Hom-Bot 3.0 Hacking

  • Bei mir ebenfalls:


    2016_01_01.jpg


    App funktioniert normal.


    Ich vermute, das sind die Testdateien, die verwendet werden, wenn das Script keine gültige neue Map findet:


    PHP
    1. //Check if we are running on bot or not
    2. if(blkfiles[0].substr(7,4) != '2015') debug = true;
    3. if(debug) {
    4. var blkfiles = ['MAPDATA20150415110417_591483_40.blk','MAPDATA20150412231854_021325_39.blk','MAPDATA20150502141140_789728_41.blk'];
    5. var bblfiles = ['cleanlog20150415100015_U_40.bbl','cleanlog20150412231842_U_39.bbl','cleanlog20150502124351_U_41.bbl'];
    6. }


    Das findet man hier: https://github.com/Zsub/lg.srv…www-pages/sites/maps.html

  • Ja, leider ist die maps.html so aufgebaut, dass wenn das Jahr nicht 2015 ist, es in den debug mode geht und diese 3 maps anzeigt...

    FIX:
    Das hier runter laden und entpacken: http://fieses.net/hombot/maps.zip
    Die enthaltene maps.html einfach in /usr/data/htdocs/sites/ legen (via scp/sftp, der "sites" ordner muss angelegt werden)
    Fertig!

  • Frohes Neues

    Damit aber andere nicht bei Null anfangen müssen, lasse ich den Code, der die cell-movements rekursiv ermittelt, in den Sourcen drin, denn der funktioniert und kann in den Logs nachgesehen werden, und entferne jenen Code, der die armseligen Linien malt - ich denke, damit können alle leben? ;)


    So isses - habe heute allerdings noch Code eingefügt, um den Start- (grün) und Endpunkt (gelb) zentriert (und kann somit im schwarzen Bereich liegen) in die jeweilige Zelle zu malen.
    Das schaut dann ungefähr so aus:
    map-116.png
    Wenn jemand die Zellenfahrten (innerhalb befahrener Zellen) realisieren will, kann der betreffende diese Punkte gleich an die richtige Stelle pflanzen. ;)


    Das Sauger-Icon ist jetzt ein 64701 - THX nochmals an ratman :)


    Die Sourcen: lg-map-0.1.4.zip (enthält ein .tar.bz2)
    Voraussetzungen: Linux, gcc, netpbm v10.66.00 (laut Tuftl läuft die v10.0 nicht, weil sie viel zu alt ist, die v10.35 dürfte funktionieren, da keine weitere Meldung mehr kam)


    Viel Spaß damit.


    Gruß Tom

    garbage in -- gospel out

  • Wie genau leg ich denn den Ordner an und die maps.html auf den Bot? "via scp/sftp" sagt mir nicht wirklich was.

  • Klasse, das funktioniert wunderbar:
    roboter-forum.com/core/index.php?attachment/16058/


    Danke.


    Das sollte vielleicht ein Mod oben anpinnen...

  • Wie genau leg ich denn den Ordner an und die maps.html auf den Bot? "via scp/sftp" sagt mir nicht wirklich was.


    Könnte das mal jemand so erklären, dass es auch die verstehen, die nicht mit Linux aufgewachsen sind?


    Über WinSCP funktioniert es bei mir nicht. Baut zwar eine Verbindung auf, Login passt auch, es erscheint aber kein Explorerfenster o. ä., sondern springt wieder zum Verbindungsfenster zurück.


    Ich finde es weniger schön, wenn hier alle mitlesen, das Problem bei sich lösen, aber anderen die nicht so mit Linux bewandert sind dann zu faul sind diesen Leuten etwas zu helfen. Hauptsache für sich ist das Problem gelöst... so habe ich den Eindruck.

    Edited 8 times, last by DSL-Andy ().

  • Hi DSL-Andy, immer schön mit der ruhe. Zwischen deiner Frage wie man das genau macht und deinem letzten post sind gerade mal ca 20 minuten vergangen... Nicht jeder ist so schnell und nicht jeder will scp/sft erklären oder probleme fern-debuggen. ;)


    Für die, die kein Glück mit file trasfer via ssh haben, hier eine Version die per USB updatebar ist: http://fieses.net/hombot/maps_usb.zip
    - Entpacken und inhalt auf einen leeren (frisch formatierten) USB stick
    - Hom bot ausschalten
    - WIFI stick raus, USB stick rein
    - Hom bot an
    - Warten bis der "complete" ton kommt
    - Hom bot aus
    - USB stick raus, WIFI stick wieder rein
    - Hom bot an

  • Sorry, schuldig in allen Punkten. Leider fehlt mir die Zeit für alles.


    Mit der Uploadfunktion des ControlCenters kann man die Datei maps.html auf den Bot in das Verzeichnis "/usr/tmp/" laden. Von dort verschiebt man sie über SSH mit Putty in das Zielverzeichnis mit "mv /usr/tmp/maps.html /usr/data/htdocs/sites". Zuvor muss man vielleicht mit mkdir das Unterverzeichniss "sites" erstellen, wenn es durch den Movebefehl mv nicht automatisch erstellt wird: "mkdir /usr/data/htdocs/sites"


    Meine Einstellungen für WinSCP: http://www.roboter-forum.com/s…615&viewfull=1#post130615


    Gruß


    Micha

  • Ich bin erst später dazugestossen und habe nicht die 90 anderen Seiten gelesen. Daher nur eine kurze Frage: was kann man mit maps_usb anfangen?


    Vielen Dank für eine kurze Erklärung. Und Euch allen ein gutes Jahr 2016

  • wieder ne dumme idee in verbindung mit der "automatischen wegfindung"


    der "petro-patch" könnte doch die lösung sein, oder?
    könnte man damit nicht mit win/linux/android ne exakte drehung/gschw. ableiten?

    ignoranz ist die summe aller maßnahmen die man ergreift, um bestehende tatsachen nicht sehen zu müssen.

    →do↑p!dnʇs↓shit←

  • kanns sein, dass du anstelle scp noch sftp eingstellt hast?
    den fehler macht warscheinlich jeder beim ersten mal *g*


    btw - der scp kann auch protokolle schreiben - das würde den helferleins hier sicher die arbeit erleichtern/ermöglichen, wenns dir schon kostenlos helfen ...
    (--> das profil bearbeiten --> erweitert --> protokoll --> sitzungsprotokoll ab stufe "normal" + speicherort suchen, den du wieder findest --> sitzung starten --> protokoll hier reinwerfen)


    dies war eine kostenlose dienstleistung für ein kostenloses tool, für einen kostenpflichtigen bot ... wir danken für ihre aufmerksamkeit - guten abend!

    ignoranz ist die summe aller maßnahmen die man ergreift, um bestehende tatsachen nicht sehen zu müssen.

    →do↑p!dnʇs↓shit←

    Edited 3 times, last by the ratman ().

  • Hallo Leute,
    sorry, das war nicht dauerhaft so geplant ....
    ist jetzt gefixt...
    Gutes neues Jahr


    Moin zusammen, ein frohes neues Jahr euch allen! Brauche ich die Maps.HTML auch oder reicht die Datei?