RS630 - Störung durch Nachbarmäher

  • Hallo Experten,


    Mein RS630 wird durch den Ambrogio-Rasenmäher meines Nachbarn gestört. Die Kabel haben einen Abstand von ca. 3m(!), dennoch kann der RS630 nur mähen wenn das Nachbarsignal ausgeschalten ist. Entlang des Kabels kann der Mäher die Homestation finden, sobald er aber beim Mähen in die Nähe des Nachbargrundstücks kommt verliert er das Signal, hört nach mehreren Umkehrversuchen einfach auf zu mähen und lässt sich solange nicht mehr starten bis wieder der entsprechende Abstand zum Nachbarkabel (~5m) hergestellt ist.
    Mehrfach getestet und verifiziert, was kann ich tun? Kennt jemand die Servicecodes des RS630?


    Vielen Dank für jede Unterstützung, sonst muss ich den RS630 noch zurückgeben...

  • Hallo,


    Schau mal in die Anleitung, bei meinem RL2000 kann ich einstellen, dass eine Alternative Frequenz genutzt wird, zusätzlich muss ich in der Basisstation eine kleine Brücke abziehen.


    Gruß aus Nordbayern

  • Hallo acex;

    du kannst versuchen zwischen deinem Grundstück und dem Nachbarn ein Metallgitter einzubuddeln z.B. verzinkter feiner Maschendraht (Kaninchendraht)
    Prinzip Faradayscher-Käfig. Sollte das funktionieren empfehle ich die Galvanimed-Bleche (s. Schneckenzaun.de) eine Al-Zn-Fe-Ligierung die extrem
    Korusionnsfest ist und sehr leicht in den Boden zu bringen ist. Hab ich bei 180 qm in 3 Stunden installiert.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    m.f.G. K.H.

  • Hallo acex

    Wer ist nachträglich mit dem Roboter gekommen du oder dein Nachbar? Frage nur weil nach dem Gesetz der jenigen der nachträglich ein Roboter kauft, muss den Signal umstellen.
    Nach meine Info solte es keine Probleme geben mit einem RS wegen dem Stören.
    Muss es Morgen abklären werde Morgen früh ein E-mail nach Israel schreiben und dir sofort anwort geben.
    Gruss Trattore:jummp:

  • Hallo,


    Schau mal in die Anleitung, bei meinem RL2000 kann ich einstellen, dass eine Alternative Frequenz genutzt wird, zusätzlich muss ich in der Basisstation eine kleine Brücke abziehen.


    Gruß aus Nordbayern



    Hotel - Erika

    Korrekt bei alle RL und RM Modelle gehtes , nach meine Info ist es beim RS nicht mehr nötig.

    Werde es Morgen früh abklären mit Israel

  • Vielen Dank für die raschen Antworten bzw. Tipps, habe in der Anleitung nichts zum Frequenzwechsel gefunden.
    Trattore: ich habe den Mäher leider nach dem Nachbarn gekauft.


    Bin schon auf die Antwort aus Israel gespannt...

  • Hallo acex

    Haben heute kontakt mit Israel gehabt, respectif mac siehe oben, er ist Engländer und geht viel besser Englisch zu schreiben. Es sieht nicht so gut aus wegen deinem Problem:-( Beim RS630 kann momentan nichts machen aber wir sind immer noch im kontakt mit Israel! Und werden nicht aufgeben bis sie das Problem lösen!!!!!!!! Sobald ich wieder Info bekomme werde ich dir bericht geben. Gib bitte gib antwort auf die Frage von mac.

    Gruss Trattore

  • Hallo mac, meinst Du die Form oder nur die Größe? Nachbar hat ~1.500m2, bei mir sind es ~800m2, zwischen den Drähten sind ungefähr 3m Abstand.


    Danke

  • Jetzt wird's richtig besch...., im Laufe des heutigen Tages hat sich der RS630 dazu entschieden das Nachbargrundstück zu mähen. Blöd genug, möchte man meinen, aber als Draufgabe hat er das quasi außen(!) herum getan. Jetzt habe ich nicht nur Ärger mit dem Nachbarn sondern auch noch ein kaputtes Mähmesser weil der sein Grundstück aussen mit einer Steinumrandung versehen hat...

  • Hallo acex


    Wir haben dich nicht vergessen, das Problem liegt bei Zuchetti Sie haben einen Formular gesendet um es aus zufüllen , und es an Zuchetti weiter zuleiten. Ich würde provisorische die Lösung von Karl Heinz versuchen. Und Kontakt mit Robomow Österreich aufnehmen und Ihnen das Problem erklären .
    Nächst Woche kommt derChef von Robomow zu uns da wird das Problem diskutiert .
    Und es muss eine Lösung her.sonst flippe ich aus!!!


    GrussTrattore

  • Hallo Trattore, warum liegt das Problem bei Zuccheti? Habe Robomow AT bereits kontaktiert, Antwort war dass der Nachbar seine Frequenz ändern soll. Das geht aber nur durch Austausch irgendeiner Platine, die Begeisterung meines Nachbarn hält sich in Grenzen da sein Zuccheti seit fast 3 Jahren ohne Probleme gelaufen ist. Mein größtes Problem ist aber dass ich den Rasenmäher spätestens am Montag zurückschicken müsste um die gesetzl. Rückgabefrist einzuhalten. Und das wird mit einem kaputten Messer sicher nicht einfacher...
    Trotzdem danke für den Zuspruch und Deine Bemühungen

  • Hallo acex

    Ja es ist so, dein Nachbar sollte die Platine ändern aber ich begreife es total das dein nachbar nicht begeistert ist.

    Hat Robomow AT sonst nichts mehr dazu gesagt? das Haben wir von Israel bekommen. ist das Formular zum ausfüllen wgen das problem, sende dir nur den Titel Robotic Mower manufacturer's non-interference agreement
    Es ist sehr schade das du den RS 630 zurück geben wilst:-( aber ich befreife es von dir. bei uns in der Schwiez versetzen wir Bergen um das Problem zulösen das der Kunde zufrieden ist. Bin schon ein bisschen überrascht das Robomow AT nichts mehr gesagt haben. Für mich ist das problem nicht vom Tisch! weil wenn wir in eine solche situation kommen dann bracht es eine lösung!!
    Gruss Trattore

  • Hallo Trattore;

    Das ist immer ein Problem, wenn Firmen (hier Zucc..) die Normen nicht einhalten. Ich schätze aber das das Problem mit einer Rolle Kanninchendraht provisorisch zu lösen ist. Ich ziehe den Hut vor deinem Einsatz!!!

    m.f.G. K.H

  • Hallo Karl-Heinz,


    wie tief muss der Kaninchendraht verlegt werden und muss ich dass um das ganze Grundstück machen? In welchem Abstand zum Draht soll das Gitter wie tief gelegt werden?


    Danke

  • Hallo Acex;

    ist alles nur Theorie, aber ich würde einfach nur mit dem Spaten einstechen, wackeln und den Draht ca. 10 cm tief einsetzen. 10cm Höhe müssten reichen. Also toltal 20 cm Drahtbreite. Ich würde nur zur Störquelle abgrenzen. Einen Versuch wäre es Wert!

    m.f.G. K.H.

  • Hallo Trattore,


    Vorschlag war das Netzteil zu öffnen und den Jumper umzusetzen - also von Home auf Zone A bzw. B - hat aber leider keine Verbesserung gebracht. Was hat der Chef von Robomow gesagt?

  • Hallo acex

    Ich würde dir so gerne helfen,für dein Problem,Leider hat der Chef von Robomow den termin auf nächste woche verschoben es tut mir sehr leid das ich keine besser antwort habe.
    Heute habe ich druck gemacht in Israel um antworte zubekommen betreff Akkuleistung und Regensensorne habe um 17.30 antwort bekommen. Aber auf deinem Problem noch nicht aber gebe nicht auf.
    Robomow und Husqvarna so wie Zuccetti haben einen Abkommen wegen der Ferquenzen, so wie es aussieht kann sich nur Zucc nicht an den Normen halten. Ein Kunde hat letzte Wochen einen RS gekauft seine Nachbar hat einen Husqvarnq mit einem abstand von 50cm und es gibt keine probleme.

    Ich würde Robomow AT anrufen und die sollen das problem mit Israel lösen.

    Aber wie gesagt ich bleibe am Ball!

  • Hallo Trattore,


    Vorschlag war das Netzteil zu öffnen und den Jumper umzusetzen - also von Home auf Zone A bzw. B - hat aber leider keine Verbesserung gebracht. Was hat der Chef von Robomow gesagt?


    Hallo acex


    Habe heute mit Israel gesprochen unterem andern auch wegen deinem Problem, Du musst kontakt mit der Robomow Servicestelle aufnehmen und Sie müssen einen Formular mit dir ausfüllen. Das Formular wird zu Ambrogio weiter geleitet und Sie lösen das Problem, das heisst sie werden das Teil beim Ambrogio wechsel.


    Gruss Trattore