Komplexes großes Grundstück mit einigen Anforderungen - geht das überhaupt?

  • 1. Angaben zur Rasenfläche:

    - Zu mähende Gesamtfläche in qm – 1.209 m² + 157 m²

    - Informationen zur Randgestaltung (Mähsteine, Beete, Mauern) – Mähsteine, Pflasterwege, Hecken

    - Angaben zur Komplexität des Gartens und möglichen Hindernissen – sehr komplex, mehrere Passagen, Inseln, Böschungen, Bäume

    - gibt es Nebenfläche oder separate Flächen? – ja, mindestens drei

    - Wenn Gefälle vorhanden, wie viel Prozent Steigung? – max. 35% Steigung, am Draht max. 27%

    - Sonstige Anmerkungen/Besonderheiten – 3 lange Passagen (17 m x 1,40 m, 7 m x 1 m, 8 m x 1,50 m), mehrere Wege, die überfahren werden sollen, 4 alte Obstbäume, mehrere Sträucher und Beete

    - Skizzen mit Maßen, weitere Bilder (Engstellen, Passagen usw.) – siehe Anhang


    2. Angaben zum gewünschten Mähroboter
    - Falls vorhanden, Modelle in der engeren Auswahl – Landroid L2000+M500, Robomow RS635, Ambrogio 4.0, Husquarna 430X?

    - Mögliche Arbeitszeiten (von-bis / Mo-So) – Mo. bis Sa.

    - Messer (Klingen oder Balkenmesser) – möglichst Balken (Laub, Maulwurfshügel, Fallobst)

    - Wichtigkeit eines leisen Betriebs? (Nachtbetrieb, Nachbarn) - nein

    - Bedienung via Display am Gerät gewünscht? - ja

    - Bedienung via App (WLAN / GSM / Bluetooth)? - ja

    - Anbindung an Alexa, Google Assistent usw.? - unwichtig

    - Installation und Service durch einen Händler? - nein

    - Sonstige Wünsche? - auch zwei Mäher möglich, Kantenmähfunktion

    - Kostenobergrenze in Euro exclusive Versand – 3.500 €


    Einen herzlichen Gruß ins Forum!


    Ich lese hier schon länger interessiert mit und habe unsere Außenanlagen 13 Jahre nach dem Einzug so weit gestaltet, daß ich einen Mähroboter anschaffen möchte.

    Leider ist unser Grundstück nicht so ganz einfach… 

    Vom automatischen Mähen der Böschung links und rechts der Zufahrt (30 bis 55%, siehe Foto) bin ich schon abgekommen. Auch der Hügel hinter den beiden Schuppen mit Neigungen von 25-40% wird wohl so nicht funktionieren!? Vielleicht passe ich da mal noch was an.

    Ansonsten sehr verwinkelte Rasenflächen mit einigen Steigungen (siehe Fotos und Plan), auch am Begrenzungsdraht. Dazu kommen ab vier alte Obstbäume (3xApfel+Kirsche) mit viel Laub. 

    Deshalb tendierte ich bisher immer zu einem Modell mit Balkenmesser. Nachdem ich von Robomow abgekommen bin (zu enge Passagen, zu Verwinkelt, zu viel Steigung), war ich, auch wegen der besseren Steigfähigkeit bei Ambrogio gelandet. Aber wenn ich mir da Zuverlässigkeit und Software so durchlese, bin ich nicht gerade angetan... 

    Dann vielleicht doch den Landroid L2000? Oder lieber den Husquarna 430X? Für Fläche "C" favorisiere ich den Landroid M500. Laub und Fallobst müsste dann natürlich immer manuell entfernt werden. Das ist klar.


    Meine Fragen fürs erste:

    1. Welche Mäher würdet ihr für die Flächen "A" und "B" empfehlen, welchen für "C"?

    2. Was sagt ihr zu dem von mir eingetragenen Begrenzungsdraht?

    3. Wieviele Haupt und Nebenflächen sollte man erstellen?

    4. Wie könnte man die Anbindung von "B1" und "B2" mit den Doppelpassagen (b=1,01 m eben an OK Mauer und b=1,71 m leicht geneigt an UK Mauer) neben dem Haus lösen?

    4. Wäre es möglich, die Mulde (dunkelgrün, im hinteren Teil des Grundstücks, l=35 m, b=1,70 m) mitzumähen? Ziemlich spitze Sohle und steile Seiten, siehe Foto.

    5. Funktioniert das Übermähen der Wege so, wie ich mir das gedacht habe? Es gibt keinen Höhenversatz, allerdings an manchen Stellen einen Knick zwischen Weg und Rasen(böschung).

    6. Ist die Inselfläche (Kiesbeet) in der Extrafläche "C" ein Problem (Passage zu schmal)?


    Ich würde mich freuen, wenn sich trotz der schwierigen Bedingungen, der ein oder andere dazu meldet und mir hilfreiche Tipps geben kann.


    Schönes Wochenende!

    Files

    • A1-1.jpg

      (511.28 kB, downloaded 37 times, last: )
    • A1-2.jpg

      (503.26 kB, downloaded 36 times, last: )
    • A1-3.jpg

      (428.45 kB, downloaded 38 times, last: )
    • A2.jpg

      (462.78 kB, downloaded 38 times, last: )
    • A3+A4-1.jpg

      (500.41 kB, downloaded 37 times, last: )
    • A3+A4-2.jpg

      (501.01 kB, downloaded 38 times, last: )
    • A5.jpg

      (379.33 kB, downloaded 35 times, last: )
    • B1+2.jpg

      (379.99 kB, downloaded 37 times, last: )
    • B1+C.jpg

      (423.07 kB, downloaded 34 times, last: )
    • C.jpg

      (498.3 kB, downloaded 35 times, last: )

    Edited once, last by Holzrasen ().

  • Hallo Holzrasen,

    Dein Mähbereicch wäre die ideale Voraussetzung für den I Mower T2000 (Leana).
    Kein BK, dafür autonomes Mähen.
    Maulwurfshügel würde Leana umfahren, größeres Fallobst ebenso. Generell würde ich während der Obstsaison einfach eine leichte Barriere um die Obstbäume legen. Ist die Barriere wieder weg, wird dort wieder gemäht.
    Das Laub wird entweder entfernt, oder es wird mitgemäht. Ich entferne es.
    Einziger Wermutstropfen: Die Leana wird erst ab März ausgeliefert. Der Preis beläuft sich auf 2990 € Netto frei Haus.
    Es gibt also noch keine Bewertungen.
    Im Thread Andere findest Du mehr Angaben zu diesem Gerät.

    LG fairplay53

  • Schau doch mal den Ardumower an, den kannst Du an deine Wünsche anpassen und für ca. €1500,- mit eigener GPS Base im Garten, kann der auch cm genaues Bahnenmähen per GPS ohne Begrenzungskabel. Die Ersatzteile sind günstig. Du solltest halt handwerkliches Geschick haben, etwas Löterfahrung und dann könnte das funktionieren. Ein Ardumower Forum gibt es auch, bei dem man Hilfe bekommt, wenn man mal nicht mehr weiter weiß.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Danke euch beiden schon mal für die Infos.

    Werde mir auf jeden Fall beide Modelle mal näher ansehen.

    Ich habe aber Bedenken wegen dem GPS-Signal und der Abschattung unter den Bäumen.

    Ich hatte beim Aufmessen des Grundstückes mit dem Roverstab schon Probleme.

    Wie gesagt, es gibt vier große Obstbäume mit entsprechendem Blattwerk, alle zwischen 5 und 10 m Durchmesser.

  • Der IMower arbeitet mit Kamera und KI.
    Aber das wirst Du ja schon gefunden haben. Für das Laub sammeln kenne ich leider noch keinen Roboter.
    In unserem Garten gibt es einen riesigen Nussbaum, zwei große Kirschbäume, je einen Zwetschken-, Birn-, Marillenbaum und eine Magnolie mit großen Blättern.
    Ist eine gute Gelegenheit für mich, Bewegung im Freien zu machen.
    Mir wurde aber das Mähen mit dem Rasenmäher zu beschwerlich, weil ich eine Hanglage mit erheblichen Steigungen bewältigen mußte.

    LG fairplay53

  • Bei Danke euch beiden schon mal für die Infos.

    Werde mir auf jeden Fall beide Modelle mal näher ansehen.

    Ich habe aber Bedenken wegen dem GPS-Signal und der Abschattung unter den Bäumen.

    Ich hatte beim Aufmessen des Grundstückes mit dem Roverstab schon Probleme.

    Wie gesagt, es gibt vier große Obstbäume mit entsprechendem Blattwerk, alle zwischen 5 und 10 m Durchmesser.

    Bei dem iMower musst Du allerdings erst umziehen , da ein ,,Versand,, nur auf das Französische Festland erfolgt . ( wenn überhaupt :/)

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Moin Holzrasen ,
    all deine Wünsche werden wohl nicht in Erfüllung gehen,

    aber mein Bauchgefühl sagt mir, mit einem Husqarna 435X AWD sollte es wohl gehen;)

    Laß dir doch mal was vom Fachhandel vorführen.


    Landroid L1000 - WR147E / ACS / FML / Akku 5Ah

    FW V3.20

    DeskApp

    BK 230 Meter

    Vier Zonen / Gewicht in den Rädern / Anspruchsvolles Gelände

  • Hi Holzrase, mit einer GPS APP kannst du rausbekommen wieviel Satelliten ein GPS Signal liefern. Ich meine 3 Stück würden genügen. Die GPS Base wird irgendwo auf dem Grundstück z.B. am Dach fest verbaut, die liefert dann den Korrekturwert per Funksignal an den Ardumower. Das Funksignal soll wohl bis 1000 Meter weit reichen.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Danke euch für die weiteren Meinungen.

    Was ist mit den von mir vorgeschlagenen Mähern? Keiner geeignet? Auch nicht, wenn ich Laub und Obst vorm Mähen entferne?


    fairplay53: Der I Mower T2000 Leana ist ja auf den ersten Blick das tollste High-Tec-Gerät! Und das im Police-Design! Überwacht der auch noch Haus und Hof rund um die Uhr?:huh::/ Leider gibt es wirklich kaum Infos was die Einsatzmöglichkeiten beschreibt.

    Welchen hast du im Einsatz?


    @W1: Ardumower sind interessant, keine Frage. Schreckt mich, obwohl ich keine zwei linke Hände habe, trotzdem erstmal ab. Wollte eigentlich was fertiges...;)


    Paule09: Klar, der 435X AWD könnte gehen. Aber auch für enge Passagen und verwinkelte Bereiche? Der ist eigentlich auch außerhalb des Budgets...:S

    Edited 4 times, last by Holzrasen ().

  • Bitte nur tatsächlich existierende Geräte empfehlen! Was soll denn der Blödsinn mit dem imower??

    Husqvarna Automower 310

    Husqvarna Automower 330X

    Neato Botvac connected

    AEG RX9

  • Hallo Holzrasen


    ich würde wohl für die Fläche C einen Worx nehmen, da er mit den Engstellen am besten klar kommt.

    Die 81 bzw 62 cm sollte er packen

    (Hast du davon Bilder? Oder hab ich die nur übersehen)

    Oder du gestaltest das Eck um, dann musst du aber deinen Hauptmäher hin/her tragen.


    zur Hauptfläche

    Da sein Gefälle meist in der Flöche liegt hätte ich weniger bedenken das es ein Mäher nicht schafft. Es gibt für die einzelnen Hersteller auch Geländekit oder über User hier Radumbauten, die es ermöglichen solche Steigungen ohne groß zu rutschen zu bewältigen.


    wenn der Mäher wie bei dir über die Pflaster Flächen fahren kann/darf sollte der Platz ausreichen.


    wenn es ein RS werden sollte ist die Stelle mit 1m zur B2 aber nur im Kantenmodus zu befahren, hier müsstest du nur Messen ob dir die Schnittbreite von 2x56cm langt um alles zu erwischen.

    Ansonsten seh ich weniger Probleme für das Modell.


    der Vergleich von Schelm1 kennst du.

    Zwischen Husky und RS?

    Evtl mal durchschauen.

    Haben: Roomba 650 Rente / Roomba 980 UG / Roomba 960 OG / S5max EG
    Haben: Robomow RC304 / 1x Worx WR102 / 1x Worx WR106
    Haben: Braava 390t

    Haben: Gardena Irrigation/Gateaway/2xSmartSensoren/4-Ventile/Mikrodrip/2xS80/4xHunter MP/4xHunter Streifendüsen
    Soll: EierlegendeWollMilchSau..........und Honigwilli


    Robomow RC/MC Tip´s auch für Wolf Robo Scooter

  • Moin Holzrasen ,
    all deine Wünsche werden wohl nicht in Erfüllung gehen,

    aber mein Bauchgefühl sagt mir, mit einem Husqarna 435X AWD sollte es wohl gehen;)

    Laß dir doch mal was vom Fachhandel vorführen.


    sehe ich auch so oder ein anderer Husky mit 3 SK


    alles andere wir mit Stand der Technik Heute nichts.


    PS: für die kleine Fläche kannst Du ja einen Worx oder so nehmen. Denke aber daran, dass Du dann mir zwei verschieden APPs hantieren musst.

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Der Ardumower wäre gar nicht so verkehrt für das Grundstück, du könntest verschiedene Rasenkarten anlegen die du dann in der optimalen Mährichtung effektiv mähen lassen kannst. Z.B. der schmale Korridor, könntest Du der Länge nach in Bahnen mähen, den Mähwinkel kannst du vor dem Start festlegen. Den Ardumower kannst du direkt von der Ladestation zu den einzelnen Rasenabschnitte hinsenden ohne das er dabei mäht. Einziger Nachteil bis jetzt gibt es noch keinen programmierbaren Kalender/Uhrzeit. Man muss den Ardumower noch selber per APP losschicken.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Der Ardumower wäre gar nicht so verkehrt für das Grundstück,

    ist die "Bastelkiste" nicht nur bis 1.000m² ?

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Gibt keine Angaben über max. Mähfläche. Mann kann ja ein breiteres Mähmesser/Mähscheibe drunter bauen. In der APP die Parameter verändern und los geht es. Manche haben sich das ganze wie der Robomow 630 gebaut mit zwei Mähscheiben. Ein paar andere denken noch größer.


    Eine Mähzeitbegrenzung per Software wie bei den Automower gibt es nicht. Die Bahnenlänge sind einstellbar, Akku gibt es 5 Ah oder 10 Ah. Es sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • Eine Mähzeitbegrenzung per Software wie bei den Automower gibt es nicht. Die Bahnenlänge sind einstellbar, Akku gibt es 5 Ah oder 10 Ah. Es sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

    meine Automower haben keine Mähzeitbegrenzung per Software, die Zeit ist nur begrenzt durch das Laden und das der Tag 24h, die Woche 7 Tage hat ;)

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Ja, wenn man nicht vom original Automower ausgeht sondern Robonect verwendet, kann man auch die Gardenas und Huskys tunen. Brauchen aber immer noch den Begrenzungsdraht und können noch keine Bahnen mähen.

    Bosch Indego 1200 Connect, mäht fleißig auf 1100m² um 31 ausgeschleifte Büsche und Bäume. Firmware 0837.1043 seit dem 05.10.2016. Android, App 3.0.6

  • und können noch keine Bahnen mähen.

    für einen gleichmäßigen Schnitt, würde ich das auch nicht wollen

    aber das wird wieder eine endlose Diskussion 8)

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---