Virtual Wall 581 nicht kompatibel zu 620

  • Hallo,


    habe meinen neuen 620 heute laufen lassen. Alles o.k.
    Leider sprechen meine Virtual Wall/Lingthouse von meinem alten 581 nicht beim 620 an.
    Muß ich da irgend etwas aktivieren?
    Außer der Sprache habe ich nichts eingestellt, weil ich sonst nichts brauche.
    Erbitte eine Antwort.


    Grüssle Ursula

  • Ich habe jetzt nicht mehr so den aktuellen Überblick über die Roomba-Modelle. Aber es gibt einen sehr großen Unterschied zwischen Lighthouses und normalen Virtuall Walls.


    Virtual Walls sind zu jedem Roomba Kompatibel, Auto-Virtuall Walls nur zu den Modellen ab 5xx, und Lighthouses nur zu ein paar auserwählten die ein Funk-Modul mit an Board haben.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Hallo,


    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Wenn ich richtig verstehe, gibt es drei verschiedene Walls. Ich habe von meinem alten 581 die Lighthouses mit Funk-Modul. Die kann ich nicht für den 620 verwenden.
    Muß mir daher neue kaufen.
    Aber was ist der Unterschied zwischen "Virtual Walls" und "Auto-Virtuall Walls"?
    Danke


    Grüssle Ursula

  • Virtual walls schaltet man ein wenn man sie braucht, nach ca. 90 Minuten oder so schalten sie sich von alleine wieder aus.
    Auto-Virtual Walls sind quasi immer an. Der Name suggeriert zwar, dass sie sich alleine an und ausschalten, aber in Wirklichkeit senden sie ein pulsierendes Signal aus. So halt der Akku länger und man muss nichts einschalten. Das können aber auch nicht alle Roombas, aber alle halbwegs aktuellen Modelle können das.

    Roomba, Vorwerk, LG, Samsung... egal, Hauptsache sauber.

  • Habe mir jetzt zwei Stück
    [h=1]Virtual Wall (manual) [/h]bestellt. Mal sehen, wie sie funktionieren.
    Nochmal Danke.
    Grüssle Ursula[h=1][/h]