Husqvarna 305/308 - Engstellen

  • Moin,


    Husqvarna schreibt in den FAQs, dass je nach Modell Engstellen bis 60cm bearbeitet werden können.
    Leider find ich nicht, welches Modell welche Engstelle kann, bzw. mit wieviel cm die Modelle 305 und 308 auskommen. Weiß da wer mehr?


    Thema Suchschleife:
    Mäht der Automower bei der Fahrt über die Suchschleife, also in der Engstelle, auch oder beginnt er seine Arbeit am Ende der Suchschleife? In den Videos ist das unklar.


    T.Tomberg : thx für Hinweis auf falsches Forum ;)


    Der Alex

  • Die Engstelle von 60 cm darf nicht zu lang sein, er läuft sonst Gefahr, dass er sich festfährt, da er hin und her fährt. Dieses Prinzip ist bei den Husqvarna/Gardenamähern eigentlich überall gleich ?
    Bedeutet Engstelle 60cm (von Begrenzungsdraht zu Begrenzungsdraht gemessen) als Kurzer Durchgang OK, als Passage z.B. am Haus lang ungeeignet.
    ,,nur,, fahren geht aber.
    Eigentlich ist die Aussage Passagen unter 1,5 Meter Sund zu vermeiden.
    Somit zu Deiner zweiten Frage, die Mäher fahren am Suchkabel lang ,,ohne,, eingeschaltetes Mähwerk.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

    Edited 2 times, last by T.Tomberg ().

  • Wenn ich den 40li nehme, bei dem ja nicht der Korridor geändert werden kann, fährt er dann auch durch eine Engstelle von 60cm?

  • Der 40li ist am Ungeeignetsten ! Gezielt schafft er es garnicht. Der 40li fährt im Korridor zwischen 0-30/50 links am Suchkabel rein/raus und würde somit am Begrenzungskabel ,,stoppen,, und es erneut versuchen.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

  • O.K. Aus diesem Grund habe ich auch den 305 genommen. Ich habe leider einen Zaun auf der Rasenfläche damit die Kinder nicht abhauen. Wenn ich da Abends das Tor aufmache hat er 60cm Platz. Ich wollte ihn dann über das Suchkabel da durch fahren lassen.


    Was passiert eigentlich wenn ich vergesse das Tor aufzumachen?

  • Der 40li ist am Ungeeignetsten ! Gezielt schafft er es garnicht. Der 40li fährt im Korridor zwischen 0-30/50 links am Suchkabel rein/raus und würde somit am Begrenzungskabel ,,stoppen,, und es erneut versuchen.



    Rein aus Interesse.... Wie lange versucht er das? Würde er dann irgendwann doch die Engstelle treffen und durch kommen?

  • Ja er würde die Engstelle irgendwann mal treffen.
    Allerdings muss Du bedenken, das der Mäher nicht am Begrenzungskabel stoppt, und es dann gleich noch einmal versucht. Wenn der Mäher bei der Fahrt am Suchkabel durch ein Hinderniss gestört wird. beginnt er einfach mit dem Mähvorgang. Wenn dann wieder geladen wurde und der Mäher erneut am Suchkabel entlangfährt wäre das erst der 2. Versuch. Wenn Du dann noch den Fernstart auf "selten oder mittel" einstellst. Versucht er es eventuell nur 1 mal am Tag.


    UND du musst bedenken, der Mäher muss die Engstelle nicht nur beim Fernstart sondern auch beim Rückfahren in die Ladestation passieren. Auch hier gilt, fährt der Mäher während der Fahr auf dem Suchkabel an ein Hinderniss, setzt er zurück und sucht das Suchkabel erneut. Das macht er so lange biss er mit ein wenig Glück die Engstelle schafft oder die Batterie leer ist.
    Unter den oben genannten Voraussetzungen ist der fast wie Lottospielen.


    Wenn der Roboter die Engstelle zuverlässig automatisch fahren soll, kannst Du nur den Husqvarna 305/308 oder den Gardena R70li nehmen.