Akku Problem Roomba 581

  • Hallo zusammen,


    Ich habe jetzt seit ca. 2,5 Jahren einen Roomba 581 und bin sehr zufrieden mit ihm.
    Vor ein paar Monaten war es mal so das der Akku nur 20-30 min gehalten, statt wie vorher knapp 2 Stunden.


    Ich habe dann im Internet gesucht und die Reset-Funktion gefunden.
    Diese habe ich dann auch durchgeführt (auch mit der entsprechenden Ladung und einen kompletten Reinigungszyklus bis der Akku wieder leer war) und siehe da, der Akku hielt wieder über eine Stunde.


    Aber jetzt habe ich seit ca. 2-3 Wochen das Problem das wenn ich den Roomba starte, er mir nach ca. 1 Minute sagt das er geladen werden müsste.
    Dann hänge ich ihn wieder ans Kabel und nach recht kurzer Zeit leuchtet er wieder grün.
    Also versuche ich es nochmal und wieder passiert das selbe. Das ganze wiederholt sich dann 3-4 mal und irgendwann klappt es dann doch und er saugt wieder über eine Stunde ohne Probleme.


    Woran kann es liegen?
    Was kann ich noch versuchen? Tiefentladung evtl.?


    Den Reset habe ich mittlerweile schon mehrmals durchgeführt.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

  • Heißt das, dein Roomba fährt seit 2,5 Jahren mit demselben Akku? Das ist echt lange. Oder lässt du ihn nicht so oft fahren?
    Der Akku dürfte einfach platt sein, ich würde dem Kleinen mal einen neuen Akku spendieren :)

  • Ja, genau. Es handelt sich dabei immernoch um den ersten Akku.
    Der Roomba läuft bzw. lief immer so alle 2-3 Tage und dann immer bis er leer war und dann wieder zur Station.


    Ich hatte auch schon daran gedacht einen neuen Akku zu kaufen, aber es wundert mich halt das wenn er denn läuft, er immernoch recht lange saugt. Also sollte der Akku ja doch noch irgendwie Kapazität haben.
    Mir kommt das so vor als ob seit dem Reset irgendwas nicht mehr richtig läuft.