Länger mähen lassen, oder lieber öfter?

  • Hallo Erfahrene,


    anhand welcher Tatsachen entscheidet ihr eigentlich, wie lange, bzw. wie oft ihr den Mähknecht auf den Rasen schickt.
    Ich bin seit heute mit "Shaun" (das Schaf) gesegnet und komme nicht so recht auf einen grünen Zweig was die Programmierung angeht.
    Lieber 'ne Stunde länger am Tag, oder lieber einen Tag mehr pro Woche?
    Eine Rolle würden beide Varianten nicht bei mir spielen, da er eh nachts grasen soll ...


    Was meint ihr?


    Ratlose Grüsse vom
    herrchen, neu in der Materie ...


  • Da brauchst Du dir keine grauen Haare wachsen lassen, diese Entscheidung ist echt egal. Wenn ich entscheiden müsste würde ich lieber einen Ruhetag einstellen damit der Rasen sich erholen kann. Grüße aus Moers

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Vielen Dank für Deine Einschätzung. :thx:
    Haben andere Shaun-Besitzer andere Erfahrungen gemacht?


    Es eilt nicht - das schöne Wetter kommt erst in KW15 ...

  • Ich würde gerne diese frage kurz auffrischen...wie oft müht ihr euren Rasen.


    Ich habe zur Zeit noch immer täglich stehen.

  • Momentan grast Shaun Mo, Mi, Fr auf dem gesamten Rasen - aber erst seit 4 Wochen.
    Ich beobachte dies und werde am Saisonende sehen, ob es so ok war. Im Augenblick bin ich mit der Rasenoptik sehr zufrieden.


    Sa und So darf Shaun sich ausruhen, im Gegensatz zu Herrchen und Frauchen. :hand:


    Ohne konventionellen Mäher glücklich,
    herrchen

  • Also ich mähe im Augenblick 3x am Tag komplett (Bosch). je kürzer die Abschnitte sind, desto kürzer ist die Verrottungszeit. Daher empfehle ich lieber jeden Tag, als nur jeden 2. Tag.

    m.f.G. K.H.

  • Schon komisch....die einen sagen täglich, die anderen alle 2 Tage.


    Es gibt wohl keine Faustregel.:rolleyes5:

  • hallo autocorbach;

    an sich ist die Sache ganz einfach! Je öfter du mähen läst, desto kleiner sind die Abschnitte, desto größer ist die Oberfläche für den bakteriellen bzw. fungiziden Angriff und damit die Zersetzung, desto weniger Grashalme hast du an den Schuhen hängen. Je seltener du mähst, desto weniger wird der Rasen durch Fahrspuren belastet, desto mehr kann er sich erholen, desto weniger Dünger hat er, desto weniger Verdunstungsverluste hat er.

    Du siehst, alles ganz einfach, such dir aus was du gerne hättest:cool::cool::cool::cool:!

    Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Überblick verschaffen!

    m.f.G. K.H.

  • Hi Karl Heinz!


    Vielen Dank für deine Erklärung. Ich werde ihn erstmal täglich mähen lassen, da ich den Rasen auch frisch gedüngt habe.

  • Genau, so ist es richtig, ich werde dies mal kontrollieren. :p

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • Momentan grast Shaun Mo, Mi, Fr auf dem gesamten Rasen - aber erst seit 4 Wochen.
    Ich beobachte dies und werde am Saisonende sehen, ob es so ok war. Im Augenblick bin ich mit der Rasenoptik sehr zufrieden.

    Sa und So darf Shaun sich ausruhen, im Gegensatz zu Herrchen und Frauchen. :hand:



    So hab ich es auch, da bei täglichen mähen der Rasen etwas platt gewesen war, jetzt mäht er Mo. Mi. und Fr. jeweils von 17:00 bis 7:00 Uhr.

    Natürlich kann man dies nicht auf alle Rasen kopieren, denn es kommt immer auf die größe der Rasenfläche und Mäher an, sowie auf die zu umfahrenden Gegenstände!

    Da muss sich also jeder selbst nach und nach herantasten, geht aber auch recht schnell, denn bei zu viel mähen ist der Rasen immer etwas platt, so kann man die Zeiten oder Tage immer weiter verringern, bis der Rasen nicht mehr platt aus schaut und natürlich alles schön gemäht ist.

    Gruß Ditschy <--- wenn neugierig dann klick!

    >Robbo< Husqvarna Automower 305