RMI 632.0C oder 632.1C

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich meinen 522C mit vielen Kinderkrankheiten endlich zurückgeben konnte, viel die Wahl auf den RMI 632C.

    Am heutigen Tage brachte mir der Händler den 632C vorbei. Nach genauer Durchsicht handelt es sich um einen 632.0C mit Akku AAI131.0 und Softwarepaket 4.12

    Laut Recherche handelt es sich um ein "älteres" Modell, da es mittlerweile Richtung 632.1 geht.


    Es ist bewährte Technik und der Preis war O,K aber nicht das aktuelle Modell, was meint Ihr, behalten oder nicht ?

    Edited once, last by Luke3105 ().

  • Ach behalte den „632“, samt den 131 Akku. Wenn das Teil läuft dann läuft es. Ich habe auch den „632ziger“ und der hat auch einen neuen 131ziger Akku drin. Der mäht mir meine Fläche von ca. 600 m2 und dass schon über 3 Jahre.

  • Der 632.1 hat hat verbesserte Vorderräder die Kugel gelagert sind, Gehäuse Unter und Oberteil sind mit einer Dichtung versehen

    RMI 422.0 P, Mi 632.1 C

  • Warum sollte ich einen 632.0 nehmen, wenn ich fürs gleiche Geld einen 632.1 bekommen kann?

    Warum sollte ich einen Stihl nehmen, wenn es da den französischen Wunder-Wutzi gibt (auch noch für weniger Geld)... (Oder auch nicht gibt - nie geben wird)...8o


    Ein 632.0 und auch ein 632.1 wird's richten - aber wenn man es sich aussuchen kann (zum selben Preis), dann stellt sich ja wohl die Frage nicht.:/

  • Hallo, ein kurzes Update zum Stand - hier lesen ja auch sehr viele (Stand heute: 99) mit:


    Luke hat letzt endlich den 632.0 genommen (ca. 2.000 €) - der 632.1 (ca. 2.250 €) konnte vom Händler erst im Herbst geliedert werden. (Persönliche Nachrichten an mich von Luke3105 ) - hoffe er ist damit einverstanden, dass ich hier informiere - sonst bitte bei den Forumbetreibern die Löschung beantragen.


    Und natürlich Gruß an Luke und viel Freude mit dem fast "neuen" Teil.

  • So hier nochmal eine Rückmeldung von mir, da ich ein paar Tage warten wollte um zu sehen ob der 632 besser läuft als der 522. Nachdem ich die "Schräge" entschärft habe schafft der 632 die Steigung spielend. Auch läuft er mittlerweile 2 Tage problemlos :-) im Vergleich zum 522, der von Anfang an Mucken gemacht hat. Zu der Frage ob 632.0 oder 632.1 hatte mich wegen der Wartezeit für den 632.0 entschieden, denn zum Einen läuft er wohl recht problemlos und zum Anderen sind für mich die Unterschiede nicht so groß :-)

  • Ich hätte trotzdem den 632.1 genommen und eben gewartet oder anderen Ortes eingekauft.


    Schon Otto Reutter hatte ganz richtig erkannt: "Nehm'n Se'n Alten". 


    Gibt ja so viele Vorzüge...;).


    Ich find, die Entscheidung ist ein guter Kompromiss.