Husquarna 305 Begrenzungskabel verlegen

  • Hallo zusammen,
    habe mir den Husquarna 305 gekauft und mache mir über die Installation Gedanken.
    In der Anleitung steht, dass die Ladestation auf dem Rasen stehen soll und dass das Begrenzungskabel hinter der Station langgeführt werden soll.
    Ich möchte die Ladestation aber hinter der Rasenfläche positionieren.
    Siehe Video http://www.youtube.com/watch?v=mW39rGA8fIQ ab 3:35.
    Hat hiermit jemand Erfahrungen und kann mir sagen, wie ich das Begrenzungskabel verlegen soll?


    Gruß
    Christian

  • Hallo Christian,
    wenn Sie die Ladestation außerhalb aufstellen wollen, funktioniert das im Allgemeinen auch.
    Bitte beachten, die Außenkabel werden hinten an der Ladestation befestigt, diese müssen Sie dann seitlich links, bzw. rechts an der Ladestation nach vorne bis zur Rasenkante ziehen (nicht unterhalb der Ladestation!!).
    Grund:
    Beim Andockvorgang erhält der Automower seine Andock-Signale, diese werden durch die Induktion der Außenkabel gestört, wenn diese zu nahe, bzw. unterhalb der Ladestation verlaufen...

    Michael Häußler

    Edited once, last by Martini: Link Entfernt ().

  • Vielen Dnak für die Antwort.
    Sobald das Wetter besser wird, werde ich den Mähroboter in Betrieb nehmen.
    Gruß
    Christian

  • Klingt gut... habe aber auch schon gehört des öfters zu probleme beim Andocken kommt wenn die Ladestation auserhalb steht. deshalb löse ich dass problem immer so.


    Die Hundehütte gibt bereits ab 80€ im Fressnapf und die Kunststoffplaten für je 10€ im Obi also für 120€ ist es ein gute und günstige Lösung
    Ladestation.jpg

  • Auch nicht schecht!
    Aber ich probiere erst einmal den Roboter außerhalb zu positionieren.
    Trotzdem Danke für den Tip.

  • Habe meinen R40li (fast baugleich mit 305) auch in einer Ecke und außerhalb der Rasenfläche installiert, hatte in 11/2 Jahren nie Probleme mit dem Andocken. Must wie bereits beschrieben die beiden Kabel er/li ein wenig von der Ladeschale weglegen damit er nicht stört

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich einige Tips zur Installation bekommen habe, möchte ich das Ergebnis mitteilen.
    Der Automover fährt ohne Probleme in die nach hinten versetzte Station.
    Die "Garage'" habe ich gestern fertig gestellt.
    Die Kabel werden in den nächsten Tagen noch ordentlich verlegt.
    Vielen Dank für die Unterstützung.
    Gruß
    Christian
    DSC00730.JPGDSC00731.JPG

  • Warum soll denn die Station nicht auf der Fläche stehen?


    Ich bin auch dabei eine kleine Garage für mein Huski zu bauen, und ich darf es auch nicht auf der Mähfläche machen weil der Rasen täglich automatisch von der Bewässerungsanlage bewässert wird!
    Wenn es fertig wird werd ich auch mal Bilder / Video rein stellen!

  • Aha, mir gehts genauso wie Ransomes, habe mir auch schon einen Platz für die Ladestation ausgedacht, die dann später auch überdacht wird...

  • Hallo Christian,


    vielen dank für Deine Erfahrungsberichte. Ich habe exakt das selbe Problem und bin noch etwas unsicher. Daher hätte ich noch zwei Frage an Dich. Wie hast Du die Begrenzungskabel exakt verlegt? Direkt an der Ladestation entlang nach vorne (also im Abstand von etwa 60cm) und dann 90° nach links und rechts? Siehe das angehängte Foto, habe ich es richtig skizziert?


    Zusätzlich hätte ich noch die Frage, ob Dein Roboter beim mähen ab und zu gegen die vorderen Balken der Garage fährt?


    Über eine kurzfristige Antwort würde ich mich sehr freuen, da ich morgen bei mir die Installation machen möchte. Vielen Dank.


    Gruß
    Thomas
    DSC00731.JPG

  • Hallo Thomas,
    die Kabel sollen in einem Abstand von 10cm seitlich der Station verlegt werden.
    Wie skizziert, nur außen an den Bodenhülsen vorbeiführen.
    Mit den Balken gab es noch nie Probleme.



    Gruß
    Christian

  • Hallo Daniel,
    ich bin gerade dabei die Installation meines Atuomower 308 vorzubereiten. Der Kleine soll recht schnell auch eine Hundehütte bekommen um ihn vor Witterung und die Ladestation vor herabfallenden Blättern etc. zu schützen. Mich würde interessieren, wie du die Befestigung der Ladestation auf den Kunststoffplatten gelöst hast. Oder ist ein Anschrauben der Ladestation nicht zwingend nötig?! Würde es nämlich auch bevorzugen die Hütte und die Station auf Platten stehen zu haben.
    Danke für deine Antwort…
    Grüße, Ines

    "Frauchen" eines Automower 308!

  • Hallo Ines,
    ich weis nicht ob Daniel antwortet, da er schon über ein 1/2 Jahr nicht mehr aktiv ist. Ich persönlich würde die Hütte nicht befestigen damit Du diese jederzeit wegnehmen kannst um Einstellungen am Mäher vornehmen zu können. Alternativ könnte das Dach so befestigt werden um es wegklappen zu können.


    Grüße
    Thosten

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Hallo Thorsten,
    danke für die rasche Antwort. Die Hütte möchte ich natürlich sinnvollerweise nicht befestigen, da ich sie gegebenenfalls im Winter ebenfalls im Keller verstauen werde. Mich interessiert dagegen die Befestigung der Ladestation. In der Bedienungsanleitung heißt es für den Automower 308, dass er mit den drei mitgelieferten Schrauben im Rasen fixiert werden muss. Das funktioniert aber bei einem festen Untergrund ja nicht. Wie hast du den Bereich um die Ladestation gestaltet?
    Grüße, Ines

    "Frauchen" eines Automower 308!

  • OK fester Untergrund, also Steinplatten etc. müssten verdübelt werden. Also Loch bohren Dübel rein und entspechende 3 x Schraube durch die Ladestation. Vorher darauf achten dass der Schraubkopf groß genug ist um nicht durch die Öfnnung zu rutschen. Ansonsten Scheibe drunter, dann sollte der Kopf aber nicht so hoch sein, sonst ragt er raus. Im Baumarkt findest du passendes!!
    Ich selber habe weichen Untergrund unter der Station und Steine (Kies) um die Station.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Ich habe Betonplatten auf der die Ladestation mit Edelstahlschrauben fixiert ist. Da verrutscht nix mehr.

    Husqvarna Automower 308 (zum Nachbarn gewandert)

    Husqvarna Automover 310
    Irobot Roomba 780 (in Rente)

    Irobot I7 mit Absaugstation
    Irobot Braava 380 (in Rente)

  • Stimmt aus Edelstahl sollten Sie schon sein :lol:

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV