220 AC Fehlermeldung: "Außerhalb"

  • Die Ladestation ist an der Grundstücksgrenze placiert. Wenn der Robbi rückwärts aus der Garage fährt und nach links schwenkt, macht er öfters eine Fehlermeldung, dass er ausserhalb ist :frown2:. Wie muss ich den Winkel verstellen, dass dies nicht mehr passiert, damit wir in Ruhe in Urlaub fahren können. Den Begrenzugsdraht kann ich nicht weiter nach links verändern. Die Erklärung bitte "für Doofe" :yesnod:

  • So lange Du keinem Menschen sagst (oder besser noch zeigst), wie die Kabel verlegt sind, werden auch wir doof bleiben;-)


    Ohne diese Infos kann man Dir wohl kaum sagen, wie Du den Winkel einstellen sollst, oder? Ich weiß derzeit nicht einmal, ob er bei dem Manöver auch tatsächlich über das Begrenzungskabel kommt oder ob es sich um eine Fehlermeldung handelt, die woanders seine Ursache hat.



    Viele Grüße


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  • Hallo Grufty,
    danke für Deine Ermahnung. Bin noch neu im Forum. Ich hoffe die Anlage hilft weiter und Du kannst alles lesen. Die Ladestation befindet sich rechts unten auf dem Plan.
    Sissy

  • Gib doch mal bei Garten / Ausfahrtwinkel probehalber 90 bis 180 ein. Dann fährt er halt nur auf der rechten Seite raus (wenn man vor der Station steht und draufschaut). Du siehst das auch im Handbuch abgebildet. Bei mir ist es Seite 50.


    Aber jetzt weiß ich es immer noch nicht. Wenn er "außerhalb" anzeigt, ist er dann wirklich außerhalb des Begrenzungsdrahtes?


    Was ist denn das in der Zeichnung bei der Station? Also die gestrichelte Linie, die dann rechts zum Begrenzungsdraht geht? Ist nicht das Suchkabel, oder?



    Viele Grüße


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  • @ Grufty
    Was ist denn das in der Zeichnung bei der Station? Also die gestrichelte Linie, die dann rechts zum Begrenzungsdraht geht? Ist nicht das Suchkabel, oder?


    Ich fürchte schon, sieht zumindest stark so aus!


    Sissy
    Bin zwar auch noch neu hier, aber das Suchkabel würde ich diagonal durch den Garten legen, also bis nach oben links vom Tor. So findet dein Robby immer schnell nach Hause.


    Gruß Lohmi

    R40 - aus Freude am Mãhen (lassen) und wenn's gut werden soll :banane:

  • 1. Station im Plan weiter nach Westen legen (oder wenn zur Station blickt mehr nach rechts) um beim problematischen Kabel ca. einen Meter oder besser noch 1,20 Abstand zu bekommen.


    Und/oder
    2. Was Grufty vorgeschlagen hat: Ausfahrtswinkel einstellen.


    3. Das Suchkabel ist denkbar schlecht verlegt. Wie Lohmi vorgeschlagen hat diagonal durch den Garten verlegen. Hat aber vermutlich mit dem "Fehlermeldung: Außerhalb" Problem nix zu tun. Nur wenn du das Suchkabel so verlegst wie es im Plan eingezeichnet zu sein scheint., dann kannst du es auch gleich weglassen, weil es dann keine Funktion hat.

  • Danke für die Beiträge. Ich versuche es jetzt erstmal mit der vorgeschlagenen Einstellung von Grufty und beobachte die ganze Sache .
    Ich habe nach dem Plan gemessen. Die Station ist mittig und nicht am Ramd der 0,70 m aufgebaut. Ein Suchkabel haben wir nicht gelegt, Robbi findet aber seine Garage mal schnell mal langsam. Zur Not muss halt das Kabel verändert werden. Aber das zeigt die Zukunft. jetzt kommt erstmal der Winter :frown5:.


    Gruß Sissy

  • Das Suchkabel habt ihr nicht verlegt?


    Wer dann? Ein Fachhändler? Das wäre ja mal schockierend.
    Nur das der Sommer wieder zuende ist ist noch schockierender... LOL

  • XLZ779 Das Suchkabel ist von einem Bekannten verlegt wie auf der Zeichnung. Nur die Station ist mehr Richtungs Grundstücksgrenze. Danke aber trotzdem .:wink5:


    @Grufty
    Die Veränderung der Winkel hat leider nichts gebracht. Gleich bei der 2. Ausfahrt ging es wieder nach links. Wir müssen doch wohl das Kabel neu verlegen.:prrr: Es sei denn es gibt noch eine andere Möglichkeit.:idea:


    LG Sissy

  • Hallo, welches Baujahr ist dein Robbi? Die Meldung außerhalb kann nämlich eine andere Fehlerquelle sein.

  • Deswegen wäre es ja wirklich interessant, wo er dann steht.
    Also ihr habt jetzt doch ein Suchkabel? Zuerst hast Du gesagt, dass keins verlegt ist.



    Viele Grüße


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  • Hallo, Baujahr 2014, also neu.
    Ich habe jetzt erst mal das Überfahren von 27 cm auf 20 cm geändert. Vielleicht hilft das erstmal, bis sich eine andere Lösung zeigt bzw. bis wir das Kabel verlegen können.


    Gruß Sissy

  • Du magst die sehr wichtige Frage, wo er steht, wenn er "außerhalb" anzeigt, ums verrecken nicht beantworten, oder? Nachdem dies eigentlich mit entscheidend für eine anzubietende Lösung ist, klink ich mich jetzt vorerst mal aus.


    Weil nur mal zur Info:
    zeigt er "außerhalb", obwohl er innerhalb steht, muss es wohl ein anderer Fehler seils wenn er aus irgendeinem Grund wirklich raus fährt.



    Viele Grüße


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD