Posts by gervais

    Ich habe jetzt auch 8 x Panasonic NCR18650B 3,6V - 3,7V 3400mAh LI-Ionen Akku + Lötfahne U wie in wangirs Beschreibung eingebaut. (kosten derzeit 50€ bei Ebay) Tatsächlich sollte man, wie wangir gezeigt hat, die Lötfahnen schmal schneiden und in der Tat lassen die sich sehr leicht löten.


    Das Batterieanlernen (Hilfe / Neue Batterie) funktionierte bei mir ohne Fehler und wurde gleich mit Danke quittiert.


    Bereits beim ersten Testlauf hatte ich eine Saugdauer von 80 Minuten.


    Übrigens: Die alten Zellen in den Vorwerk BMZ Packs waren gleichmäßig runter, erstaunlich für die drei Jahre, wird aber auch an der sehr konservativen Ladeschlussspannung von knapp 4V liegen...Die volle Kapazität wird so natürlich nicht genutzt, und es lohnt sich nicht, 4,3V Zellen hoher Kapazität zu kaufen.

    Die Haftung von allem Sprühmaterial ist saum..... Zudem bekommt meiner ohnehoin immer Blessuren. Ich würde es, wenn kein erfahrener Stoßstangenlackierer i.d. Nähe ist, folieren. Mittlerweile plane ich aber ihn unattraktiv zu gestalten, um Spontanklauern etwas den Spaß zu verderben. Ein paar gruselige Graffitis mit Karneval Farb Haarspray werden es werden.

    Genau, Kupfer Kontakte anschleifen, Federklammern rausbiegen und auch leicht anschleifen. Zur Kontrolle den (leeren) Robi (Das hat manchmal nichts mit der Balken Anzeige im Frontmenü zu tun) etwas rausschieben, Amperemeter dazwischen und dann sollten da (geschätzt) mindestens 0,5 bis zu 1,4A zu sehen sein. Kann das mal nachmessen.

    Da schliesse ich mich an. Ich würde auch einen R70/80Li kaufen, schon wg. der Gleitscheibe. Wie ich kürzlich mit dem R40 erfahren durfte: Der Gardena Service taugt auch im Zusammenhang mit einer Bauhaus 5 Jahres Garantie, das gibt Sicherheit. Billige Messer und im Vergleich günstige Akkus sind auch nicht zu verachten.

    Wenn schon, denn schon! Am Ende steht hier in einem Jahr, dass ab Seriennummer 1511xx das Display der neuen Serie nachgebessert worden ist... wer weiß das schon. :lol:


    PS: Ich hatte allerdings vorher auch (zufällig?) schon beim R40 leise, graue, bei mir hat sich die Nachbarin am Summen bzw. Heulen des Mähnantriebs gestört..das Raspeln war ihr egal.

    Wenn die Seriennummer (auch außen auf dem verklebten Karton) mit 15 anfängt, ist das eine 2015er Fertigung, lt. Tomberg schon mit den neuen, schwarzen Radmotoren. Mein kürzlich erworbener R80li aus März 15 hat diese. Ich habe im Baumarkt Kartons gewuchtet und die höchste Seriennummer gekauft (Wie verrückt ist das :crazy:).

    Ja, speziell Obi. Ich fahre jetzt 50km nach Kassel zu Hornbach oder Bauhaus,wenn es etwas teurer wird, obwohl Obi vor Ort. Vielleicht wird es besser, auch mit Rasenrobis, wenn Globus als Wettbewerber kommt.

    Danke. Habe es unter Geschichte gefunden .So daneben lag ich nicht: 73-89 Minuten, gar nicht so schlecht. Freilich weit entfernt von Deinen 174 Minuten im manuellen Modus.

    Könnte aber sein, dass bei mir noch nicht genügend Zyklen für die Ermittlung da sind. Freilich ist das aber auch nur Theorie, bei mir läuft er bislang um die 80-90 Minuten im Timer Modus. Schwer zu ermitteln, da der R80 jetzt so unauffällig eindockt.