Überlastung des Schneid-Systems

  • Ich habe einen Gardena Sileno+ mit ca. 4.400 Betriebsstunden, der nun Probleme macht: Sobald der Rasen nur etwas dichter ist, stellt der Roboter das Mähwerk aus und fährt erstmal ein ganzes Stück zurück. Das passiert andauern, sodass er gar nicht mehr richtig zum Mähen kommen. Manchmal wird auch die Fehlermeldung "Schneidsystem blockiert" abgesetzt und ich muss ihn neustarten.


    Ich hab im Service-Menü einen Test des Schneid-Motors gemacht und festgestellt, dass die Stromaufnahme bis über 4.000 mA geht und die Drehzahl extrem absackt (das hört man auch).

    Anfang der Saison habe ich einen neuen Akku gekauft, allerdings keinen Originalen.


    Ist nun eher der Motor defekt oder oder der Akku?
    Ist eine so hohe Stromaufnahme üblich?


    Vorab vielen Dank für eure Hilfe!

    Simon

  • Der Test lief auf der Rasenfläche? oder im Trockenen?

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Welche Klingen wie alt?

    Mach mal bitte ein Photo vom Rasen.

    Welche Schnitthöhe?

    Wieviel Fläche und wann mäht er wie lange?

  • Welche Klingen wie alt?

    Mach mal bitte ein Photo vom Rasen.

    Welche Schnitthöhe?

    Wieviel Fläche und wann mäht er wie lange?

    Wollte auch fragen, bin aber mal gespannt auf diesen Test...

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Die Klingen ("Titan Longlife von Filzada) sind noch ganz neu, aber nicht original. Ich verwende diese Klingen aber schon sehr lange und es gab sonst nie Probleme.

    Bei dem Test habe ich langsam den Rasenmäher über den zu mähenden Rasen mit der Hand geschoben.

    Im Leerlauf ohne Rasen beträgt die Stromaufnahme etwa 400 mA bei 2.200 Umdrehungen pro Minute.

    Die Schnitthöhe ist bei Stufe 3.

    Die Fläche kann ich nicht genau beziffern, aber um ehrlich zu sein, mäht der Roboter eigentlich zu selten für die große Fläche, da ich ihn öfters wegen meiner Tochter ausstellen muss. Der Rasen steht verinzelt an einigen Stellen derzeit einen Zentimeter höher als die Mäh-Höhe es vorgibt, aber früher war das nie ein Problem.


    Der Rasen ist teilweise schon etwas dicht, aber früher gab es da auch keine Probleme.

    Meiner Meinung nach ist entweder irgendwas nicht in Ordnung oder früher war noch keine Erkennung in der Software vorhanden, sodass er sich einfach durch den dichten Rasen gekämpft hat.

  • 3 ist schon ziemlich tief. Ich teste gerade bei 3,4 ist bei einem dichten Rasen schon grenzwertig, bei leicht verschlissenen Messer kommt da genau das von Dir beschriebene Phänomen. Deswegen die Frage: Der Mähmotortest lief in der Rasenfläche, wärend der Roboter Gras gekürzt hat?

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Ja, der Mähmotortest lief auf der Rasenfläche während der Roboter das Gras gekürzt hat.

    Dann scheint ja so wie es aussieht doch alles in Ordnung mit meinem Sileno zu sein :)

  • Frische, scharfe Messer drauf, und beobachten. Ggf. Zeiten erhöhen.

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020