Neue Firmware 3.10.7

  • Soll laut reddit das Andock-Problem lösen. Soll auch neue Station-FW geben, die auch damit zusammen spielen soll. Viele Konjunktive. ;)

    IRobot Roomba i7+

    iRobot Roomba 581

    Husqvarna Automower 330x

  • @domro

    wie hast du denn festgestellt, dass dein Roomba jetzt die Firmware 3.10.7 hat.

    Ich finde auf der neuen App 5.0.1 keine Möglichket dies festzustellen. In der App Version 4.8.0 gab es die Einstellungs-Taste unter der man die Firmware des Robots als auch der CleanBase sehen konnte, die finde ich jetzt nicht mehr.

    Ambrogio L50 Evolution

    Roomba 581

    iRobot i7+

  • Meiner fährt nach dem Update nicht mehr in die gewählten Räume. Er ignoriert die Karte und meldet dann irgendwann das ich Hindernisse beseitigen soll. Da sind aber keine. Auch ein Neustart ändert nix.
    muss ich jetzt echt die Karte löschen und neu anlernen?

  • Wäre auch meine erste Idee. Ist zwar umständlich, aber versuche es mal mit einer neuen Karte.


    Bei meinem Robo gab es glücklicherweise keine Probleme, allerdings wurde mir das Update auch nicht gemeldet, obwohl am 01.09. aufgespielt. Ohne das Thema hier, hätte ich es gar nicht mitbekommen.

    i7+

  • Saugen habe ich nach zwei Stunden abgebrochen. Jetzt wird schon 1,5 Stunden gewischt. Die neue Firmware ist echt Dreck. Bringt eine neue Karte was?

  • a. Kannst Du auch editieren/ergänzen. Musst nicht für jeden Satz einen neuen Post machen.


    b. Wäre mein Ratschlag, etwas besser zu beschreiben, was gerade lost ist. Hast Du mehrere Etagen? Hast Du geprüft, dass Du wirklich die neuen FW hast? Gibt es Fehlermeldungen wenn Du nicht abbrichst? Saugt/wischt er wirklich nicht oder sucht die Stationen? So wie jetzt beschrieben, wird Dir niemand was raten können.

    IRobot Roomba i7+

    iRobot Roomba 581

    Husqvarna Automower 330x

  • Eine Etage, ca 70 qm, jeweils Firmware 3.10.7, er findet die LS, ein Durchgang dauert erheblich länger, Fahrwege kann ich nicht zeigen, da irobot diese uns Nutzern ja nicht gönnt. Aber er geht wirr von links nach rechts. Wischen dauerte früher 1 Stunde, jetzt dauerte es 1,5 Stunden. Saugen 1,5 Stunden, habe ich nach 2 Stunden abgebrochen. Auch da am Ende ein wirres Bild. LS aber einwandfrei gefunden.
    Vom Vollzug her habe ich den Eindruck die neue Firmware versucht alle Stellen auf der Karte grün zu machen. Und am Ende klappert er alle weißen Stellen ab. Alte Verläufe zeigen weiße stellen im Raum. Aktuelle keine mehr. Aber er geht die weißen Flecken anscheinend nicht systematisch durch. Wischi war in einer Ecke insgesamt 5mal und Robbi wollte unter einem Tisch nicht aufgeben. Aber da ist eine Querlatte, da kann er nicht saugen. Bei alter FW machte er einen Anlauf. Das wars. Jetzt spielt er dort 10 Minuten lang rum.

    Ich sollte wohl nicht mehr zugucken wenn beide arbeiten.

  • Folgende Beobachtungen habe ich bisher nach dem Update machen können:


    1. Die Reinigung der ganzen Wohnung (Reinigungsfläche ca. 41m2) dauerte etwa 20 Minuten länger, bisher aber nur ein Vorgang dazu. Wenig aussagekräftig.


    2. Die Bereichsreinigung (nur drei Räume von fünf) dauert genauso lange wie bisher, drei Vorgänge. Etwas mehr aussagekräftig.


    3. Einzelraumreinigung funktioniert ebenso problemlos wie vorher. Zumindest drei von fünf Räumen konnte ich einzeln ohne Fehler ansteuern.


    4. Im Karten-Menu steht nun vermerkt, dass die Karte scheinbar nach jeder Reinigung (Zumindest eine Gesamtfahrt) gespeichert wird. Das konnte ich vorher nur manuell anstoßen.


    5. Ich habe den Eindruck, dass er bei schwer zugänglichen Stellen (z.B. unter Esstisch-Stühlen, die er nur von zwei Seiten befahren kann) öfter als vorher seine Runden dreht, um eventuell an diesen schwierigeren Stellen besser zu reinigen. Ab und an sind dort Krümel liegen geblieben. Aber das ist nur eine positive Interpretation der Veränderung meinerseits, kann sich auch um Zufall handeln.


    6. Ich habe bei meinem nicht den Eindruck, er würde wirrer als vor dem Update herumfahren. Manche Moves konnte ich vorher schon nicht verstehen, das passiert jetzt genauso. Er hat seine grundlegende Systematik, die aber manchmal durch "Querfahrten" unterbrochen wird, um dann weiter der zu verstehenden Routine und Logik zu folgen.


    7. Im Protokoll habe ich jetzt auch kaum noch weiße Stellen. Allerdings bezogen diese sich meist auf die bekannten Hindernisse (Stühle, Sessel etc.). Diese fehlen jetzt.


    Jedoch hat er mir nach dem Update schon angezeigt, wenn dass er wie vorher bereits eine Betthälfte vergessen hat, also die Anzeige einer fehlenden Stelle, wo er schon immer ab und an Probleme hat. Wahrscheinlich dem Lichteinfall der Sonne bedingt. Ich kann also nicht bestätigen, dass nicht gereinigte Bereiche jetzt nicht mehr angezeigt werden. Möglicherweise interpretiert er die üblichen Hindernisse als fest und zeigt diese nicht mehr an. Das werde ich jetzt mal gezielt beobachten und testen.


    8. Ich interpretiere die natürlich nicht repräsentative Reddit-Umfrage so, dass kein generelles Problem vorliegt. 55 von 71 Votern bewerten das Update positiv bzw. ohne Veränderung und nur 16 negativ. Ich würde auch zu den 55 gehören. Insofern ist die deutliche Mehrheit eher zufrieden bzw. ohne Problembewusstsein. Okay, wenig repräsentativ. Aber ganz sicher nicht zu Deiner Einschätzung führend, dass das Problem generell ist. Hilft Dir jetzt nichts, ich weiß. 😉


    Also, Dir bleibt zunächst erstmal leider nichts übrig, als die üblichen Fehler-Routinen durchzuführen. Generell empfehle ich eine neue Karte. Da dies der größte Aufwand ist, würde ein grundsätzlicher Reset beider Geräte die Ente auch nicht mehr fett machen. Das ist blöd, aber halt Technik...😉


    Heute ist Grundreinigungstag und der Robo wird unter optimalen Bedingungen (alles Mögliche hochgestellt) seine Runden drehen. Ich werde das Dingens genau beobachten und sehen, ob ich den einen oder anderen Punkt von oben korrigieren oder gar revidieren muss. Ergänzung dann heute Abend.

    i7+

  • Also bei mir hatte der i7 am Ende das Problem, dass er laufend zur Station fuhr 10 Minuten geladen hat und dann eine Stelle reinigte. Dann wieder und wieder. Bis ich dann abbrach. Bei Reddit habe ich den Hinweis eines Teilnehmers gefunden, dass er nach Anweisung des Supports dreimal die Roboter hintereinander gebootet hat, um die Speicher zu leeren. Habe ich durchgeführt und mal sehen was passiert. Was auch nicht mehr geht, ist der automatische Start des M6 nach I7 Lauf. Er meldet dann beim M6 Probleme mit der Smartmap. Webversion und Version im Roboter seien nicht synchronisiert. Expliziter Start via App geht dann aber. Ok ich habe die Reboots hinter mir und werde weiter berichten.

  • Meiner lief heute auch länger als vorher. Nur war dort 2fach Reinigung an. Ob durch Update oder durch meine Frau oder vergessen ist nicht herauszufinden. Also auch mal, diese Einstellung prüfen,.Ob da noch alles wie vorher. Gibt ja drei Varianten dort.

    IRobot Roomba i7+

    iRobot Roomba 581

    Husqvarna Automower 330x

  • Das hatte ich immer schon auf zweimal. Da er ja gerne was wegwirbelt und das erwischt er dann spätestens beim zweiten Durchgang.

  • Ich habe den Kerl jetzt recht intensiv bei seiner Arbeit beobachtet, was zwar etwas feudalistisch daherkommt, aber durchaus angenehm war. ;)


    Ehrlich gesagt, konnte ich im Fahrverhalten keinen großen Patzer erkennen. Eher im Gegenteil, der Robo scheint „zarter“ an Stuhl-und Tischbeine zu rumsen.


    Ich weiß aber nicht, ob dies dem langen Lernprozess oder der neuen FW geschuldet ist. Auch eine ordentliche Portion Einbildung kann ich nicht ausschließen. Normalerweise dreht das Ding seine Runden, wenn ich nicht da bin.


    Der wirkliche Vergleich zu vorher fehlt mir zugegebenermaßen, sodass ich eher dazu tendiere zu sagen, dass ich keinen Unterschied in den FW-Versionen bemerke. Weder positiv noch negativ.


    Was ich aber für meinen i7 sagen kann ist, dass die neue FW keine signifikanten Fehler zu haben scheint.


    Aus der Erfahrung mit der Absaugstation heraus mag ich aber gern erkennen, dass dies nichts heißen mag, da offensichtlich verschiedene Hardware-Revisionen unterwegs sind, wodurch ein Update mal einen Fehler verursacht und mal nicht. 


    Meine Erfahrung soll also keinesfalls Deine negativen Erfahrungen RTuF negieren oder in Zweifel ziehen.


    Im Gegenteil finde ich es immer eher doof, wenn ein Fehler mal auftritt und mal nicht. Das macht die Sache für die Entwicklung sicher nicht einfacher.

    i7+