Worx M700 oder gebrauchter Mähroboter

  • Hallo,


    hoffentlich bin ich mit meinem Anliegen hier richtig. Ansonsten bitte ich um Nachsicht und verschiebt meinen Thread in den entsprechenden Bereich.


    Ich habe einen Garten mit ~250m² Rasen, habe zum Befahren am Rand Mauern und Rasenkantensteine. Da ich gerne Vormittags (8-12 Uhr) nach Möglichkeit in einem Durchgang mähen lassen will sollte der Mähroboter so um die 700m² packen. Dabei bin ich dabei auf den Worx M700 gestoßen.

    Ich habe auf dem Grundstück noch nen Spielturm, Trampolin, Planschbecken und 2 junge Bäume. Deswegen war die Überlegung, optional noch das ACS zu nehmen.


    Dank Toom 15% Gutschein und TPG von Bauhaus würde ich auf etwa 480€ kommen, ohne ACS. Inkl. ACS wären es etwa 655€.


    Jetzt kam mir die Idee, dass vielleicht ein gebrauchter Mähroboter mit Bumber auch nicht verkehrt wäre, der in einer ähnlichen Preisregion mitspielt. Dachte dabei z. B. an Robomow.

    Ich bin technisch versiert und habe auch keine Scheu davor, ein gebrauchtes Gerät auseinander zu bauen, um Beispielsweise Teile zu ersetzen oder etwas zu reparieren.


    Könnt ihr mir ein gebrauchtes Gerät empfehlen, an dem man noch eine ganze Weile seine Freude hat. Zudem wären die Schwachstellen und die Dinge, auf die man achten sollte nicht verkehrt.

    Wer mir jetzt sagen will, dass es absoluter Quatsch ist, der kann dies gerne tun. Sollte es aber auch entsprechend begründen. Es gibt schließlich nicht umsonst schon etliche Mähroboter die seit Jahren ihren Dienst verrichten, ohne groß Probleme zu machen.


    Ich danke euch schon mal

  • mit worx sind etliche hier sehr zufrieden - der preis schreckt mich auch nicht. bei gebraucht hast du keine garantie, weisst wahrscheinlich auch nicht viel über die bisherige pflege des gerätes und des akkus - ich würde neu kaufen.


    stell doch deinen garten näher vor, vielleicht passen da auch noch andere modelle. :)

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • 1. Angaben zur Rasenfläche:

    - Zu mähende Gesamtfläche in qm - ~250m²

    Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) - Mähsteine und Mauern

    Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen Spielturm, Trampolin, 3 Bäume

    - gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? Nein

    - Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? Ebene Fläche

    IMG_20200801_155320.jpg


    2. Angaben zum gewünschten Mähroboter

    - Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl Worx M700 mit ACS oder was gebrauchtes mit Bumper

    - Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So) 8-12 Uhr, Mo-Fr

    - Messer (Klingen oder Balkenmesser) egal

    - Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn) egal

    - Bedienung via Display am Gerät gewünscht? Egal

    - Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? WLAN wäre wünschenswert

    - Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? Alexa, Iobroker

    - Installation und Service durch einen Händler? Nein

    - Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand ~700€


    Terrasse ist in Planung, dort soll aber vorerst noch gemäht werden.

    Position für die LS dachte ich rechts unten.

  • Was könnt ihr denn an gebrauchten Mährobotern empfehlen, die smartfähig sind, einen Li-Ion Akku haben, innerhalb von 4 Stunden ~250m² mähen können sowie Stossensoren haben?

  • Was könnt ihr denn an gebrauchten Mährobotern empfehlen, die smartfähig sind, einen Li-Ion Akku haben, innerhalb von 4 Stunden ~250m² mähen können sowie Stossensoren haben?

    Gardena smart Sileno+

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Wie unterscheiden sich die einzelnen Sileno +, bzw Sileno life Modelle voneinander?

    Mähzeit, Ladezeit und Arbeitsbreite sind schließlich identisch.

    Bei Gardena selbst findet man diesbezüglich keine Infos.

  • Wie unterscheiden sich die einzelnen Sileno +, bzw Sileno life Modelle voneinander?

    Mähzeit, Ladezeit und Arbeitsbreite sind schließlich identisch.

    Bei Gardena selbst findet man diesbezüglich keine Infos.

    Das sind komplett 2 unterschiedliche Mäher :

    anderes Display
    andere Displaynavigation

    Andere Software

    Andere Navigation
    andere Sensorik

    Räder vorne/hinten
    andere Ladetechnik

    Von unten mit Wasser reinigen oder nicht.
    etc.pp

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Ich meinte die Unterschiede der Sileno Life unter sich. Genauso bei den Sileno+ unter sich.

    Jeder Sileno Life hat 60min Ladezeit, 65min Mähzeit und 22mm Arbeitsbreite.

    Worin unterscheiden die sich? Ist ja quasi alles das gleiche Modell, haben aber trotzdem unterschiedliche maximale Flächenleistung.

  • Beim Life die Max. Arbeitszeit , daraus ergibt sich die Max. Flächenleistung . Also nicht in der Stunde , da ist alles gleich , sondern am Tag .

    Bei den beiden Sileno+ (1600 und 2000) ist eher die Geschwindigkeit für die Max. Flächenleistung entscheidend aber der 2000 macht auch 10qm/h mehr gut .

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Rein theoretisch gesehen, wenn ich jetzt den Sileno Life 750m² ohne Smartmodul hole, kann ich dann diesen mit dem Robonect-Modul zu einem 1250m² machen, indem ich die Betriebsstunden hoch nehmen würde?