Saugroboter ohne Wischfunktion

  • Hallo zusammen, ich suche einen Ersatz für meinen Xiaomi Gen 1


    01.) Größe der zu reinigenden Fläche ohne Möbel (m²) 180qm auf 2 Etagen

    02.) Anzahl der zu reinigenden Zimmer 10

    03.) Bodenart (Teppich, Parkett usw.) Hauptsächlich Hartböden, mit zwei Hochfloorern und 2 Schmutzfangmatten

    04.) Teppichart (hoch-/mittel-/kurzflorig) siehe 3

    05.) Anzahl der zu reinigenden Etagen? 2

    06.) Art der Verschmutzung (grob, Staub) Alltagsdreck

    07.) Haushalt mit Kindern (ja/nein) Ja

    08.) Haustiere (Hund, Katze, Nagetiere, Vögel) Labrador

    09.) Aufkommen von Haaren (langes/kurzes Haupthaar) kurz

    10.) gewünschte Art der Absperrung für Bereiche die der Saugroboter nicht befahren soll (Infrarot, Magnetband, App) nicht nötig

    11.) Steuerung des Roboters per App (ja/nein) ja

    12.) Steuerung des Roboters per Fernbedienung (ja/nein) nein

    13.) Display und Einstellungsmöglichkeiten am Roboter (ja/nein) nein

    14.) Funktionstasten am Roboter wie Start, Home oder Spot-Reinigung (ja/nein) optional

    15.) Automatisierte Wiederaufnahme des Reinigungsvorgangs nach Zwischenladen (ja/nein) ja

    16.) Maximale Höhe des Roboters (minimale Unterfahrhöhe des niedrigsten Möbelstücks in mm) ähnliche Höhe wie vorher

    17.) Vorhandensein und Höhe von Türschwellen in mm nein

    18.) Verwendungszweck des Roboters als fast vollständigen Staubsaugerersatz (ja/nein) Ja, da er jeden Tag reinigt

    19.) Navigationsverhalten des Roboters (chaotisch/planmäßig in Bahnen) definitiv planmäßig

    20.) Reinigen einzelner Räume per App-Befehl (ja/nein) Ja

    21.) Inländischer/europäischer Hersteller-, Reparatur- und Shopservice inkl. Garantie (ja/nein) nein

    22.) Saugroboter mit "Wischfunktion" (ja/nein) nein, ich möchte keine Wischfunktion

    23.) WLAN abschaltbar (ja/nein) egal

    24.) Kostenobergrenze in Euro exklusive Versand es muss nicht billig sein aber Preiswert. Ab 500 ist eher unrealistisch.


    Vielen Dank für eure Hilfe ;)

  • Ohne Wischfunktion bleibt dann nur wieder ein Xiaomi Mi ;)


    Dessen Roborock-Nachfolger tun es aber genauso bis besser, und die Wischfunktion muß man ja nicht benutzen.


    Wobei ich ja sowohl bei der Fläche als auch mit hochfloorigen Teppichen meine Bedenken hätte, aber wenn’s der Mi getan hat, tun es die anderen auch.


    Oliver

  • Herzlichen Dank,

    ja leider sind die reinen Saugroboter selten. Hab für 160 noch einen neuen Xiaomi Mi Gen1 bestellt. Preis Leistung ist halt einfach Top, auch wenn er keine Raumeinteilung hat bzw nur manuell Zonen reinigen kann. Vielleicht findet sich ja mal noch ein findiger Geek, der die Firmware vom 1S auf den Gen1 portiert.... Grundsätzlich ist das ja alles nur Software...


    Den S5 Max und S6 hatte ich auch im Auge, allerdings reinigen sie nicht soviel besser wie man dafür bezahlt.

  • Den S5 Max und S6 hatte ich auch im Auge, allerdings reinigen sie nicht soviel besser wie man dafür bezahlt.

    Der Preis kommt auch eher von den zusätzlichen Features.

    Speicherung von bis zu 4 Etagen, Einzelraumreinigung, usw.

    Summiert man alle Features und Vorteile gegenüber dem Xiaomi Mi auf, dann ist der Preis mehr als gerechtfertigt.

  • Summiert man alle Features und Vorteile gegenüber dem Xiaomi Mi auf, dann ist der Preis mehr als gerechtfertigt.

    Na ja, bedenkt man, daß das alles nur Software ist, und die Hardware lediglich den Wischtank zusätzlich hat, könnte man da schon anderer Meinung sein ;)


    Oliver

  • Na ja, bedenkt man, daß das alles nur Software ist, und die Hardware lediglich den Wischtank zusätzlich hat, könnte man da schon anderer Meinung sein ;)


    Oliver

    ... weil ja Software Entwicklung auch kostenlos ist, oder?

  • Na ja, bedenkt man, daß das alles nur Software ist, und die Hardware lediglich den Wischtank zusätzlich hat, könnte man da schon anderer Meinung sein ;)

    Die Hardware der heutigen Roborocks ist der des Xiaomi Mi ebenfalls überlegen.

    Das fängt beim LDS-Bumper an (der Mi hat keinen) und hört beim verbauten Prozessor auf.

    Ansonsten siehe Beitrag #7.

  • Ich hätte keinen Schmerz damit, für bessere Softwarefeatures auch einen angemessenen Beitrag X zu zahlen ;)