Ladestation wird nicht gefunden!

  • Hallo, ich habe einen robomow rs622 Defekt geschenkt bekommen, nach einige Reparaturen u.a. neues Display habe ich einen Reset gemacht und die Hauptzone neu programmiert. Ladestation wurde gefunden, am Kabel entlang gefahren und die Ladestation wieder gefunden. Nachdem Mähen findet der robi die Ladestation nicht mehr. Was mache ich falsch? Wenn ich eine Nebenfläche anlege findet er die Ladestation!;(

    ich habe einen Robomow Mähroboter RS 622 PRD6200A (2014)!

  • Deine Fehlerbeschreibung ist zu ungenau. Was heißt "Ladestation nicht gefunden"?


    1) Der Robbi bleibt nach dem Mähen mitten im Rasen stehen?

    oder

    2) Er fährt nach dem Mähen zum Begrenzungskabel und bleibt unmittelbar dort stehen?

    oder

    3) Er fährt nach dem Mähen auf das Kabel, auf dem Kabel in Richtung Ladestation und dann fährt er (scheinbar) an der Ladestation vorbei?

    oder

    .....


    Wie äußert sich das Fehlverhalten des Robbis genau?


    Grüße

    RU

    Neato Botvac 80, Robomow MC 300, RC304u

  • Sorry,

    ### 3) Er fährt nach dem Mähen auf das Kabel, auf dem Kabel in Richtung Ladestation und dann fährt er (scheinbar) an der Ladestation vorbei?###


    Ja, er fährt auf dem Kabel Robi Fahrverhalten 01.jpgRobi Fahrverhalten 02.jpgRobi Fahrverhalten 03.jpgRobi Fahrverhalten 04.jpgRobi Fahrverhalten 05.jpgRobi Fahrverhalten 06.jpgRobi Fahrverhalten 07.jpgRobi Fahrverhalten 08.jpgzur Ladestation und kurz vorher biegt er nach links ab und fährt dem kompletten Kabel nochmal ab und das wiederholt sich!

    ich habe einen Robomow Mähroboter RS 622 PRD6200A (2014)!

  • Ich bin jetzt kein Kenner der RS-Roboter von Robomow (habe selber nur RC-Modelle), aber ich würde sagen, es liegt an der Position der Ladestation bzw. der Verlegung des Begrenzungskabels kurz vor der Ladestation. Nach meiner Erfahrung muss das Begrenzungskabel vor der Ladestation über eine relativ lange Strecke (>1m) gerade in die Ladestation führen, es darf vor allen Dingen keine Rechtskurve machen (Linkskurve ist evtl. eher möglich. Das Problem ist hier, dass der Robbi unmittelbar vor der Einfahrt in die Ladestation noch einen kleinen Rechtsschwenk machen müsste(!), um gerade in die Ladestation reinzukommen. Tatsächlich "sieht" der Robbi, wenn er sich so halb schräg vor der Ladestation befindet, das aus der Ladestation herauskommende Kabel direkt vor sich, fährt gerade darauf zu --- lässt die Ladestation rechts liegen und macht dann noch eine Runde.


    Die Lösung wäre aus meiner Sicht, die Ladestation so weit nach rechts Richtung Zaun zu versetzen, dass der Robbi kerzengerade in die Ladestation fahren kann. Wenn das nicht möglich ist, weil die Ladestation nicht weiter an den Zaun gerückt werden, kann, dann die "Schikane (Linke/Rechts-Kurve) weiter vor die Ladestation verlegen, damit der Robbi die letzten 1-2m exakt gerade in die Ladestation fahren kann.


    Außerdem muss die Verlegung des Begrenzungskabels um die Ladestation herum sehr sorgfältig erfolgen, anhand des Handbuchs oder den speziellen Hinweisen hierzu im Forum. Aber das musst Du in jedem Fall machen, sonst "trifft" der Robbi nicht richtig in die Ladestation.


    Dann sollte es gehen.


    Grüße

    RU

    Neato Botvac 80, Robomow MC 300, RC304u

  • Danke für die schnelle Rückantwort,

    ich habe an der Ladestation die Kabel neu verlegt und den Robi restet und neu programmiert, er ist in die Ladestation eingefahren und hat anschließend den Kontrolllauf des Kabel gemacht. Anschließen ist er wieder in die Ladestation gefahren.

    Ich werde Morgen noch mal Testen ob er nach dem Mähen die Ladestation noch findet!

    Robi Fahrverhalten 12.jpg

    ich habe einen Robomow Mähroboter RS 622 PRD6200A (2014)!