Neu und Fragen, Fragen , Fragen

  • So, Hallo erst einmal!
    Ich bin neu im Forum und habe den heutigen Tag der Arbeit damit verbracht mich bei Euch über das Thema weiter schlau zu machen. Liebäugele schon 2-3 Jahre mit einem solchen Gerät und seit einiger Zeit scheint der markt ja zu explodieren vor Neuheiten bzw . umgelabelten Produkten.


    Wegen meiner Gesamtfläche - die ganz genaue Größe weiß ich noch nicht - hatte ich zum 265 acx tendiert oder dem neuen 630. Bei letzteren fehlt mir allerdings die Langzeiterfahrung auf dem Markt.


    Meine Frage:
    Warum gibt es den 330 x nicht in Deutschland ? Der hat ja tolle technische Gimmicks zur Verbesserung der Mähleistung.


    Hat schon jemand etwas von den STIGA Geräten gehört? Habe zZt einen STIGA Park Frontmäher und der ist qualitativ echt klasse.


    Schon einmal Danke im voraus für Eure Tipps.


    greenkeepera

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • Soweit ich weiß erscheint der 330x im Juni/Juli in Deutschland.

    2011-2012: Husqvarna Automower 230ACX
    2013-2014: Worx Landroid L
    2015-heute: Bosch Indego 800



  • Robomow hat Erfahrung über 10 Jahre auf Robotermäher, wegen dem RS er wurde einen Jahr lange getestet bevor er auf dem Markt Kamm die meisten Kinderkrankheiten sind behoben.


    Gruss Trattore

  • Ja das hoffe ich auch, deshalb ist der 630er auch in der engeren Wahl. Allerdings ist der 330x mir nur 56dbA recht reizvoll.
    Die 1000,-- Euro Differenz darf man allerdings auch nicht vergessen zum HQ.
    Muss meine Fläche aber noch genau vermessen, vielleicht wird es dann zwangsweise der 265 ACX...
    VG
    Carsten

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • Ja das hoffe ich auch, deshalb ist der 630er auch in der engeren Wahl. Allerdings ist der 330x mir nur 56dbA recht reizvoll.
    Die 1000,-- Euro Differenz darf man allerdings auch nicht vergessen zum HQ.
    Muss meine Fläche aber noch genau vermessen, vielleicht wird es dann zwangsweise der 265 ACX...
    VG
    Carsten


    Einführung einiger Produkte erfolgt oft erst einmal Regional,letztes Jahr Bosch Roboter, dieses Jahr Husqvarna (neue Serie). Mir ist auch nur bekannt im Spätfrühling, frag mal bei Deinem Händler nach.
    Die Stiga Mähroboter sind keine eigenen sondern welche von Zucchetti, Italien.
    Stiga ist seit ca. 2000 nicht mehr selbständig sondern gehört zu GGP, auch Italien.
    Wenn Du Steigungen im Garten hast sind diese ganz brauchbar, die neuen Mäher von Husqvarna haben aber die gleiche Steigungsfähigkeit ( 45%).

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

    Edited once, last by T.Tomberg ().

  • Einführung einiger Produkte erfolgt oft erst einmal Regional,letztes Jahr Bosch Roboter, dieses Jahr Husqvarna (neue Serie). Mir ist auch nur bekannt im Spätfrühling, frag mal bei Deinem Händler nach.
    Die Stiga Mähroboter sind keine eigenen sondern welche von Zucchetti, Italien.
    Stiga ist seit ca. 2000 nicht mehr selbständig sondern gehört zu GGP, auch Italien.
    Wenn Du Steigungen im Garten hast sind diese ganz brauchbar, die neuen Mäher von Husqvarna haben aber die gleiche Steigungsfähigkeit ( 45%).


    Danke für die Unterstützung!
    Dann fällt d Stiga raus und es spitzt sich wohl auf den RS 630 oder den neuen 330y zu.
    Schwierig zu entscheiden, einerseits Händler vor Ort bei Hq, andererseits 1000 Euro weniger.
    Etwas mehr Vertrauensvorschuss hat zugegebenermaßen der 330.
    Mensch ist das schwierig........
    Carsten

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • Danke für die Unterstützung!
    Dann fällt d Stiga raus und es spitzt sich wohl auf den RS 630 oder den neuen 330y zu.
    Schwierig zu entscheiden, einerseits Händler vor Ort bei Hq, andererseits 1000 Euro weniger.
    Etwas mehr Vertrauensvorschuss hat zugegebenermaßen der 330.
    Mensch ist das schwierig........
    Carsten


    Gute Wahl :jummp::jummp: hier im Netz steht ja genug über die wesentlichen Unterschiede, Brauch ich hier nicht nochmal Platt treten, ansonsten frag halt Trattore oder mich !!:prrr::lol:

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV

  • Mensch, mensch, mensch ist das schwierig.
    Im Moment tendiere ich wieder zum 630er, insbesondere wegen der kurzen Mähzeit.
    Anderseits ist das GPS unterstützte Mähen des Hq sicher auch genial. Aber das Kantenmähen natürlich auch interessant.
    Mann ist das diffizil.....
    Carsten

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • Mensch, mensch, mensch ist das schwierig.
    Im Moment tendiere ich wieder zum 630er, insbesondere wegen der kurzen Mähzeit.
    Anderseits ist das GPS unterstützte Mähen des Hq sicher auch genial. Aber das Kantenmähen natürlich auch interessant.
    Mann ist das diffizil.....
    Carsten



    So, habe meine Rasenfläche mal gob abgeschritten und komme auf ca. 3200 qm. Schaffen das den der 630 oder der kommende 330x???
    Kann mir einer helfen, würde gerne Bilder und ggf. ne Skizze hochladen, verstehe aber nicht, wie das geht.....:rolleyes5:
    Bei Bildern ist die Datei jeweils zu groß.....

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

    Edited once, last by greenkeepera ().

  • So, habe meine Rasenfläche mal gob abgeschritten und komme auf ca. 3200 qm. Schaffen das den der 630 oder der kommende 330x???
    Kann mir einer helfen, würde gerne Bilder und ggf. ne Skizze hochladen, verstehe aber nicht, wie das geht.....:rolleyes5:
    Bei Bildern ist die Datei jeweils zu groß.....


    Du musst die Bilder bearbeiten verkleinern.

  • Du musst die Bilder bearbeiten verkleinern.



    So, dann versuche ich es mal....
    Ist das zuviel oder zu schwierig mit der im Vorgarten liegenden schmalen Fläche???

  • So, dann versuche ich es mal....
    Ist das zuviel oder zu schwierig mit der im Vorgarten liegenden schmalen Fläche???



    Hallo


    Wie schmal sind die Engstellen? Der RS 630 macht ein bisschen mehr 3000m2 aber er müsste sicher die Ganze Woche raus kommen mit Sonntag a 5 Zyklus am Tag und die Sperrzeiten voll offen, das heisst 6- 23.00, deine Fläche sollte kein Problem sein für den RS
    Vielleicht kannst du denn Sonntag sperren. Wenn du zuviel Tage oder Zeit gesperrt hast meldet er es dir .
    Gruss Trattore

    Edited once, last by Trattore ().

  • Die Engestelle schätze ich auf 1, 20 Meter.
    VG Carsten

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • Auf Bild 2 + 9 ist der Übergang zum Vorgarten zu sehen

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • So, heute war ein Hq Händler vor Ort. Er hat wegen der Größten auch Bedenken bzgl des 330x Menschen dann bleibt nurnnoch der der 265. Das wollte ich eigentlich nicht. Mal schauen, vielleicht gibt es ein Ausstellungsgerät, um ein paar Euro zu sparen ....
    greenkeepera .

    MfG aus OWL
    greenkeepera


    Husqvarna 330x :cool:

  • hallo,

    habe seit Juni 2012 einen Robomow 510 für ca. 450 m². Das Gerät funktioniert bis dato einwandfrei, die Rasenfläche hat sich seitdem sehr gut verbessert. Heuer im Frühjahr war aufgrund des Wetters kein Einsatz möglich, wodurch das Gras ein wenig hoch wurde. Aber kein Problem für meinen Robby - ohne nachrechen oder dgl. !

    Fazit: Ein super Rasenroboter!