Neues Modell: Roomba J7

  • Die Tester von rtings (ich fürchte, den Originallink darf ich hier nicht einsetzen) kommen erstaunlicherweise zum Ergebnis, dass er deutlich schlechter reinigt als der i7, sowohl auf Hartboden als auch auf Teppich. Bin gespannt, ob sich dieses Resultat auch in anderen einschlägigen Tests zeigt.

    Edit: Zitat aus dem Beitrag: „Unfortunately, while it performs decently well on bare floors, it struggles with clearing pet hair on this surface type and performs poorly on low-pile carpet.“

    Auf den ersten Blick ist das Bürstenmodul (Rollenaufnahme + Motor) identisch und gleich schwimmend gelagert und iRobot benutzt ja gerne Teile über Serien hinweg, so dass ich mir da auf Niedrigflor den Unterschied nur durch die Seitenbürste erklären könnte. Naja, mal gucken was er bei mir so fabriziert.


    In der IR-Aufnahme ist aber schonmal gut zu sehen, dass die Frontsensorik nur aus der Kamera besteht, dafür gibt es nun 2 Wand IR-Sensoren. Bin mal auf die Navigation im Vergleich zum i7 gespannt (insbesondere Tempo und Schwingstühle). Der clevere Einsatz der Kamera zum Andocken an die Station (da klebt nun ein QR-Code statt der IR-Bar) gefällt mir auch, spart den "doofen" IR-Empfänger auf dem Roboter, der ja manchmal hinderlich ist beim i7.


    Edited 2 times, last by frickhelm ().

  • Ich habe jetzt schon ein paar Testläufe durch und es sieht tatsächlich so aus, als ob der j7 etwas schlechter reinigt (bis jetzt nur Hartboden und bei schwierigen Aufnahmen). Ich muss dass Ganze aber nochmal etwas genauer anschauen. Der Saugmotor ist definitiv der gleiche, wenn sich das bestätigen sollte, dann hat iRobot wohl die Ansteuerung verändert.


    Bei dem Bürstenkopfmodul gibt es soweit keine Unterschiede, allerdings wurde beim j7 anscheinend der Piezosensor weggespart, d.h. die Dirt Detect Technologie funktioniert nur über die Infrarotsensorik des Staubbehälters (diese Einsparung gab es vorher auch schon beim e5). Die "Premium" - Modelle sind bis dato mit solch einem bestückt worden (980, i7, s9).

    Wenn ich die Muße habe, dann mach ich dazu auch nochmal einen Vergleich (wird wohl nur was schwierig werden 2 identische Schmutzbilder zu erzeugen), ob sich das nachteilig auswirkt.


    Einen kurzen Eindruck der Hinderniserkennung und des "Endreinigungsfeatures" drop ich mal hier :



    Komplett Hartboden, Teppich und auch Navi folgt dann hoffentlich in der nächsten bis übernächsten Woche.