Posts by Michi75

    So, ich da bin ich wieder! Auch Wenn der Ausfall des kleinen Kobolds ja nicht so schön war, dafür bin ich mit dem Service um so mehr zufrieden! Heute kam ein Paket mit einem nagelneuen Kobold an.
    Und der putzt gerade fleißig um mich herum nachdem er sich an der Steckdose gestärkt hat. War die Abdeckung über dem Laser nicht mal leicht gewölbt oder täuscht das, weil sie schon ein paar Schrammen hatte weil er sich anfangs unter einigen Möbeln festgefahren hatte? Jedenfalls ist sie jetzt flach..
    Software war die 2.7 drauf, die sich mit dem automatischen Update auch nicht auf 3.1 aktualisieren lassen wollte (das Update sagte zwar, es installiere die 3.1,aber die war anschließend nicht drauf). Mit dem manuellen Update hat es dann aber geklappt!
    Was mir sonst auffällt :
    - Räder haben jetzt ein durchsichtiges Gummi (hatte nie Probleme dass man irgendwo Abrieb sah, aber so ist sicher nicht schlechter!)
    - diese kleine Abdeckung der Lichtschranke auf der Bürstenseite hat einen weniger weit herausragenden Steg
    - der drehende Laser macht tackernde Geräusche :-(



    Gesendet von meinem HUAWEI MediaPad mit Tapatalk 2

    Die neue Software ist definitiv eine Verbesserung. Er fährt sich jetzt an ganz neuen Ecken fest *eg*



    Jepp, den Spass hatte ich auch, er hat es sonst nie geschafft, unter den IKEA- Tritt zu fahren, nun kommt er drunter (und bleibt auch gleich da...). Sich aus tückischen Situationen retten, muss noch ein wenig verbessert werden!

    Heute hat UPS ihn abgeholt, nachdem Vorwerk mir einen Karton für den Versand zukommen lassen hat (warum fragen die eigentlich nicht, ob ich den originalen Karton noch habe..?).
    Jetzt schauen wir mal, ob ich meinen oder einen neuen wieder bekomme- und wann.
    Und wenn ich meinen wieder bekomme, wie ordentlich er repariert wurde.


    Habe bei sowas immer Angst, das man irgendwas abgewracktes, refurbishedes wieder bekommt- auch wenn ich mit dem Kundendienst mit Vorwerk noch nie das Vergnügen hatte.
    (..aber mit dem von Canon & Toshiba mehrmals, da hätte ich kotzen können. Bei meinem Toshiba TV habe ich mir dann die Teile kostenlos schicken lassen und selbst repariert- ich glaube die mochten mich danach so richtig! Und Canon hat mir bei gleich zwei Kameras in zwei verschiedenen Werkstätten alles immer nur verschlimmbessert. Nur bei meinem Philips Videorecorder, da hat alles einwandfrei geklappt, als der mal keinen Stereoton mehr aufnehmen wollte).


    Das Problem mit der klemmenden Seitenbürste habe ich auch gleich noch mal angefügt- wäre nix weiter gewesen, hätte ich mir die Bürste ja mal selbst angesehen, aber ein defektes LCD lässt sich nicht so einfach reparieren.. :sad:


    Ich werde wieder berichten- positiv wie auch negativ :-)

    Soweit ich verstanden habe, ein Display Treiber Thema. Augenscheinlich nur durch Tausch des Panel Boards zu lösen.


    Auf englisch nach dem Neato habe ich noch nicht gesucht, auf deutsch fand ich nix.. Werde mich da noch mal durchwühlen, aber scheint ja wirklich ein Hardwaredefekt zu sein. Dann sollen die mir ein neues Display schicken :sad:
    Da ich selbst aus der Servicewelt komme, mag ich denen den Robbi irgendwie gar nicht zum basteln weg geben, wenn ich gleich einen neuen bekomme, ist das i.O., aber bevor die den zerlegen tausche ich das Panel lieber selbst- dann weiss ich, dass es ordentlich gemacht wurde.
    Vielleicht einfach mal mit dem Robbi zum Vorwerkshop, wenn die ihn nicht 1:1 tauschen, kann ich ihn ja wieder mitnehmen..
    Wo wird denn repariert? Gibt es da eine zentrale Werkstatt? Hat da wer den Kontakt (Telefon) zu? Vielleicht schreibe ich Pat_Vorwerk mal direkt an.. :rolleyes5:

    Und nun habe ich bei Vorwerk noch für Verwirrung gesorgt..
    Meine Freundin hat ihn gewonnen und dazu auch eine Mail, in der steht aber leider keinerlei Kundennummer oder so drin, eine Kundennummer die ich aufgrund einer Anfrage bekommen habe, wollten sie anscheinend so nicht verwenden..
    Die Dame wusste nur soviel- ich werde ihn wohl zur Reparatur geben müssen. Aber wie und mit welcher Kundennummer, dazu will sie sich morgen noch mal melden, na da bin ich mal gespannt.
    Er funktioniert auf alle Fälle noch, ich kann ihn auch saugen lassen, aber ohne Display alles ein wenig doof..
    Downgrade auf die 2.7 brachte auch nix.
    Die Dame sagt, ich könne ihn ja mal über das Menü abschalten, konnte mir aber nicht sagen, wie ich da hin komme. Schaltet er über das Menü anders ab als wenn ich ihn über lange Drücken abschalte? Wenn ja, kann mir das mal einer Schritt für Schritt beschreiben, dass ich da blind hin komme? Und den Weg zu den Werkseinstellungen?

    Mein VR-100 durfte vorhin kurz mal einen kleinen Raum saugen, als ich ihn da wieder raus holen wollte, stand er in der Mitte (Reinigung fertig, zurück zum Startpunkt) und das Display ist nur noch weiß.. :-(
    Servicefall oder hat jemand eine andere Lösung gefunden?


    Was ich probiert habe:
    - Update nochmals einspielen, keine Veränderung (3.1)
    - Akkus entfernen, keine Veränderung
    - mit langem Druck den VR-100 abeschalten und wieder einschalten, keine Veränderung


    Wenn ich ihn über den Knopf versuche zu starten, geht er gleich auf ORANGE (die runde LED am Startknopf).
    Naja, die Seitenbürste klemmt auch ab und an, jetzt lohnt es sich wenigstens langsam.. :-(

    Also bei mir dreht die Achse nicht leicht, eher schwer (und der Motor ist auch spürbar) ... Und auch bei mir hilft anstupsen damit sie wieder dreht. Also kein Zahnriemen drin sondern ein glatter Riemen? Dann muss ich da wohl auch mal gucken..

    Habe eben mit der Vorwerk-Technik telefoniert. Es gibt "leichte Verbesserungen" zu der Version, die vor ein paar Tagen verfügbar war. Genaueres weiß ich leider nicht.
    Also, nochmal updaten!


    Gruß, Peter


    Die Versionsnummer ist exakt die gleiche, das halte ich ja mal für absoluten Unsinn..?! Aber egal, Update noch mal gemacht! :lol:
    Aber egal, das Update ist bis auf die Macken der Raumerkennung und das mit dem Hintern Dinge weg schieben beim rangieren nicht schlecht, noch ein oder zwei Updates, dann dürfte der Kleine perfekt sein :-)

    Nein ich muß mich korrektieren, denn obwohl der updater 3.1 angezeigt hat und ich annahm das das auch passiert hat er automatisch die 2.7 Version geflasht. Jetzt durch das manuelle Flashen auf 3.1 ist der Fehler wieder da.
    Fazit, am Flashen hat es definitiv nicht gelegen. es muß ein Fehler zwischen Board und Software liegen, denn der Fehler ist wahrscheinlich nur bei mir aufgetreten.


    Ich meine irgendwo mal zwischen den Zeilen gelesen zu haben, dass der VR100 bei fehlerhafter Firmware auf ein internes Backup zurückgreifen kann.
    Jedenfalls war hier irgendwo mal wer im Forum, wo der VR100 auf dem Display anzeigte, dass es eine neuere Version geben würde, was wohl dadurch entstand, dass er intern auf eine ältere Version zurück sprang, aber noch "wusste", dass es da was neueres gab. Vielleicht hat der Speicher bei Dir einen Defekt und es klappt deswegen nicht ganz.. Ggf. springt der VR100 dann immer wieder auf die Firmware zurück, die er im Auflieferzustand hatte.

    Das mit den Räumen auseinander halten (oder auch nicht) liegt wohl daran, wie er sich die Quadrate auf der internen Karte einteilt bzw. in welcher Reihenfolge diese abgearbeitet werden. Er teilt sich die Flächen ja immer in 4x 4 m große Quadrate ein, wenn ein Quadrat dann eben mal vom Flur bis in einen Raum rein geht und das Folgequadrat dann wieder im Flur beginnt und wieder nur halb in den nächsten Raum rein ragt, macht er immer halbr Räume und holt dann am Ende die tiefer gelegenen Teile in den Räumen nach.
    Ich meine aber auch, dass er früher (vor der 2.7) eher nach Räumen getrennt hat und diese Übergänge ihm nun relativ egal geworden sind. In meinen Augen muss er dadurch aber wesentlich mehr sinnlos rumkurven weil er bei mir dann bei mindestens zwei Räumen diese aufgrund eines wirklich kleinen Fitzelchens wieder neu anfahren muss (und auch tut). Die Akkukapazität liesse sich da sicher sinnvoller nutzen als zum spazieren fahren (ausserdem nervt es, wenn man da ist und er mehrmals in einen Raum kommt) :-/

    wall.e:
    Eine höhere Geschwindigkeit fällt mir nicht auf, ich meine die 2.7 war da identisch, aber ich meine dass er mit der 2.7 schneller wurde auf längeren Geraden, aber ist schon so lange her, dass ich das nicht mit Bestimmtheit sagen kann..
    270°? Also eine "Aussenecke"? Die macht er bei mir eindeutig anders als vorher- er fährt um die Ecke rum, setzt ein Stück zurück und fährt dann sauber an der Karte lang, ab Beginn dieser.

    Hab gerade das Changelog gefunden, der Updater hat es zwar nicht angezeigt aber hoch leben die temporären Dateien :jummp:
    Bin gespannt, ob das finale Update dieses hier ist oder ob da noch ein anderes kommt? Japanisch ist mir ja mal schnuppe, das mit den Ecken sieht man eindeutig und die verbesserte Navigation- nun ja, kritisch war's bei mir nicht wirklich, da werden andere vielleicht eher sehen ob er besser oder auch nicht geworden ist. Beim zweiten Testlauf gestern Abend fuhr er ganz anders und hat auch die Ecke gemacht, wo ich mir ziemlich sicher bin, dass er die beim ersten mal "übersehen" hatte.. mal die Tage beobachten..


    Mehr Sauberkeit
    - Optimierte Reinigung von Innenecken
    - Optimierte Reinigung von Außenecken


    Verbesserte Navigation
    - Verbesserte Verarbeitung der internen Kartendaten
    - Optimierte Verarbeitung von Laserscanner-Daten


    Mehr Service
    - Aktualisierte Display-Texte in japanischer Sprache

    Kann es sein, daß auch heimlich still umd leise das Uhrzeitproblem gelöst wurde? Ich bin ziemlich sicher daß die Zeit vor dem Update gar nicht eingestellt war...


    Was für ein Uhrzeitproblem? Nie was aufgefallen.. nur dass die Uhr irgendwie immer ziemlich vor oder nach lief (weiss ich nicht mehr genau).
    Nach dem Update stimmte sie seltsamerweise exakt- das fiel mir auch auf!


    Was machen die da eigentlich für einen Bastelkram? An sich müssten die doch nur mal die 2.7 im Text durch die 3.1 ersetzen und gut ist? ;-)
    Das Changelog kann der Updater anzeigen, wenn es denn gepflegt ist, da müssen die doch an sich gar nix groß an der Internetseite schrauben? Naja, fein schon mal, dass der Updater das Update schon mal findet :-)
    Hab meinen Beitrag oben mal um die Testergebnisse erweitert (nur falls mal wieder alle nur den letzten Beitrag lesen..) ! :-)

    Juhuuu! :-) Version 3.1.17844!
    Benutzt doch einfach mal den Updater, wenn ihr ihn noch installiert habt- nur so als Tipp- der holt sich das aktuelle Update online! :-)
    Jetzt wird erstmal gesaugt!


    Ergebnis:
    + fährt jetzt bis zum Anschlag gerade in die Ecke und setzt dann zurück
    + fährt um Ecken herum und setzt kurz zurück um die Kante ab Anfang korrekt zu verfolgen


    o irgendwie meine ich, dass er eine Ecke im Wohnzimmer "übersehen" hat, aber vielleicht war er da schnell, als ich kurz nicht im Raum war
    o fährt immer noch ein wenig wirr, aber er wird schon wissen was er tut, meine aber bezüglich der Ausnutzung des Akkus könnte er effektiver fahren
    o das neue reinigen von Kanten und Ecken klappt an Raumkanten & Ecken grundsätzlich prima, bei einigen Gegenständen im Raum leider nicht ganz so perfekt, aber auf alle Fälle besser als zuvor, hängt vermutlich auch ein wenig mit der Größe des Hindernisses zusammen?


    - verschiebt immer noch Gegenstände beim rangieren (Blumentöpfe)
    - bleibt immer noch an Türrahmen hängen
    - verschiebt/ schliesst immer noch Türen, wenn Sie halb offen sind und er dahinter kommen kann, so kann er sich mal in einem Raum einsperren oder den Weg selbst versperren (auch wenn er sie an sich mit dem Sensor an der Seite sehen sollte, stupst er sie wieder an, insbesondere wenn man sie wieder aufmacht, weil er sie schon mal zugeschoben hatte- da scheint dann die erfasste Karte im Speicher Priorität vor dem realen Hindernis zu haben?


    Alles in allem bin ich mit dem Update zufrieden, auch wenn ich aufgrund des Versionssprungs fast ein wenig mehr erwartet habe. Aber alles in allem geht es in die richtige Richtung! Weiter so!