Neuer Aldi Ferrex mit Display

  • Hallo zusammen. demnächst solls bei Aldi wieder so weit sein. Es soll der bekannte Ferrex, diesmal neu mit Display an die geneigten Käufer gebracht werden. Allerdings, mit Bluetooth Remote. Gibts schon detailliertere Infos?

    Winterliche Grüße

  • Beitrag bitte ins Landxcape Forum verschieben, passt da bestimmt besser.

    Wenn es ein Aldi-Roboter ist, dann passt der hier in den Bereich (wo alle Aldi-Roboter untergebracht sind) gut rein.

    Im LandXCape-Bereich sucht sich die Zielgruppe nen Wolf. ;)

  • Früher waren die Aldi-Roboter halt auch umgelabelte Yard Force. Wenn jetzt aber ein verkappter LandXCape unter der Ferrexetikette verkauft wird, wäre die Hilfestellung in diesem Bereich tatsächlich besser gewährleistet. ;)

    LG fairplay53

  • ...auf jeden Fall haben sie aus dem letztjährigen Desaster mit Yardforce gelernt 😉

    ...ausm schönen Schwarzwald, dort läuft ein M500 2019 mit OLM, ACS und Off Road Räder... :)

  • Noch ein Nachtrag:

    Den Mäher gibt's nur bei Aldi Süd.

    Evtl. in die Überschrift mit aufnehmen.


    Fröhliche Eiersuche im hoffentlich robotergemähten Rasen. 8o

  • Habe mir das Gerät heute bei Aldi-Süd gekauft und in Betrieb genommen

    Ist mein erster Mähroboter und ich kann kein Vergleiche ziehen, aber bislang in ich sehr zufrieden.

    Installation hat auf Anhieb funktioniert und er hat seine erste Fahrt ohne Problem gemeistert.


    Auch die Bluetooth-Reichweite ist (entgegen meinen Erwartungen) gut. Sitze hier gerade in meiner Küche und der Robi ist ca. 15 Meter entfernt und ich habe trotzdem noch eine Verbindung.

    Das deckt sich auch mit den Erfahrungen vorhin in der Praxis: Mein Garten ist ca. 30 Meter lang und ich konnte ihn noch "nach Hause" beordern, als er sich ca. auf der Hälfte befunden hat. Hätte ich bei Bluetooth nicht erwartet.

  • inspee Vielen Dank für deinen Bericht.

    Welche Fläche bearbeitet bei dir der Ferrex?

    Gibts schon Erfahrungen über Akku Reichweite und Ladezeit? Geht die App auch ohne Internet Verbindung?

  • elvislocke Ich habe eine Rasenfläche von ca. 6x30 Meter.

    Gerade hat er um 10 Uhr seine erste Fahrt nach Zeitplan gemacht und hat ca. 55 Minuten durchgehalten, bis er zurück zur Ladestation gefahren ist.

    Jetzt gerade (es ist jetzt 11:45 Uhr) ist er wieder bei 87% Ladestand. Ich würde also tippen, dass er ungefähr die gleiche Zeit benötigt, um den Akku wieder zu laden.


    Die App scheint nicht ohne Internetverbindung zu funktionieren. Habe gerade alles (außer Bluetooth) ausgeschaltet und konnte keine Verbindung zum Mäher aufbauen. Mit Internet hat es dann sofort wieder funktioniert.


    Tuenpott Ja, die App sieht "Multizone" vor. Habe ich bei mir jedoch noch nicht gemacht, da ich das zur Zeit nicht benötige.

  • Habe auch den neuen Ferrex hier, hatte meine GG eingeladen, da unser Worx M500 (Durch Akkuupgrade quasi M700) gerade in Reperatur ist.
    Dachte eigentlich, der wird nicht ausgepackt und geht wieder zurück.
    Nun bin ich allerdings unschlüssig.....
    Denn nun habe ich noch gesehen, das der Ferrex 4 Räder hat - und wir haben einen Rasengrundstück, welches Hanglage hat & und uneben (durch Maulwurf) ist.
    Vermutlich wird er durch die 4 Räder besser mit Unebenheiten umgehen können.
    Und der Worx ist im letzten Jahr der Garantie ( Könnte ich also noch mit Rest Garantie veräußern) , beim Ferrex hätte ich noch drei Jahre.....

    Mus mich nun entscheiden, ob ich dem Ferrex eine Chance gebe und den ausprobiere... oder nicht.

    Historie:
    Worx L1000 (WR147E.1), Dreame F9, Cecotec Conga 5090, Medion MD 18999, Worx M500 (WR141E) mit 4Ah & ACS, Medion MD 18379, Xiaomi Roborock (Angeblich S50, ist jedoch ein S51 mit Cina Export Aufkleber), Braava 380, Naeto Botvac D 85, Philips FC8810/01, Neato Botvac 85, Philips FC8710/01, Deebot Slim, Worx WG 794E, LG VR6260/70, Samsung Navibot S - SR 8980, LG Hom-Bot Vers. 1 (Rund)

  • Da ich bisher noch keine echten Bilder außer von der Website gesehen hatte, erst recht nicht von unten habe ich mal das Handy für euch (und für mich) gezückt:

    Files

    • Ferrex_01.jpg

      (245.81 kB, downloaded 174 times, last: )
    • Ferrex_02.jpg

      (162.56 kB, downloaded 157 times, last: )
    • Ferrex_03.jpg

      (341.87 kB, downloaded 146 times, last: )
    • Ferrex_04.jpg

      (266.62 kB, downloaded 161 times, last: )
    • Ferrex_05.jpg

      (202.78 kB, downloaded 169 times, last: )
    • Ferrex_06.jpg

      (290.33 kB, downloaded 221 times, last: )

    Historie:
    Worx L1000 (WR147E.1), Dreame F9, Cecotec Conga 5090, Medion MD 18999, Worx M500 (WR141E) mit 4Ah & ACS, Medion MD 18379, Xiaomi Roborock (Angeblich S50, ist jedoch ein S51 mit Cina Export Aufkleber), Braava 380, Naeto Botvac D 85, Philips FC8810/01, Neato Botvac 85, Philips FC8710/01, Deebot Slim, Worx WG 794E, LG VR6260/70, Samsung Navibot S - SR 8980, LG Hom-Bot Vers. 1 (Rund)

  • Habe auch den neuen Ferrex hier, hatte meine GG eingeladen, da unser Worx M500 (Durch Akkuupgrade quasi M700) gerade in Reperatur ist...

    Was meinst du mit "GG"? :/


    Danke für die Bilder.

    Welche Schnittbreite hat der Mäher mit den Serienklingen?

  • Was meinst du mit "GG"? :/


    Danke für die Bilder.

    Welche Schnittbreite hat der Mäher mit den Serienklinge

    laienhaft nachgemessen würde ich sagen 17,5 cm, also sind es vermutlich 18 cm.
    GG steht für GötterGattin oder auch für GötterGatte ;)

    Historie:
    Worx L1000 (WR147E.1), Dreame F9, Cecotec Conga 5090, Medion MD 18999, Worx M500 (WR141E) mit 4Ah & ACS, Medion MD 18379, Xiaomi Roborock (Angeblich S50, ist jedoch ein S51 mit Cina Export Aufkleber), Braava 380, Naeto Botvac D 85, Philips FC8810/01, Neato Botvac 85, Philips FC8710/01, Deebot Slim, Worx WG 794E, LG VR6260/70, Samsung Navibot S - SR 8980, LG Hom-Bot Vers. 1 (Rund)

  • Der Regensensor funktioniert bei Regen ja gut. Aber jetzt bräuchte er noch einen Schneesensor.

    Gerade zum Glück noch sehr früh bemerkt, dass der Roboter bei Schnee losgefahren ist.

    Das hätte wohl einen Acker aus meinem Rasen gemacht. Als ich ihn zurück zur Ladestation schicken wollte, hat er sich mehrfach festgefahren.

    Auch jetzt steht er in der Ladestation und ich könnte ihn per App los fahren lassen. Der Regensensor merkt nichts ...