Lavviebot S - Automatische Katzentoilette mit Auffüllvorrichtung

  • Ich finde, dass das ultimate-eco-cat hat am Anfang gut nach Mais gerochen hat, nach einer Woche echt eklig.

    Daher möchte ich es mal mit Duftperlen oder etwas mit ever clean verschneiden.

  • So, das Cats Best Sensitive war in der ganzen Wohnung verteilt und fing bei 3 Katzen nach 2 Wochen an zu riechen. Ausserdem wurde zuviel sauberer Streu mit rausgeschaufelt. Klebte aber überhaupt nicht am Boden und klumpte schön. Momentan im Test das Worlds Best (das grüne). Klumpt zwar, aber weniger gut wie das Cats Best, haftet leicht am Boden, der Rechen geht aber gut durch. Wird nicht rausgetragen und lässt sich gut im Klo runterspülen. Meine kleine Katze wollte es fressen, was aber bei der Naturstreu unbedenklich ist (100% Mais). Werde weiteres berichten.

  • Guten Morgen, wir haben grad das World best lila im Test. "Stinkt " sehr nach Lavendel aber wird, wie nornica, auch beschrieben hat nicht rausgegangen und klebt nicht fest.

    Den Ever clean test haben wir abgebrochen, da es zu sehr am Boden verklebte und der Rechen nicht mehr durch kam.

  • Also hier mal unser Resume für den Lavviebot S nach fast zwei Monaten Nutzung.


    Erst wollten wir das Cats Best Sensitive nutzen, war aber für das Klo zu grobkörnig und der Rechen hat immer ein Teil des Streus in den Eimer geschoben, obwohl die Box nur mäßig gefüllt war.

    Nun sind wir beim "Almo Nature Cat Litter" und sehr zufrieden. Staubt etwas aber stört durch den Lavviebot nicht, da dieser nicht dazu neigt alles aufzuwirbeln.


    Um dem Geruch noch weiter entgegenzuwirken, haben wir aktuell einen Mini-Luftreiniger im Einsatz, der sich ganz einfach an die Innenwand kleben ließ und per USB einmal die Woche geladen wird. Funktioniert top!


    Das Klo wurde quasi sofort von unseren zwei Katern angenommen. Bisher hatten wir zwei große normale Katzenklos mit hohem Rand. Zunächst hatten wir nur eine davon mit dem Lavviebot ersetzt aber beide Kater gingen direkt in den Lavviebot und haben ihr Geschäft dort öfter verrichtet als im normalen "Ersatzklo". Nach 3 Wochen haben wir dann auch das Ersatzklo entfernt und sie gehen weiterhin munter in den Roboter.

    Positiv:

    - Gefällt unseren Katern. Sie gehen bei dem Bot offensichtlich gerne aufs Klo.

    - Selbstreinigung klappt größtenteils zuverlässig.

    - Automatische Befüllung ist wirklich angenehm und funktioniert gut.

    - Keine oder nur minimale "Wartungsarbeiten" nötig für ganze 2 Tage.

    - Gerüche werden gut zurückgehalten.


    Negativ

    - Katzenstreu bleibt nach 2 Tagen am Becken haften. Kann auch am Streu liegen, wobei auf Reddit die Leute wohl mit allen Streus dieses Problem hatten. Hier soll wohl Wachs für Autolack aushelfen. Haben wir aber noch nicht probiert.

    - Der Rechen dürfte stabiler sein bei dem Preis. Ich denke der vorher genannte Punkt wäre durch einen besser konstruierten Rechen zu lösen. Er ist aus Plastik und man hat bei der Dicke das Gefühl die Zacken könnten recht schnell abbrechen. Auch ist die "Putzleistung" nicht perfekt, dadurch sammeln sich immer mehr Klümpchen hinter dem Rechen, bis der Motor des Geräts Mühe hat sauber durchzukämmen.

    - Die App ist von der Bedingung her gefühlt noch in einem frühen Beta-Status. Das letzte Update ist schon ein Jahr her, daher habe ich da keine Hoffnung dass dies noch verbessert wird. Ist für uns aber kein wichtiger Punkt.

    - Automatische Nachfüllung des Streus klappt nicht immer zuverlässig. Hier hätte ich mir gewünscht, dass man das minimal Gewicht einfach manuell einstellen kann. Komischerweise rundet er da immer auf eine Ganzzahl beim Minimal-Gewicht. Optimal wären mit unserem Streu 3,5 kg aber er füllt erst bei unter 3kg nach.


    Allgemein sind wir mit dem Lavviebot zufrieden. Preis-Leistung ist okay. Für zwei Tage nichts tun zu müssen und zu wissen, dass unsere Stubentiger stets ein sauberes Klo haben ist schon genial, könnte bei dem Preis aber noch besser sein.

    Nach zwei, drei Tagen muss der Plastiksack gewechselt werden und einmal von Hand klassisch mit der Streuschaufel geschippt werden. Aber auch der Aufwand ist minimal und in 5-10min erledigt.

    Generalreinigung war bisher noch keine erforderlich.


    Andere Roboter haben wir bisher nicht getestet, daher ist uns leider kein Vergleich möglich.

  • Super, danke für die Info. Das ist das nächste Streu, in unserer Testreihe.

    Aktuell sind das Worlds best cat litter und das ultimate-eco-cat unsere Favoriten.

  • Ja, das Worlds Best ging auch, war aber nicht ganz optimal von der Geruchsbindung und Klumpfähigkeit. Sollten vielleicht noch das rote testen. Was echt perfekt ist, ist das Ultimate Eco. Das ist ja DAS Streu für dieses Klo. Von der Beschaffenheit ist aber dieses Almo Nature dem tatsächlich sehr ähnlich. Ist aber günstiger. Wir machen mal den Vergleich. Das Mincas Häppchen war zu grob.

  • Wir hatten das lilane world cat best litter, das riecht nach Lavendel. Eventuell fast etwas zu stark, müsste optimal sein, wenn man es mit dem standard mischt.

    Das ultimate-eco-cat war bei uns auch super, aber hat bei uns nach einer Woche und drei Katzen echt eklig gerochen. Bei dir nornica bei dir nicht?

  • Das wissen wir noch nicht. Sind noch in der Testphase. Aber von der Klumpfähigkeit, der Beschaffenheit und dem Raustragen top. Da ja nichts von den Klumpen wegsplittet und in der Toilette verbleibt müsste ja auch die Geruchsbindung gut sein. diazzh bleibt das Almo Nature auch nicht am Boden haften?

  • Bei uns wurde von dem ultimate-eco-cat schon einiges in den Flur getragen, aber die Klumpen unschlagbar klein :)

  • Das wissen wir noch nicht. Sind noch in der Testphase. Aber von der Klumpfähigkeit, der Beschaffenheit und dem Raustragen top. Da ja nichts von den Klumpen wegsplittet und in der Toilette verbleibt müsste ja auch die Geruchsbindung gut sein. diazzh bleibt das Almo Nature auch nicht am Boden haften?

    nornica Doch es haftet am Boden. Nach ca. 2-3 Tagen muss man kurz mit der Schaufel ran. Habe aber noch keine anderes Streu getestet. Laut anderen Erfahrungsberichten hat aber fast jeder das Problem, egal mit welchem Streu.


    In diesen Erfahrungsberichten wird oft "Turtle Wax" empfohlen. Das ist ein Autowachs und sollte quasi eine Antihaftbeschichtung für die Wanne sein.

    Das Wachs habe ich bereits da, warte aber noch bis die erste komplette Reinigung fällig wird. Mal schauen ob es nützt.


    Ich hoffe einfach der Lavviebot hält auch über die Jahre, gerade der Motor des Rechens macht mir manchmal etwas sorgen.

  • Bei uns hat das ultimate-eco-cat und das world best cat litter haftet so gut wie gar nicht am Boden.

    Wenn jemand turtlewax Erfahrung hat und wo man es kauft gerne her damit

  • Ich habe das Turtle Wax getestet, aber das muss man scheinbar länger einwirken lassen, habe dafür kein Ersatzklo, hat deshalb wenig genutzt. Ja, das Naturstreu haftet eigentlich so gut wie gar nicht am Boden, das hatten wir nur bei Bentonit. diazzh was habt ihr für einen Luftreiniger? Trinity4U das Turtle Wax kann man bei Amazon bestellen.

  • nornica hast du da zufällig einen link?


    Wir haben uns gestern eine ersatzschale für den Lavviebot gekauft. Damit wir schneller saubermachen können und dann alle Zeit haben die Schale zu reinigen.

    Gibt es seit neuestem im robotshop.com.

    Den rechenn Wollen wir auch noch, aber der ist noch nicht lieferbar. Dann kann man schnell sagen, Rechen und behält getauscht und wieder rein und die kann man dann im nachgang sauber machen

  • Das Ding heißt "Sumbee Deodorizer" auf Amazon. Eine Akkuladung hält ca 5 Tage, habe daher zwei gekauft. Eins lädt immer parellel. Hält den Geruch bisher echt gut zurück.


    Also kein Vergleich zu den üblichen Katzenklos. Aber auch der Lavviebot alleine ist da schon um einiges besser.

  • Trinity4U Unser Turtle Wax haben wir glaube ich bei Drugcos.de erworben. Dort einfach Turtle Wax eingeben. Danke für die Info wegen Ersatzschale. diazzh danke ebenfalls für die Info.