Einrichtung Multi Zonen bie 2 Ebenen wie am besten? M500

  • Hallo, im Garten meiner Mutter habe ich 2 Zonen die über eine Rampe (ungefähr 6 Meter lang, mit eine ca. 38% Steigung) die er gut schafft verbunden sind. Nun mein Problem. Wo setzte ich im Menü Multi Zonen am besten welche Zone, damit auch beide gleichmäßig befahren werden. Da der M500 ja linksrum fährt, hatte ich gleich nach dem Start die Zone 1 markiert, und kurz nach dem Anstieg die Zone 2, das funktioniert aber leider nicht.


    Verteilung soll eigentlich 50% / 50% sein.


    Kann oder soll ich den M500 in die einzelnen Zonen zum mähen schicken, oder geht das über Multizonen und automatischer Zeitplan?


    Hätte jemand einen Tipp für mich?


    Danke im Voraus.

  • das funktioniert aber leider nicht.

    Was hat denn genau nicht funktioniert? Ist die Rampe mit Rasen bedeckt oder mit was anderem?

    Worx Landroid M500 WR141E seit 03/2019 ~ Version 3.23b13

        Landroid App (Android) ~ Version 2.0.4 (1044) || Landroid DeskApp (Windows) ~ Version 0.0.26 || ioBroker.worx ~ Version 1.3.0

    iRobot Roomba 895 seit 05/2018 ~ Version 3.5.62-95

        iRobot App (Android) ~ Version 5.4.0-release || ioBroker.roomba ~ Version 1.1.1

  • Ich habe Kunstrasen für einen besseren Grip als Untergrund verwendet. Was nicht funktioniert ist die Zonen Findung des M500. Einmal hat er Mitte der Rampe umgedreht, vielleicht weil ich ziemlich am Anfang der Ramp über die App diesen Punkt als Beginn der Zone 2 markiert hatte.

  • Den Startpunkt für die Zone kannst du einfach ans andere Ende der Rampe legen bzw. am besten noch einmal um die Ecke.

    Wenn er auf der Rampe startet fährt er ab da halt im Zufalls-Zick-Zack hoch oder eben runter. Er weiß nicht, wo die Zonen getrennt sind sondern kenntnur die verschiedenen Startpunkte. Steht im Detail alles in dem von JSC verlinkten Thema.

  • Ich würde den Startpunkt unterhalb deiner „2“ positionieren. Wenn du in der schmalen steilen Passage Kunstrasen verlegt hast, kannst du die Engstellen jeweils am Anfang und am Ende gestalten.

    M500