Neue Firmware

  • Kleine Erg√§nzung. Mittlerweile entsprechen die Reinigungszeiten bei der Komplett-und Teilreinigung wieder denen vor dem FW-Update.


    Heute wurde mir das erste Mal eine Reinigungszone vorgeschlagen. Allerdings semi sinnvoll. :)


    Ansonsten alles i.O.

    i7+

  • Das mit den Reinigungszonen ist doch Mist. Ich m√∂chte doch ad hoc sagen, los, Spot Reinigung, Karte, Rechteck ziehen, Los. Und nicht vorher in der Karte so etwas eher fest festlegen und benennen. Das ging ja schon vorher mit virtuellen Zusatzr√§umen. Meinetwegen zus√§tzlich. Aber den ad hoc Modus oben war das, was ich dachte, was kommt

    IRobot Roomba i7+

    iRobot Roomba 581

    Husqvarna Automower 330x

  • Wie kommt man an die Firmware 3.10.7 ?

    Mein i7 behauptet die Firmware 3.8.3 wäre die aktuellste.

    Ein Restart des i7 f√ľhrt bei mir zu keinem Erfolg.

    Ambrogio L50 Evolution

    Roomba 581

    iRobot i7+

  • Frage hat sich erledigt.

    Mein i7 hat jetzt auch die Firmware 3,10.7. Habe die CleanBase und den i7 √ľber Nacht ganz nahe an einen AccessPoint gestellt und siehe da die aktuelle Firmware wurde eingespielt.

    Nach einigen Reinigungsvorgängen kann ich sagen: Funtioniert !!! (Keine Kommunikationsprobleme mehr etc.)

    Ambrogio L50 Evolution

    Roomba 581

    iRobot i7+

  • Ich geh√∂re leider auch zu denen, die beginnend mit der 3.10.7 (und auch noch jetzt mit .8) massive Probleme haben. Zwei R√§ume, die bislang ohne Probleme angefahren wurden und im Grunde genau neben der Clean Base sind, versucht der Roboter jetzt durch einen Umweg anzufahren - bei dem ihm dann auch noch eine Wand im Weg ist! Das Verhalten ist im Grunde ganz √§hnlich zu dem, was einige auch mit den allerersten Firmwares Anfang 2019 hatten. Irgendwann merkt er dann, dass er nicht durch die Wand kommt und f√§hrt dann zur√ľck und schlie√ülich den richtigen Weg. In der Smart Map ist die Wand nat√ľrlich schon immer korrekt erkannt gewesen... - und selbst wenn da ein Durchbruch w√§re, w√§re es nicht der k√ľrzeste Weg.

  • Also heute war es wieder katastrophal. Aktuell 3.10.8 Firmware. Mit der alten Firmware brauchte er 1 h 55 f√ľr das Wohnzimmer. Das sind 31 qm zum Saugen laut Protokollen.

    Jetzt habe ich bei 5h 36 abgebrochen. Nach 2 Stunden hat er nur noch die Absaugstation gesucht, dort 10 Minuten getankt dann 3-4 Minuten gesaugt, dann wieder 10 Minuten getankt und so weiter. Ich habe dann genervt abgebrochen. Laut Protokoll auch nur 32 qm gesaugt.

    Hat schon jemand mit dem Problem eine Neukartografie gemacht und es damit gelöst?

    Dreimal Reboot hintereinander habe ich auch schon ausprobiert.

    Irgendwie scheint er den Nachladebedarf falsch oder gar nicht zu kalkulieren.

    ( Ja ich hatte zweimal aktiv, aber das war auch bei der alten Firmware schon so)

  • Und seit dem Firmware Update klappt auch die √úbergabe von i7 auf M6 kein einziges Mal. Es kommt nur die Meldung Probleme mit der Smart Map.

  • Ich habe f√ľr beides einen Supportfall bei iRobot er√∂ffnet und Screenshots zugesendet. In einem US Forum (reddit) war der Hinweis den Akku beim i7 einmal aus- und wieder einzubauen. Parallel habe ich auf Einfachreinigung umgestellt und er hat die 31 qm in 90 Minuten geschafft zu Saugen ohne Nachladen, aber die automatische √úbergabe zum m6 hat wieder nicht geklappt. Beim i7 versuche ich n√§chstes Wochenende die Autoeinstellung bei der Reinigung. Aktuell vermute ich falsche Berechnung der Nachladezeit beim i7 und der m6 braucht beim Kartenladen anscheinend l√§nger als ihm Imprint g√∂nnt, daher bricht er ab.

    Das Akkufach beim i7 ist deutlich gr√∂√üer als das eingebaute Akku. Ich hoffe es gibt das gr√∂√üere Akku, das irobot in den USA in den i8 einbaut, auch einmal bei uns. Der i8 ist ja nur ein i7 exklusiv f√ľr Costco mit deutlich st√§rkerem Akku.

  • Hab nun einmal neukartieren lassen. Auf den ersten Blick scheint das die Probleme gel√∂st zu haben, ich werde das jetzt aber erst mal weiter beobachten und ggf. noch mal berichten...


    Interessant fand ich, dass die Karte jetzt deutlich besser aussieht, als bei der urspr√ľnglichen Erstellung Anfang 2019. Zudem ging die Erstellung sehr viel schneller (nach dem Release brauchte er bei mir noch drei Durchg√§nge bis die Karte fertig war, dieses Mal nur zwei).

  • Also iRobot hat mir jetzt offiziell empfohlen neue Karten auf i7 und m6 zu erstellen. Seufz. Aber gut. Dann muss ich auch alle no go zones neu erstellen. Mache ich die n√§chsten Tage und berichte.

  • Also iRobot hat mir jetzt offiziell empfohlen neue Karten auf i7 und m6 zu erstellen. Seufz. Aber gut. Dann muss ich auch alle no go zones neu erstellen. Mache ich die n√§chsten Tage und berichte.

    Nach einer ganzen Reihe an Durchläufen in der letzten Woche kann ich bestätigen, dass das Neukartieren die Probleme bei mir behoben hat.

  • Hast du nur neukartiert, also Karte l√∂schen und neue Karte erstellen, oder hast den Roboter komplett zur√ľckgesetzt und dann wieder neu in die App eingebunden?

  • Also ich hatte mittlerweile √§hnliche seltsame Probleme.


    Das Löschen der Karte und die Neukartierung haben bei meinem i7 ausgereicht.

    i7+

  • Hast du nur neukartiert, also Karte l√∂schen und neue Karte erstellen, oder hast den Roboter komplett zur√ľckgesetzt und dann wieder neu in die App eingebunden?

    Der Support hat mich erst den Roboter zur√ľcksetzen und neu einbinden lassen. Dabei gehen die in der Cloud gespeicherten Karten nicht verloren - meine Probleme hat das aber auch nicht behoben. Danach habe ich - ohne den Roboter erneut zur√ľckzusetzen - die Karte gel√∂scht und neukartieren lassen. Seit dem l√§uft's wieder wie gewohnt (mglw. sogar etwas besser als vorher, weil mir die Karte jetzt im Hinblick auf die Position von T√ľren akkurater erscheint).

  • Also ich habe in der App zur√ľckgesetzt. Dabei geht wirklich alles verloren. Jetzt haben i7 und m6 neue Geburtstage. Dann bei beiden neue Karten erstellt. Geht innerhalb von jeweils zwei Trainingsl√§ufen. M6 musste ich zweimal neue Karten machen, da er einmal Phantomtunnel erstellt und beim zweiten Versuch R√§ume auslie√ü. Bl√∂d ist nur dass er jetzt bei jedem Lauf ab der aktuellen Firmware die Karte ver√§ndert. Jetzt kann ich beginnen zu testen ob die Probleme gefixt sind.

  • Also die √úbergabe von i7 zu m6 funktioniert wieder. Er putzt auch deutlich schneller ohne etwas auszulassen. Aktuell muss der i7 nicht mehr nachladen bei einem Putzzyklus. Ich werde mal versuchen das zu provozieren.

  • Ok die Zweifachreinigung meines 30 qm gro√üen Wohnzimmers war schon wieder zuviel f√ľr den i7. Er muss nachladen und das Drama geht von vorne los. 5 Minuten laden, 5 Minuten putzen uns so weiter, Stundenlang. Nach 3,5 Stunden have ich abgebrochen. Auch ein Werkreset mit neuen Karten l√∂st diesen Bug nicht. Das Akku ist definitiv zu klein und das Nachlademanagement grottenschlecht.

  • Akku zu klein, ja. Nachlademanagement gottenschlecht, nein, hier nicht. Da dies bisher auch nicht allzuh√§ufig zu lesen war/ist, denke ich mal: Lokales Problem, mit dem Robby, der sich ja auch vermessen kann, Akku hin, o.√Ą.


    Bei mir lädt er immer soviel nach, dass er danach dann locker zu Ende kommt. Braucht er bei mir aber auch nur bei 2-fach Reinigung.

    IRobot Roomba i7+

    iRobot Roomba 581

    Husqvarna Automower 330x