R40li Ladestation macht Probleme

  • Hallo zusammen,

    Unsere Ladestation vom R40li scheint defekt zu sein. Am Stecker der Platine liegen 21,xx V an. An den Kämmen liegt keine Spannung an. Habe nun (im Forum gelesen) die Spannung vor der Platine abgenommen und direkt auf die Kämme gelegt. 21,xx V liegen nun auch an den Kämmen an.

    Mähroboter auf die Ladestation gestellt (ohne gesteckte Platine), Spannung bricht auf 15,75 V ein.

    Wenn ich die Platine aufstecke ist alles auf 0 V. Egal ob Mähroboter angedockt ist oder nicht.🤔


    Nun hoffe ich auf Hilfe hier im Forum.


    Vielen Dank im voraus.🙏🏼

  • mähroboter und spg auf 15.75 kann schon sein, wenn aku leer ist, im ERFAdok FAQ steht wie sich die Spannung in welchem Fall verhalten sollte.


    Kann aber auch sein dass das NT die Leistung nicht bringt


    du schreibst aber auch "liegen nun AUCH an den Kämmen an, AUCH? d.h. an der paltine auch, weil hier steht nix von ausgesteckter platine? nachher schreibst du allerdings ohne gesteckte Platine. was stimmt denn nun?


    somit: wenn die Platine das NT effektiv auf 0V zieht müssten dann ca 1.2A fliessen. Ist das so? wenn ja hat die Platine wohl irgendwo einen kurzen. Ameisen?

  • sorry, wenn das falsch zu verstehen ist. Also Spannung liegt an den Kämmen an, weil ich diese vor dem Platinenstecker abgenommen habe. Allerdings nur wenn die Platine nicht gesteckt ist. Steckt man den Stecker auf die Platine ist alles auf 0 V.

    Kann man auch ein handelsübliches NT nehmen? Das Original finde ich, ist sehr teuer.

    Was sind die ERFAdock FAQ und wo sind diese zu finden?

    Danke nochmals für die Hilfe.🙏🏼

  • ERFAdoc FAQ findest du via Link in meiner Signatur. Da ist z. B. das ganze Lademanagement beschrieben oder auch die Rückspeisung via Kämme oder wie man mit einem Labornetzgerät laden kann usw.


    Hast du Möglichkeit Strom und Spannung gleichzeitig zu messen?

  • hallo,

    Habe eine neue Platine für die Ladestation und auch ein neues Netzteil gekauft. LED der Platine leuchtet nicht.🤔 Spannung an den Kämmen ohne Mäher 20,8 V. Spannung mit Mäher 10,6 V. Es passiert, auch nach 20 Stunden laden nichts.🤔 Ist vielleicht der Akku hin? Wie kann man den testen?

  • Also wenn die LED gar nicht brennt trotz Spannung an der Platine ist die Platine nichts wert. Wenn du nicht an der Platine gemessen hast kann natürlich der Stecker sein.


    Du musst die ganze Kette vom NT bis zum Akku sauber & systematisch durchmessen so wie es im ERFAdok FAQ beschrieben ist.

  • Hallo,

    Danke für all die Tipps.🙏🏼 Das 10 m Verbindungskabel hatte einen Bruch. War wohl noch eine Litze heil, deshalb Spannung da. Neues Kabel angefertigt, neues Netzteil und er rennt wieder def Gute. 👍🏻😉