Automower 308 mit 2 Ladestationen?

  • Hallo Huski Spezialisten,
    Ich habe meine 2 Rasenflächen durch ein Blumenbeet-Bord getrennt. Da der 308 ja nicht Treppensteigen kann :frown2: wollte ich eigentlich eine Rampe mit Gehwegplatten Bauen. Habe jetzt aber die Idee eine 2. Ladestationen aufzustellen und den Mower 3 Tage auf der kleineren Fläche ca. 180m2 und 4 Tage auf der grösseren Fläche ca. 350m2 mähen zu lassen. Würde das überhaupt funktionieren? Weiss einer was die Ladestationen für den R70L / 308 so kosten? Für eure Tipps bedanke ich mich schon mal.

    Hurra! Ab 2015 nicht mehr Huski geschädigt!

  • Hallo, eine zweite Ladestation ist doch gar nicht nötig. Verbinde doch einfach mit dem Begrenzungskabel die beiden Bereiche und Trage ihn ab und an mal rüber. Stelle die Ladestation auf die größere Fläche und trage ihn auf die kleinere und lass ihn dort manuell mähen.

  • Bei Gardena kostet die Ladestation inclusive.Netzgerät und Kabel um die 285,-€ , also ich denke für Deinen Zweck recht teuer. Es würde aber funktionieren. Hochtragen, mit Ladestation verbinden (neues Schleifensignal) und los.
    Du kannst auch manuell mähen lassen. Ist aber auch nicht die Toplösung, da Du über die Tage den Mäher andauernd zum Laden tragen musst.
    Wie steil wäre denn die Rampe?

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

    Edited once, last by T.Tomberg ().

  • Hallo rangeandy,

    ich habe auch seit 2 Wochen einen 308 im Einsatz. Er mäht ca 600 m² + ca 65 m² als Insel. 2x die Woche darf er sich 2 mal hintereinander im manuellen Modus austoben. Klappt eigentlich ganz gut. (Und spart ein paar hundert €)

    Grüsse
    Hermann

  • Danke für eure Ratschläge aber Hochtragen bringt nichts da meistens niemand zuhause ist um ihn wieder runterzutragen zum Nachladen. Passt die Gardena Ladestation eigentlich?

    Hurra! Ab 2015 nicht mehr Huski geschädigt!

  • Ja die vom R70, ist aber türkis. Frag halt bei dem Husqvarnahändler nach wo Du den Mäher kaufst, wieviel Sie kostet.

    Gruß aus Moers:tsü:
    Mowing Home :
    GARDENA smart Sileno+
    (MAIN7.02.00 HMI6.06.00 SUB6.00.00)
    Husqvarna 315X

    GARDENA smart Sileno City
    Husqvarna 305 Gardena R40Li {in Rente}
    Baujahr 2011: (MSW 02.01.00 v. 5.9.2011) {in Rente}
    {Wolf Robo Scooter300, Bosch Indego 1000 in Rente }
    ‹Watering
    GARDENA 24V via.smart Irrigation Control / smart Sensor
    Hausautomation:
    Home: Fibaro/Fritz Dect via.homee /Amazon Echo ;
    Light: Philips via Apple HomeKit ;
    Security: ABUS, Netatmo via. homee/smart system , Arlo;
    Entertainment : Sonos via.Amazon Echo, Panasonic smart TV;

    Edited once, last by T.Tomberg ().

  • Ja werd ich machen, wollte nur wissen o'bs passt, somit hab ich einen Preisvergleich. Danke

    Hurra! Ab 2015 nicht mehr Huski geschädigt!

  • Bei Gardena kostet die Ladestation inclusive.Netzgerät und Kabel um die 285,-€ , also ich denke für Deinen Zweck recht teuer. Es würde aber funktionieren. Hochtragen, mit Ladestation verbinden (neues Schleifensignal) und los.
    Du kannst auch manuell mähen lassen. Ist aber auch nicht die Toplösung, da Du über die Tage den Mäher andauernd zum Laden tragen musst.
    Wie steil wäre denn die Rampe?


    Die Rampe wäre nicht steil, das Problem hier ist nur mein Nebengeräusch. (duckundweg) Meine bessere Hälfte will nicht dass ich die Rosenstöcke ausgrabe.
    Wo hast du den Preis der Gardena Ladestation her? Ich war bei OBI hier In St. Gallen und, man höre und staune; „Nein, so eine Ladestation können Sie nicht einzeln Kaufen! Gibt’s nur mit Mäher.“ Aha! Da wusste ich dann auch Bescheid über Baumarktinfos.
    Huski station ist etwas über CHF 500, das ist mir dann allerdings zu viel.
    Aber 285 Teuronen abzüglich 19% Märchensteuer wär’s mir noch wert.

    Hurra! Ab 2015 nicht mehr Huski geschädigt!