Efco Sirius 1200

  • Hallo zusammen,bin neu hier und hoffe ihr könnt mir eventuell weiterhelfen.
    Wollte heute meinen neuen Robi mal aus der Garage lassen aber er geht nicht zu Kalibrieren.Das Gerät ist ja baugleich mit dem Alko Rob.3000.
    Wenn ich die Kalibrierung starte kommt nach wenigen Sekunden der Fehlercode 007 not loop Signal.Kabel sind alle angeschlossen, beide LED Leuchten in der Basisstation leuchten also alles I.O. Beim kalibrieren stelle ich ihn wie beschrieben 1m links neben der Basisstation und 1m vom Kabel entfernt auf und trotzdem kommt die Fehlermeldung. Kann es sein das es daran liegt das mein Kabel etwa 2m links neben der Basisstation eine 90 Grad Linkskurve macht und dadurch ein Störsignal bekommt ?


    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen damit er mal seinen Dienst beginnen kann.


    Gruß Stocki:confused5:

  • Stell ihn mal n die Basis. Wähle im Menue Randmähen an. Nun Starten. Er sollte jetzt die ganze Schleife abfahren.

  • Hallo Robbo,
    hab heute mal den Schleifendraht verlängert und links neben der Basis anders verlegt,und siehe da es funktioniert.Hat ja mächtig bums das Ding.Werde aber noch einige Tage brauchen damit er problemlos seinen Dienst tut.Aber trotzdem vielen Dank für die Info.

  • Hallo zusammen,
    es ist schön zusehen wie er seinen Dienst tut,er läuft schon nach ein paar Tagen ganz gut. Mähergebniss ist gut,nach einigen Änderungen an der Verlegung des Schleifendahtes bleibt er fast nicht mehr hängen.Leider hat er noch ein Problem, er fährt nicht selbstständig in die Basisstation.Er steht mitten im Garten,Akku total leer.Muß ihn in die Basisstation tragen um ihn wieder neu zu starten.Zeigt dann 15% Ladezustand an und muß ihn wieder neu programmieren.Hat jemand eine Idee wie mann das Problem lösen kann?

  • Akku defekt. Wenn der Robby lange im Geschäft steht bis zum ersten Start, kann der Akku schaden nehmen. War bei mir auch so. Neuen Akku rein alles gut.

  • Hallo,
    ist es schwierig beim Efco sirius 1200 den akku zu wechseln