Alte Wiese und ein Roboter?

  • piti201 - die Antwort war auf den Beitrag von Daniels. Bei dir schaut's OK aus.


    Sorry, das war etwas unklar.


    Gruss


    David

    Gardena R40Li
    (140m² Rasen in der Nähe von Zürich, Schweiz)

  • Servus,
    ich hab jetzt eine weedex behandlung hinter mir. Das ganze ist ca. 2 Wochen her. Ich habe so den Eindruck das sich einiges wieder erholt. Aber erstmal die 4 Wochen abwarten.
    Wann kann ich da nochmal drüber bzw. wie lange würdet ihr da warten. Nicht das der Rasen dann auch unnötig kaputt geht.


    Gruß Daniel

  • steht auf der Verpackung oben.
    Ich glaube es waren so 90 Tage.

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • steht auf der Verpackung oben.
    Ich glaube es waren so 90 Tage.


    Steht da nicht nur 1 Anwendung pro Jahr.


    Gesendet von meinem SM-G900FD mit Tapatalk

    Automower 330x seit 06/2015


    Automower 430x seit 08/2016 inkl. Connect und Beleuchtung


    Hunter Bewässerunganlage mit 4 Kreisen, 38 MP Rotatoren und separater Bodensteckdose.

  • So, nachdem ich das nun alles hier gelesen habe muss ich mich mal einklinken und den alten Kaffee noch mal aufwärmen.
    Ich habe einen Rasen der bestimmt auch teilweise schon 50 Jahre alt ist, soweit o. k., aber natürlich auch mit hier und da Moos und Unkraut was beim normalen mähen von Hand bisher egal war.
    Der obere hausnahe Teil wurde vor 15 Jahren, nachdem Bäume entfernt wurden, beigesät mit einer Spielplatzmischung aus drei Grassorten. Frag mich jetzt nicht welche, aber ich meine es wären drei gewesen.
    Dieser wächst auch relativ dicht, wurde anfangs auch mal vertikutiert und gedüngt, das geht jetzt leider aber nicht mehr wegen Haustiere. Somit scheiden alle hier vorgestellten Arbeitsweisen zur Verbesserung der Qualität aus.
    Einzig das Nachsähen wäre eine Möglichkeit, jedoch gibt es keine Lücken. Dies ginge lediglich um eine neue Sorte mit einzubringen und somit den Neuwuchs zu fördern.
    Bisher habe ich einmal die Woche gemäht und es sah nach dem mähen recht ansehnlich aus, da ich den rasen auch nicht allzu tief geschnitten habe.
    Nun fährt „Fritz“ seine elektrischen Runden seit zwei Wochen und das Ergebnis ist dass der Rasen zwar geschnitten ist aber keinesfalls so aussieht als wäre er einmal die Woche von Hand gemäht.
    Wenn ich das alles so lese dann mache ich mir Sorgen dass das auch nicht besser wird.
    Die chemische Keule scheidet aus. Wo ich mir nicht sicher bin ist ob ich den rasen jetzt erst mal komplett runter melden soll, soll heißen so tief wie möglich, oder ob ich ihn so lang wie möglich lassen soll und ihn dann tiefer schneiden.
    Ich bin bei meinem 420‘er jetzt auf Stufe 6.
    dadurch dass die Halme wegen des hohen Alters auch seitlich wachsen sieht das natürlich irgendwie unruhig aus.


    Eventuell hat ja einer einen Tipp wie man trotz Verzicht auf Chemie hier am besten vorgeht.


    LG



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Vorab: zwei wochen sind noch keine lange zeit, um das endgültige schnittbild zu beurteilen (meiner meinung nach).


    was ich aber aus meiner erfahrung sagen möchte: sobald man zu mulchen beginnt, wird das unkraut eher verstärkt ein thema. als ich früher noch das gras mähte und kompostierte, hatte ich gefühlt weniger unkraut im garten.

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

    Edited once, last by robojoy ().

  • Der Gag an der Sache ist dass ich zwar ein großes Grundstück habe aber wie gesagt eine Flächen nah am Haus und eine unten. Unten die habe ich ausschließlich gemulcht und oben die immer mit dem Korb damit der Hund nicht das Zeuch rein trägt. Es gibt aber keinen Unterschied zwischen den beiden Rasenflächen. Vielleicht minimal, aber wenn man so guckt ist die obere wie die untere, d.h. mulchen bietet weder vor noch Nachteile.
    Was mich interessiert ist die schnitt Höhe, jetzt am Anfang lieber länger lassen oder sofort runter bzw. kurz mähen?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Stufe 6 beim Husky ist aus meiner sicht recht hoch. Meine laufen mit Stufe 2-3

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • Das war ja meine Frage, ich habe da kein Gefühl für da ich immer von Hand gemäht habe. Optisch sieht er so aus wie am Tag nach der Mähung.
    Arbeite ich mich jetzt scheibchenweise runter oder stell ich in direkt tiefer??



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Immer kleine Schritte,damit die Schnipsel nicht zu groß werden und besser verrotten.Ich bin bei Stufe 5 und so zufrieden.Soll es kürzer sein muss auch der Rasen relativ eben sein,sonst sieht es doof aus,da jede Welle sofort auffällt.

    Robomow RC 306 Bj. 2014 und Husqvarna 315 Bj.2016

  • Das war ja meine Frage, ich habe da kein Gefühl für da ich immer von Hand gemäht habe. Optisch sieht er so aus wie am Tag nach der Mähung.
    Arbeite ich mich jetzt scheibchenweise runter oder stell ich in direkt tiefer??



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

    als Anhaltspunkt



    Stufe 1 -> 2 cm
    Stufe 2 -> 2,5 cm
    Stufe 3 -> 3 cm
    Stufe 4 -> 3,5 cm
    Stufe 5 -> 4 cm
    Stufe 6 -> 4,5 cm
    Stufe 7 -> 5 cm
    Stufe 8 -> 5,5 cm
    Stufe 9 -> 6 cm


    Gesendet von meinem Note8 mit Tapatalk

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---

  • sonne und trockenheit wären auch noch zu beachten: jeder bewässert ja nicht unbedingt ...

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • So, ich habe jetzt mal das ganze unruhige und platt gefahrene einmal von Hand mit Korb runtergemäht. Den Mäher habe ich eine Stufe tiefer als ich jemals gemäht habe gestellt so dass der Rasen jetzt richtig kurz ist und die Halme stehe nun hoch. Das Problem war, und das hätte ich vielleicht zuerst tun sollen, dass durch den ersten Einsatz nach dem Winter mit dem Roboter die Halme länger waren und flach lagen und der dann auch noch alles plattgefahren hat.
    Direkt danach habe ich den Roboter von 6, dann auf 5 und zum Schluss auf 4 gestellt so dass er die selbe Höhe hat wie wie der Handmäher.
    Nach 6 Stunden Fahrt hat der Wetter Timer den Mäher beendet, so dass die Stufe 4 jetzt die Ausgangshöhe ist.
    So starte ich jetzt in die Saison. Ich kann nur jedem raten vielleicht den ersten Schnitt immer von Hand zu machen. Wie schon gesagt der Rasen ist 40 Jahre alt und die verschiedenen Flecken sind halt Einschüsse.
    [Blocked Image: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180411/0c2cfbbfbdc22ef000207f50deda324e.jpg]



    Gesendet von iPhone mit einem Husqvarna 420‘er Mod. 2018

  • Finde den rasen für den erstschnitt in einem sehr guten zustand!

    Warum gerade Robomow`s? Deshalb: Robomow-Features (powered by schelm1) und MC/RC-Features (powered by Martini).


    Alle meine Empfehlungen sind ohne Gewähr und daher auf eigene Gefahr anwendbar!

    Die Anzahl meiner Beiträge und die daraus resultierende Mitgliederbezeichnung sagen nichts über mein Fachwissen aus.


    1 RS 630 / V 2.19 / + 1 Wolf RS 3000 / V 2.38 / Modelle 2013 / HZ 1.400m2 / Intervall 2x pro Woche / Inaktive Zeit 23.00 - 9.00 Uhr / Filzregensensor 28 / Drahtabstand 12

  • Ja, so sollte er eigentlich aussehen wenn er mit Roboter gemäht worden ist. Das ist jetzt Handmade mit dem Rasenmäher. Wie gesagt ist der Roboter danach noch gestern 6 Stunden drüber gefahren und heute auch wieder 6 und der Wetter Timer sprang an. Würde bedeuten das der Rasen noch nicht so stark wächst und in 6 Stunden kurioserweise 1500 qm schafft.
    Sollte die Qualität wieder so unruhig werden wir am Anfang dann mähe ich einfach jetzt in der ersten Phase einmal im Monat von Hand. Für die Optik. Ich denke das braucht Zeit, viele haben berichtet dass sich der Schnitt in der zweiten Saison deutlich gebessert hat



    Gesendet von iPhone mit einem Husqvarna 420‘er Mod. 2018

  • Der Wettertimer ist meiner Erfahrung nach nicht wirklich zuverlässig,funktioniert bei mir nur im Herbst wenn der Rasen sehr wenig wächst.Bei mir läuft im Normalfall alles über den normalen Timer.Ziel sollte doch sein das der Rasenroboter mäht und nicht ich von Hand würde ich sagen.

    Robomow RC 306 Bj. 2014 und Husqvarna 315 Bj.2016

  • Ich habe den jetzt mal auf Hoch gestellt so dass er nicht so früh aufgibt. Werde das weiter beobachten.



    Gesendet von iPhone mit einem Husqvarna 420‘er Mod. 2018

  • Habe ich auch versucht,verbessert es etwas aber nicht zufriedenstellend meiner Meinung nach.Was bei mir klappt ist eine Woche mit und eine Woche ohne Wettertimer,natürlich ist das nicht optimal aber praktikabel vom Ergebnis her gesehen.

    Robomow RC 306 Bj. 2014 und Husqvarna 315 Bj.2016

  • Habe ich auch versucht,verbessert es etwas aber nicht zufriedenstellend meiner Meinung nach.Was bei mir klappt ist eine Woche mit und eine Woche ohne Wettertimer,natürlich ist das nicht optimal aber praktikabel vom Ergebnis her gesehen.


    vom Winterschlaf erwacht ? :jummp:

    Mit freundlichen Grüßen Schelm1
    3x Robomow RS 630 + 3x Husqvarna Automower 450 X & 1x Automower 430X für 11.500m² / 2x Vorwerk VR200 / VR300 Neato D7 + D5 + BotVac D85 (AD) + Connected (AD) / 2x IRobot Roomba 980 /EVO M678 + Braava 380/ Scooba 450 / iRobot Looj 330 / 2x Ecovacs Deebot 950 + OZMO Slim 10 / Roborock S50 / Hunter Bewässerungsanlage :thumbsup: / Miele RX2 (AD) , Xiaomi Mi Gen. 1 / Samsung Navibot 8895 und 8981 :rolleyes5: / ILIFE A4 :frown2: ----- Smart Home: eQ-3 Homematic IP + CCU3 , Fritzbox-Homematic , Lupusec XT2 und XT3 , Nuki Smart Lock 2.0, Philips Hue , Osram Lightify / ---> Tipps zum Robomow RS / MS / RC / MC <--- / Rechtshinweis: Alle Angaben sind ohne Gewähr und stellen nur meine Meinung dar. Beachte ---> § 3 <---