Gebläse?. Abluft?

  • Hallo Freunde


    Ich bin ja ein langjähriger Roomba und Vorwerk Nutzer und habe auch einen LG 2.0.
    Nun habe ich seit heute einen Navibot da und ich bin etwas ratlos:
    Irgendwie scheint der Samsung im allgemeinen kein Saug-Gebläse zu haben, kann das sein?
    Man hört nämlich nur die Bürsten und kein Gebläse?



    Wenn doch, wohin führt denn dann der Abluftschacht? Irgendwo muss doch samsung die Abluft hinblasen... Ich finde nur nix. der Schacht nach dem HEPA-Filter geht ja wieder zurück ins Geräteinnere.
    ???.?


    Ich bitte um Hilfe

  • Welches Modell hast du denn? Der 8950er pustet die Luft interessanterweise vorne unten raus.

    Roboter-Historie:
    iRobot Roomba 581 | Neato XV-11 | Evolution Robotics Mint | LG Hombot 2.0 | iRobot Roomba 780 | Vorwerk Kobold VR100 | Vorwerk Kobold VR200 | Samsung Navibot 8980 | LG Hombot 3.0 | Neato Botvac 85 | iRobot Scooba 230 | iRobot Roomba 980 | Neato Botvac Connected | Xiaomi Mi Robot | Neato Botvac D5 Connected | AEG RX9 | Roborock Sweep One | Medion MD 18379 | Vorwerk Kobold VR300

  • Ist der neue Corner Clean (PopOut). Der soll ja Baugleich mit dem Navibot mit Absaugstation sein.


    Auf der Unterseite ist aber nirgends ein Abluftkanal / Abluftloch zu sehen???


    Auch ist der Samsung beim ersten Komplettlauf (vermutlich durch die statische Aufladung aus seiner Verpackung heraus) extrem verschmutzt an der Unterseite und seitlich gewesen (Staub klebte dran und in den Radlaufvertiefungen waren viele Flusen).
    Solche Schmutzentwicklung (Staubaufwirblung) kenne ich eigentlich nur von AkkuBesen (z.B. SwivelSweeper) her.


    Ich glaube eben daher, dass ein Navibot (zumindest nicht meiner) saugt, sondern nur Bürstet???


    Hat einer eine nähere Auskunft für mich??
    Jemand aus dem Forum wird doch sicherlich schon die neuer Baureihe haben, die ebn etwas dünner ist, als die älteren Versionen.

  • Ich hatte den 8980er mal zum testen. Ja, man könnte meinen er saugt gar nicht, sondern kehrt nur. Der Luftdurchsatz ist auch relativ gering, aber definitiv vorhanden. Siehe hierzu folgenden Kommentar aus einem Test:

    Quote

    For a long time I had the impression that the Navibot S was simply a sweeper robot without a vacuuming function—but then why did they bother putting an air filter in the dust bin? So I began a small experiment: running the robot in manual mode without a dust bin. By holding a paper tissue to the air inlet on the robot I could confirm that there is some mild suction there, but I still could not see where the air leaves the robot. So I asked a smoker to exhale fumes into the air inlet to see where it left the robot. This experiment quickly revealed that the air exits out the front, right above the sensors window panel where the two plastic parts meet. But the airflow is so weak that it is nearly impossible to feel by hand.
    The clever design is really a disadvantage here. The weak suction reduces the cleaning ability, which is not good news when we are talking about cleaning robots.


    Quelle: http://robotbg.com/reviews/sam…ot_s_sr8950_review?page=3


    Also der Tester konnte letztlich durch Zigarettenqual feststellen, dass die Luft durch den Navibot gesaugt und vorne wieder hinausgepustet wird. Mit der Hand lässt sich das aber kaum erfühlen. Ich habe das nicht versucht nachzustellen und habe den 8980er damals zurückgeschickt, weil er mich vom Ergebnis nicht so sehr überzeugt hat. So wie ich es verstanden habe, hat Samsung nun bis auf die auspoppenden Bürsten nichts grundlegend an dem System geändert.


    Wie zufrieden bist du denn mit der Eckenreinigung?

    Roboter-Historie:
    iRobot Roomba 581 | Neato XV-11 | Evolution Robotics Mint | LG Hombot 2.0 | iRobot Roomba 780 | Vorwerk Kobold VR100 | Vorwerk Kobold VR200 | Samsung Navibot 8980 | LG Hombot 3.0 | Neato Botvac 85 | iRobot Scooba 230 | iRobot Roomba 980 | Neato Botvac Connected | Xiaomi Mi Robot | Neato Botvac D5 Connected | AEG RX9 | Roborock Sweep One | Medion MD 18379 | Vorwerk Kobold VR300

  • Ich finde die Eckenreinigung super und da es mein erster Samsung ist bin ich auch wahnsinnig über die gute Verarbeitung bzw. den hochwertigen Materialien überrascht. Da kann in dieser Hinsicht nur der LG mithalten.
    Der Roomba 780 ist enorm BILLIG verarbeitet und hat auch sehr windige Teile. Die "alte" Roomba 500er oder 600er-Serie ist da noch viel besser verarbeitet.


    Ich lasse den Navibot nun mal eine ganze Woche regelmäßig ohne Beobachtung laufen und entscheide dann, ob ich diesen Behalte.
    Ich lass auch definitiv IMMER den Turbomodus an, denn ohne Turbo ist es ein schlechter Witz.
    Da er aber keinen großen Saugsog hat wirbelt er im Turbomodus gerade mit den ausfahrenden Bürsten (drehen sich ja auch schneller mit dem Turbo) viel Staub auf und dieser klebt dann wiederum gerne am Navibot bzw. in allen Ritzen und Vertiefungen.
    Da bei mir alles gefliest ist stelle ich nicht so einen hohen Anspruch an die Saugleistung - aber mit einem Teppich kann der Navibot in der Tat bestimmt nichts anfangen.

  • moin Schnitzer ....woher und was hast du bezahlt für den Corner cleaner....und noch glücklich mit Ihn?

    vom Galaxy SII gesendet...

  • Bei myrobotcenter da mir die 5 Jahre Garantie sehr entgegenkommen.


    Glücklich ??? Naja es gibt wiedereinmal viele Kompromisse die ich aber in Kauf nehme - weil mir andere Dinge wichtiger sind.


    Ich muss noch etwas genauer Beobachten, da ich glaube einen Programmierfehler entdeckt zu haben den Samsung unbedingt korrigieren muss - allerdings will ich den Fehler erst mal genau Prüfen (es scheint nämlich so, dass der CornerClean die "Ausblasfunktion" versehntlich drin hat - wie er Sie eigentlich nur bei der andocken an eine Absaugstation des Vorgängermopdells benötigt hätte.
    Denn ich kam diese Woche einmal nach Hause und rund um und unter dem Roboter war der ganze Schmutz extrem, verteilt. !!!????!!!!!