Indego S+ 400 - Erfahrung mit dem Service wegen Wasserschaden

  • Hallo Forumleser


    Also ich hatte meinen Indego um April zu rep .....bei Bosch ..tadellos gelaufen Stopptaste defekt wurde alles ausgetauscht.



    Im Juli wollt ich messer Wechseln, dreh den auf den Rücken und hab die Messer gewechselt.


    Dann müsst ja deinen Code eingeben wenn den wieder neu starten willst und was sehe ich .........Wasser im Display jede Menge davon.


    Das Display war nicht mehr lesbar soviel Wasser.

    Also Anruf Kundenservice alles geschildert und den Rat bekommen in die sonne stellen zum trocknen.

    Parallel eine Mail an den KD gesendet und als Antwort bekommen ihn einzuschicken wenn es nicht anders geht.


    Hab ich gemacht es wurde von Tag zu Tag weniger und man konnte das Display lesen.

    Code eingegeben er lief wieder !


    Nun wollte ich den kleinen reinigen weil die Höhenverstellung hochgesprungen war von 30 auf 50 mm ......also auf den Rücken gelegt und sauber gemacht ....mein Glück ich hab Pressluft kann den gut ausblasen ( mittlerweile lese ich das das mit der Höhenverstellung noch mehr haben das Problem ) alles soweit ausgeblasen an Rasen was unter der Messerabdeckung war. Reinigung erfolgreich abgeschlossen!


    Also den kleinen wieder auf die Füsse gestellt und siehe da Display wieder patsch nass ......nur diesmal war nix mehr trocknen..... er machte keine Mukser mehr alles eingeben half nichts er blieb stehen.


    Also eingesendet und nun Razer Mal obwohl Garantiezeit ..... Kommt der Kostenvoranschlag für die Reperatur mit über 800 Euro weil Feuchtigkeitsschaden.


    Ja herrgott hab ich den abgedichtet oder ihr ????


    Hatte man vielleicht doch Ned zum trocknen in die sonne stellen sollen weil dadurch der Wasserdampf über all hingekommen ist ????


    Oder sofort einschicken ohne zu warten ????


    Auf jeden Fall ist die nicht das was ich erwartet hatte weil für 800 euro bekomm ich nen neuen Mäher und der ist nun gerade Mal 1 Jahr und ein paar Tage alt gewesen ! Wenn man so die Absatzzahlen steigern möchte ?


    Eigentlich war ich bisher sehr zufriedener Bosch Kunde Indego 800 Indego 300 und nun den Indego 400 s+


    Aber so ..... Ich weiss nicht vermutlich hatte er sich zuvor beim mähen vom Nasen Grass ne Menge Feuchtigkeit gezogen aber das haben alle anderen ihrer auch gemacht und überlebt !



    Nen Gruss und den Tipp glaubt nicht alles was der KD erzählt !

  • Servicewüste Deutschland, keinen Cent würde ich bezahlen.

    Mein Bosch Indego wurde am 30.07.2015 in meinem Garten installiert. Seit 22.05.2018 Benzinmäher.

    Am 07.06.2018 wurde mein Bosch Indego1200 von Bosch aus Kulanz zurückgenommen.
    19.06.2018 Husqvarna 315X, 22.07.2020 Husqvarna 315X mit Robonect® Hx - 20p-7 und 14Ah Akku.


    Meine Videos von Husqvarna 315X und Bosch Indego1200

  • Vom Mähen von nassem Graß darf keine Feuchtigkeit in den Roboter gelangen.
    Darauf hinweisen, dass der Robi erst in Rep. war und da vermutlich nicht richtig abgedichtet wurde oder eine Dichtung halt nicht mehr richtig sitzt.

    Ich wünsch Dir viel Erfolg.

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.

  • Ja hab ich heute gerade auch nochmal telefonisch gemacht mit dem KD weil vorher vor der ersten Rep hatte ich dies Problem eben nicht und das fuchst mich ohne Ende

  • Naja, ich strapaziere meine Geschichte mit meinem Hochdruckreiniger ungern, aber da wurde auch bei der Reparatur geschludert. Musste den 3 mal einschicken, bis er funktionierte. Nach der 2ten Reparatur lief das Wasser so aus dem Gehäuse unten raus, da war auch etwas nicht richtig abgedichtet....

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.

  • Soder kleine kam heute an und ........ Displayfolie hat Schaden 🙄🙈


    Da fragt man sich ob da niemand mehr drauf schaut bevor so ein Teil rausgeht 🤔

  • Eingeschickt wegen Wasserschaden und jetzt wieder Folie am A... Oh man, was machen die...?

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Eingeschickt wegen Wasserschaden und jetzt wieder Folie am A... Oh man, was machen die...?

    Service halt :)

    Gardena Smart Sileno seit 09/2018

    2. Gardena Smart Sileno seit 05/2020

    Xiaomi Roborock S50 seit 01/2020


  • Eingeschickt wegen Wasserschaden und jetzt wieder Folie am A... Oh man, was machen die...?

    Ne, eingeschickt und festgestellt, dass defekte Displayfolie am Wasserschaden schuld ist.
    Vermutlich wurde die Folie bei der letzten Reparatur (Stop-Taste) beschädigt.

    Mein Mäher: Bosch Indego 1200C, seit Saison 2015 in Ostfriesland auf einer ca. 550qm großen und anspruchsvollen (weil kompliziert und uneben) Wiese im Einsatz.