VR100 Akku wechseln

  • Ich habe jetzt auch 8 x Panasonic NCR18650B 3,6V - 3,7V 3400mAh LI-Ionen Akku + Lötfahne U wie in wangirs Beschreibung eingebaut. (kosten derzeit 50€ bei Ebay) Tatsächlich sollte man, wie wangir gezeigt hat, die Lötfahnen schmal schneiden und in der Tat lassen die sich sehr leicht löten.


    Das Batterieanlernen (Hilfe / Neue Batterie) funktionierte bei mir ohne Fehler und wurde gleich mit Danke quittiert.


    Bereits beim ersten Testlauf hatte ich eine Saugdauer von 80 Minuten.


    Übrigens: Die alten Zellen in den Vorwerk BMZ Packs waren gleichmäßig runter, erstaunlich für die drei Jahre, wird aber auch an der sehr konservativen Ladeschlussspannung von knapp 4V liegen...Die volle Kapazität wird so natürlich nicht genutzt, und es lohnt sich nicht, 4,3V Zellen hoher Kapazität zu kaufen.

  • Hallo Zusammen, schaut euch doch bitte auch mal mein neuestes Problem an: Beitrag: battery has a critical error neato


    Gesendet von meinem SM-G850F mit Tapatalk

  • An die Jungs die die NCR18650B mit 3400 mAh im Einsatz haben. Wie lang läuft der VR100 denn inzwischen damit? Die Saugdauer dürfte bei dieser mAh Steigerung doch nicht nur von 75 auf 80 Minuten gehen... Und wie länge läd er damit? Überlege auch es zu tun.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Ich habe bei mir jetzt endlich mal den Akkupack den ich rumliegen hatte zusammen gelötet. Scheint soweit zu funktionieren. Nur geholfen hat es nichts.


    Der VR100 lädt immer noch ewig und es passiert nichts. Er wird nie voll, kann nicht saugen.


    Hat jemand noch ideen?

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • hast Du mal die Ladespannung gemessen? (unter Last)


    gesendet von unterwegs 🚲

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • egal, wo Du am besten ran kommst.
    Hauptsache der Sauger ist mit der LS in Verbindung.


    Wenn man nur an der LS Messen würde ohne Sauger, bekommt man kein Relevantes Ergebnis. Deshalb unter Last Messen.
    Wenn möglich, direkt am Akku, dann siehst Du gleich wie hoch die Ladespannung ist.


    PS: könnte es sein, das der Akku ziemlich tief entladen ist? Hast Du die Möglichkeit den Akku mit einem anderen Ladegerät kurz vor zu-laden?
    Es gibt Fälle da sind die Akkus so tief entladen, das sie nicht erkannt werden.

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---


  • Den kannst du nehmen. Gut verarbeitet, gute Zellen (GP) verbaut, Plug % Play (Hilfe=> Neue Batterie => DANKE). Alternative, Vorwerk Original - Preise sind mir derzeit aber nicht bekannt.

  • Ein toller Thread, danke!
    Ich habe 8x Panasonic NCR-18650PF Li-Ion Zelle 3,6V 2,9Ah verwendet und unser "Bruno" hält länger durch denn je :-)
    Ich habe auch abgeklipst und konnte alles wiederverwenden, inkl. der Bleche. Die habe ich vorsichtig wieder angelötet. Habe allerdings insgesamt ca 1,5h gebraucht, bin halt Gelegenheitslöter ;-)

  • Voltage does not indicate when the battery is worn out. Batteries lose capacity but charge to the same voltage. The true indication is how long the robot runs. Voltage falls when running. The lithium batteries charge to 16.8v when full (four series), and fall a couple volts before returning to base. Commands over USB can run the fan motor alone with about 1/3 the full load, 1 amp depending on filter condition, and see how long it can run that way. See Neato Control Program for USB.

  • Hallo!

    Mich würde freuen, wenn wir hier mal eine Liste hätten mit akku Zellen, die man in die Akku Packs vom vr100 einlöten kann. Original ist ja der

    Panasonic cgr18650cg

    Verbaut.

    Welche Zellen funktionieren noch?

    Edited 2 times, last by Lutzemann ().

  • Vorwerk vr100 akkuwechsel


    Habe meine Akkus gewechselt auch selbst verlöten. Sauger läuft aber nur ca 5 Minuten,die Akkus zeigen voll an. Was könnte der Fehler sein. Die Akkus sind richtig. Daten habe ich hier aus dem Forum. Bitte mal um Rückmeldung. Danke!

  • Over USB with the Neato Control program or a terminal emulator, see the parameter Fuel Gauge Per Cent. If this shows the battery full it will not charge. If the number is wrong it can be changed manually with commands over USB.

    Also on the LCD display menu is an option for "New Battery" which should be used when changing the battery. This also resets the Fuel Gauge.


    google translate:

    Über USB mit dem Neato Control-Programm oder einem Terminal-Emulator finden Sie im Parameter Fuel Gauge Per Cent. Wenn der Akku voll ist, wird er nicht aufgeladen. Wenn die Nummer falsch ist, kann sie mit Befehlen über USB manuell geändert werden.

    Im Menü des LCD-Displays befindet sich auch eine Option für "Neue Batterie", die beim Batteriewechsel verwendet werden sollte. Dies setzt auch die Kraftstoffanzeige zurück.

  • Hallo zusammen,

    leider fehlt mir der Anfang vom Tauschen.

    Wo sitzt der Akku und wie komme ich da hin.

    Kann da jemand bitte mal ein oder zwei Bilder machen und hier veröffentlichen?

    Mit den anderen Bilder komme ich dann sehr gut zurecht.

    Danke schon mal für eure Zeit.


    Bleibt gesund!!


    Gruß Günter

  • pasted-from-clipboard.png

    Da ist mehr auseinander genommen als Du benötigst.

    Neben den Rädern die 2 Deckel mit je 2 Schrauben ´raus, und siehe da.....


    P.S. Es gibt hier im Forum viele Bilder dazu, Links zu Anleitungen, etc. Einfach mal die Suchfunktion nutzen und stöbern!

  • Soo.. nach knapp 9 Jahren Dienstzeit und 4x die Woche 80m2 habe ich mir auch neue Akkus für meinen VR100 bestellt.


    Er muss 2mal pro Durchlauf nachladen, Vorwerk will 99 Euro haben, und mit Mengenrabatt bei akkuteile 46 Euro.


    Also auch wenn der Thread schon ewig alt ist bin ich froh das er noch existiert.

    Danke für die ganzen Bilder etc.


    LG Wolle