auf der Rasenfläche schlafen muss.


    Falls der LX790 ins "Beet" fahren kann, wie würde ich die Begrenzungskabel verlegen? Im Anhang findet ihr eine Skizze, wie ich es geplant habe.

    Danke für eure Hilfe!

    Also so wie es auf dem Bild eingezeichnet ist, wird das nix.

    Die LS kann ins Beet, nur das BK muss rechts zu Einfahrt ca. 50cm vor der Plastikauflage gerade sein

    und auf der linken Seite ( Ausfahrt ) nach der Plastikauflage 45Grad zu Rasenkante verlegt werden.


    so in etwa

    0AF61245-F685-4A2E-9099-2273925AE188.jpeg

    Ferrex R800EASY+ nach vielen Problemen endlich weg

    jetzt Landxcape LX 790

  • Die Ausfahrt ist relativ egal, da er eh ein Stück zurück fährt. Die Einfahrt sollte nicht zu knapp sein, da zwar dem Draht folgt, aber für die Ladeösen auch mal etwas sich noch "gerade" ziehen muss. 50cm kann nach 1-2 Jahren etwas wenig sein, denn um so tiefer das Kabel unter dem Gras, desto weiter nach Außen geht die Fahrt.

    Landxcape LX792 (2019) aka "Mählissa" (4 Klingen Mähtellermod)

    Landxcape LX790 (2020) aka "Ignatz"

  • Die Ausfahrt ist relativ egal, da er eh ein Stück zurück fährt. Die Einfahrt sollte nicht zu knapp sein, da zwar dem Draht folgt, aber für die Ladeösen auch mal etwas sich noch "gerade" ziehen muss. 50cm kann nach 1-2 Jahren etwas wenig sein, denn um so tiefer das Kabel unter dem Gras, desto weiter nach Außen geht die Fahrt.

    Fährt er beim Kantenschneiden ( Border Cut ) nicht gerade vorwärts raus ?

    Ferrex R800EASY+ nach vielen Problemen endlich weg

    jetzt Landxcape LX 790